Zurück in die Spur! SCR Altach gastiert in Salzburg

Nach dem Totalausfall in Ried müssen die Salzburger zurück in die Spur und den SCR Altach vor heimischem Publikum bezwingen. Auch ohne Keita und Soriano....
FC Red Bull Salzburg gegen SCR Altach
Bitte bewerte diesen Beitrag

Das letzte Spiel in der Bundesliga gegen die SV Ried war gelinde gesagt eine Bauchlandung. Doch da die Wiener Austria im Derby gegen Rapid verlor, befindet sich der FC Red Bull Salzburg noch auf Platz 1 der Tabelle. Noch. Sollte sich beim kommenden Spiel nichts grundlegendes am Auftreten ändern, sehen wir dunkelgrau. Der Gegner des kommenden Begegnung ist der SCR Altach – das Ziel ist definiert: Zurück in die Spur und einen Sieg einfahren!

Säuerlich

Die Fans des Meisters konnten dem Spiel gegen Ried kein (und sei es ein noch so kleines) positives Detail abgewinnen. Trotz des Gegentreffers war es wieder einmal Alexander Walke, der die Salzburg vor Schlimmerem bewahrte. Weder in der Verteidigung, im Mittelfeld oder im Sturm passte irgendetwas zusammen. Gut, man kann einmal einen schlechten Tag erwischen, aber dann so? Die Fans reagierten verständlicherweise sehr „säuerlich“. Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass Naby Keita und der nun auch verletzte Jonatan Soriano für den „Gesamtauftritt“ der Mozartstädter immens wichtig – wenn nicht sogar unverzichtbar – sind. Und das kann und darf eigentlich nicht sein. Es gäbe genug Spieler am Feld, die auf reichlich Erfahrung zurückblicken können und das „Heft“ in die Hand nehmen müssen. Doch genug der Vergangenheitsbewältigung. Nach dem Spiel ist vor dem Spiel und der kommende Gegner ist der SCR Altach, den es am Samstag zu „biegen“ gilt.

Vorsicht vor Altach

Der SCR Altach ist ein nicht zu unterschätzender Gegner. Seit 2014 trafen Salzburg und Altach siebenmal aufeinander, dreimal gewannen die Mozartstädter, einmal gab es eine Punkteteilung und dreimal gingen die Punkte ins „Ländle“. Auch wenn es diese Saison für die Vorarlberger nicht wunschgemäß läuft, darf man den Gegner nicht unterschätzen. In der laufenden Saison gab es schon einmal eine schmerzliche Niederlage des FC Red Bull Salzburg, allerdings auswärts. Auch der Wiener Austria fügten die „Gsiberger“ schon eine Heimniederlage zu. Und da Altach jeden Punkt braucht, gilt für das kommende Spiel größte Vorsicht.

Die letzten 10 Begegnungen

Siege FC Red Bull Salzburg
Unentschieden
Siege SCR Altach

Personelles

Wie Medien berichten, steht Trainer Damir Canadi der komplette Kader zur Verfügung. Wie gerne würden wir dies einmal über die Salzburger schreiben…

SC Rheindorf Altach

SC Rheindorf Altach

Voller Name: Cashpoint Sportclub Rheindorf Altach
Adresse: Schnabelholz 1, 6844 Altach
Gegründet: 26. Dezember 1929
Stadion: Cashpoint Arena (Plätze 8.500)

Erfolge:

Aufstehen, abputzen, Krone richten

Hinfallen ist keine Schande, aber liegenbleiben. Gut, das Phrasenschwein ist nun um ein paar Euro reicher, aber das trifft trotzdem ganz gut den Punkt. Die Kicker des FC Red Bull Salzburg müssen das Spiel in Ried schleunigst abhaken und an den kommenden Gegner denken. Alexander Walke über den Umfaller in Ried:

Wir haben ein richtig schlechtes Spiel gemacht. Ried war uns  in allen Belangen überlegen. Wir müssen das jetzt genauestens analysieren und möglichst schnell abhaken. Ich kann mir die Leistung, die wir gezeigt haben, nicht erklären.

Wir hoffen inständig, dass die Analyse bereits absolviert wurde und dass es bereits einen „Plan“ gibt, wie man Altach „biegen“ kann.

Personelles

Welcher Spieler zum (hoffentlichen) Erfolg beitragen wird, ist aus heutiger Sicht nur schwer zu beantworten. Soriano müsste bei einem „Wunderheiler“ zu Gast sein, Keita ist wohl auch noch kein Thema. Ob Christian Schwegler wieder rechtzeitig fit wird (Anm.: musste in Ried angeschlagen ausgetauscht werden), steht ebenso in den Sternen, wie eine Rückkehr von Valentino Lazaro. Sicher kein Thema sind Yordy Reyna (Knieverletzung), Christoph Leitgeb (Knie-OP), Hee-Chan Hwang (Muskelfaserriss) und Reinhold Yabo (Knieprobleme). Dies alles wird wohl erst bei der Pressekonferenz vor dem Spiel beantwortet werden.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Voller Name: FC Red Bull Salzburg
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)
Erfolge: 9 x österreichischer Meister, 3 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

Cashpoint SCR Altach

FC Red Bull SalzburgSC Rheindorf Altach
Tipico BundesligaBewerb
23. RUNDE BUNDESLIGA
Spieltermin
SAMSTAG, 20. FEBRUAR 2015, 18.30 UHR
Stadion
RED BULL ARENA SALZBURG

#MannschaftSpieleSUNTGTTDP
1Rheindorf Altach2013343322+1142
2FC Red Bull Salzburg2012443916+2340
3SK Sturm Graz2012353617+1939
4Austria Wien2012173729+837
5Rapid Wien207673223+927
6Admira Wacker2072111935-1623
7Wolfsberger AC2064102534-922
8SV Guntamatic Ried2062121832-1420
9St. Pölten2046102338-1518
10Mattersburg2035121935-1614

 LivetickerLIVETICKER
SALZBURG12.at ist bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet live vom Spielgeschehen. Für alle, die am PC oder Tablet mitlesen möchten, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Grundlegende Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir und andere relevante Medien den Hashtag

#RBSALT

Stimmt ab! Wie geht das Spiel aus?

[socialpoll id=“2332936″]
Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Ein Kommentar
  • Peter Skopek
    16 Februar 2016 at 9:30
    Leave a Reply

    Es wird sicher ein ganz schweres Spiel für RBS. Jetzt heißt es die letzten Reserven zu aktivieren und 3 Punkte nach hause spielen.

  • Deine Meinung zu diesem Beitrag?

    SUCHE
    BUNDESLIGA
    #MannschaftSpieleSUNTDP
    1Rheindorf Altach201334+1142
    2FC Red Bull Salzburg201244+2340
    3SK Sturm Graz201235+1939
    4Austria Wien201217+837
    5Rapid Wien20767+927
    6Admira Wacker207211-1623
    7Wolfsberger AC206410-922
    8SV Guntamatic Ried206212-1420
    9St. Pölten204610-1518
    10Mattersburg203512-1614
    KOMMENDE SPIELE
    Samstag, 11. Februar 2017
    Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
    Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
    Mattersburg18:30SK Sturm Graz
    FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
    Sonntag, 12. Februar 2017
    Austria Wien16:30Rapid Wien
    ERSTE LIGA
    #MannschaftSpieleSUNTDP
    1LASK Linz201244+1740
    2Liefering201073+1537
    3Austria Lustenau201064+1236
    4Kapfenberger SV20938+030
    5Wacker Innsbruck20776+128
    6Wiener Neustadt20839-627
    7Wattens20587-1023
    8Horn205411-819
    9Floridsdorfer AC204511-917
    10Blau-Weiß Linz20299-1215
    KOMMENDE SPIELE
    Freitag, 24. Februar 2017
    Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
    Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
    Horn18:30Kapfenberger SV
    Wacker Innsbruck18:30Wattens
    Liefering20:30LASK Linz
    WERBUNG
    Werbung: wettbasis.com
    WIR SIND PARTNER
    Krebshilfe-Salzburg


    sporticos.com
    Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at