Punkteverlust beim WAC im Lavanttal

Trotz Überzahl kamen die Salzburger über ein Unentschieden nicht hinaus....
WAC gegen Red Bull Salzburg
Bitte bewerte diesen Beitrag

Leichtes Unbehagen machte sich schon breit, als die Fans sahen, wer das Spiel des FC Red Bull Salzburg gegen den WAC als Schiedsrichter begleitete. Schüttengruber ist zurück und sollte beiderseits für Kopfschütteln sorgen. Doch der Reihe nach. Oscar Garcia schickte folgende Elf auf’s Feld:

Aufstellung #WACRBS

Turbulent

Der WAC begann spielfreudig und so fanden die Kärntner schon gleich zu Beginn – durch eine Ecke – eine hervorragende Torchance vor, die Alexander Walke parieren konnte. Kurz danach der erste Aufreger: Berisha wurde durch Standfest im Strafraum gestoppt. Das sah zumindest der Linienrichter so. Schüttengruber selber machte allerdings zunächst den Kärntner Keeper dafür verantwortlich und zeigte ihm Rot. Erst der Linienrichter – der ja noch viel weiter vom Geschehen entfernt war – überzeugte den Schiedsrichter, dass es Standfest gewesen sein soll. Also Standfest mit Rot raus, den darauf folgenden Elfmeter verwandelte Kapitän Soriano zum 0:1.

Und auch nach der 30 Wiederholung der Situation können wir ehrlich nicht feststellen, wer Berisha gefoult hat. Auch nicht, ob es überhaupt ein Foul war.

Der WAC also in Unterzahl, Salzburg am Drücker. Aber mehr als Druck konnten die Gäste aus der Mozartstadt nicht erzeugen. Salzburg kam zwar durch Berisha, Lazaro und kurz vor Halbzeitende durch Oberlin zu Torchancen, alle scheiterten aber. So ging es mit dem 0:1 in die Kabinen.

Aufreger – die Zweite

Die erste Viertelstunde der 2. Hälfte gehörte eindeutig den Gastgebern. Trotz Überzahl war der Tabellenführer wenig gefährlich, erst als Minamino und später Naby Keita auf’s Feld kamen, war wieder mehr Kreativität im Spiel vorhanden. Das Spiel war fast gelaufen, als aber Schüttengruber erneut ein „diskutables“ Foulspiel im Strafraum entdeckte. Miranda war dieses mal das Ziel des Schiedsrichters, Ouedraogo – der zuvor schon ein paar mal leicht umfiel – soll das Opfer eines Foulspiels geworden sein. Sei es wie es sei: den Elfmeter für die Kärntner verwandelte Jacobo zum Endstand von 1:1.

Die Salzburger zeigten sich besonders in der 2. Hälfte sehr schwach und kreativlos, mit dem 1:1 Unentschieden kann wohl niemand zufrieden sein.

Stimmen zum Spiel

Valon Berisha meinte kurz nach Abpfiff im TV-Interview:

Der Schiri macht keinen guten Job, keine Ahnung was er gegen uns hat.

Oscar Garcia meinte diplomatischer:

Wir hatten uns nach dem Elfmeter noch einige gute Chancen im Spiel erarbeitet, konnten  diese aber nicht verwerten. In der zweiten Halbzeit war es dann schwierig für uns, das zweite Tor zu erzielen, aber manchmal läuft das Spiel nicht so, wie man sich das vorstellt.

Da allerdings SK Rapid Wien das Sonntagsspiel gegen Admira Wacker mit 0:4 verlor, konnten die Salzburger – trotz des mageren Unentschiedens – die Tabellenführung noch ausbauen.

Spielinfo

RZ Pellets WAC

 

FC Red Bull Salzburg

RZ Pellets WAC 1:1FC Red Bull Salzburg
Tipico BundesligaBewerb
27. RUNDE BUNDESLIGA
Spieltermin
SAMSTAG, 12. MÄRZ 2016, 16.00 UHR
Stadion
LAVANTTAL ARENA
5.050 ZUSCHAUER
Schiedsrichter
MANUEL SCHÜTTENGRUBER
 93. Minuten Spielzeit 
Jacobo (85./Elfmeter)Torschützen Soriano (13./Elfmeter)
SchmerböckGelbe Karten Soriano, Miranda
Gelb-Rote Karten
StandfestRote Karten

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at