ÖFB-Cup: Im Viertelfinale gegen die Blackies

Im Viertelfinale des ÖFB Samsung Cups wartet auf den Doublesieger der SK Sturm Graz...
Sturm Graz gegen Salzburg im Cup
ÖFB-Cup: Im Viertelfinale gegen die Blackies
Bitte bewerte diesen Beitrag

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Nach dem geglückten Bundesligaauftakt ist der ÖFB Cup an der Reihe. Im Viertelfinale wartet auf den FC Red Bull Salzburg nun der SK Sturm Graz in der steirischen UPC Arena.

Ausbaufähig

Es war unbenommen die individuelle Klasse von Soriano & Co, die zum Debütsieg des neuen Trainers Oscar Garcia führte. Die Mannschaftsleistung des FC Red Bull Salzburg verdiente sich den Titel „ausbaufähig“. Eine Handschrift des Neo-Trainers war (noch) nicht zu erkennen, insgesamt wirkte das Spiel zu statisch und zu ideenlos, was auch durch das Fehlen von Mittelfeldmotor Naby Keita zu begründen sein mag. Der Ersatz auf seiner Position wirkte zumindest in der Südstadt als nicht gleichwertig. Das mangelnde Laufspiel trieb auch Goalie Alex Walke phasenweise zur Weißglut, der sich immer wieder lautstark Gehör verschaffte und seine Vordermänner antrieb.

Neues Spiel – neues Glück. Das Admira-Spiel darf abgehakt werden, die drei Punkte sind eingefahren. Im Cup geht es bekannterweise nicht um Punkte. Während man in der Bundesliga einen Punkteverlust verschmerzen bzw. kompensieren kann, zählt in diesem Bewerb ja nur der Sieg. Das Viertelfinale bringt folgende Begegnungen.

Dienstag, 9.2.2016, 19.00 UhrSV Mattersburg gegen St. Pölten
Dienstag, 9.2.2016, 19.00 UhrFAK Austria Wien gegen LASK
Mittwoch, 10.2.2016, 18.00 UhrSK Rapid Wien gegen Admira Wacker
Mittwoch, 10.2.2016, 20.30 UhrSK Sturm Graz gegen FC Red Bull Salzburg

Änderungen?

Im Bundesligaspiel setzte Oscar Garcia auf Pehlivan im Mittelfeld, was sich als wenig effektiv und kreativ erwies. Die Einwechslung von Benno Schmitz für ihn brachte eine Verbesserung, der Wechselspieler leitete auch das Siegtor von Soriano ein. Bernardo, der schon in den Testspielen im Mittelfeld agierte, wurde erst rund 10 Minuten vor Schluss eingewechselt, zeigte aber sein Können schon in der Vorbereitung. Konny Laimer war unbenommen ein Aktivposten, wirkte aber sehr nervös und in seinen Aktionen zu ungenau, was sicherlich auch durch die Platzbedingungen in der Südstadt verstärkt wurde. Alles in allem ist das Fehlen von Naby Keita schmerzhaft spürbar. Man darf also gespannt sein, wen Garcia beim Cup Spiel die Aufgaben im Mittelfeld überträgt.

Personelles

Hee Chan Hwang fällt mit Muskelfaserriss aus. Ebenfalls nicht einsatzbereit sind derzeit Christoph Leitgeb, Reinhold Yabo und Yordy Reyna (alle Knie) bzw. Naby Keita.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Voller Name: FC Red Bull Salzburg
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)
Erfolge: 9 x österreichischer Meister, 3 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Wenig geprüft

Während der FC Red Bull Salzburg im Cup wenigstens einen Bundesligisten (SV Ried) als Gegner hatte, ist Sturm Graz noch wenig geprüft worden. Die Steirer erreichten das Viertelfinale über die Stationen Hartberg (0:6), Seekirchen (0:7) und Ebreichsdorf (2:3). Das Bundesliga-Auftaktspiel gegen Altach drehten die Blackies durch 2 Tore von Stankovic und Schick zu einem 2:2 Unentschieden nach einem frühen 2:0 Rückstand.

Medienberichten zufolge kann Franco Foda nicht aus dem Vollen schöpfen. Ihm fehlen Tobias Schützenauer (unbekannte Verletzung), Lukas Spendlhofer (Adduktorenbeschwerden), Donis Avdijaj (Hüftprobleme) und Simon Piesinger (Kreuzbandriss).

Die letzten Begegnungen gegen die Salzburger verliefen für die Blackies ebenso wenig erfreulich. Der letzte Sieg gelang den Steirern im August 2014. Das letzte (Bundesliga)spiel gewann die Salzburger mit 3:1.

SK Sturm Graz

SK Sturm Graz

Voller Name: Sportklub Puntigamer Sturm Graz
Adresse: Stadionplatz 1, 8041 Graz
Gegründet: 1. Mai 1909
Stadion: UPC Arena (15.400 Plätze)

Erfolge: 3 x österreichischer Meister, 4 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Stimmen zum Spiel

Oscar Garcia:

Zwar kenne ich die Gegner in Österreich in erster Linie von Videos, aber die Regeln im Cup sind ja überall gleich: Es zählt ausschließlich der Sieg. Allerdings ist das Match auswärts bei einem Topteam derselben Liga ein denkbar schwieriges Los, wir müssen wieder sehr konzentriert ans Werk gehen.

Auch Andreas Ulmer warnt vor dem kommenden Gegner:

Unsere beiden Siege in der Meisterschaft waren denkbar knapp. Zudem hat Sturm im laufenden Cup die meisten Tore erzielt, was zeigt, dass sie sich in diesem Bewerb wohlfühlen. Für uns wird das Spiel alles andere als einfach.

Public Viewing

Wer das Spiel nicht live in Graz miterleben kann, ist mit dem Public Viewing im Fanlokal „Abseits“ in der Red Bull Arena bestens bedient. Für Speis und Trank ist gesorgt, das Spiel wird in HD auf der Großbildleinwand übertragen. Das Fanlokal ist eine Stunde vor Spielbeginn geöffnet.

Spielinfo

SK Sturm Graz

FC Red Bull Salzburg

SK Sturm GrazFC Red Bull Salzburg
 Bewerb
ÖFB CUP VIERTELFINALE
Spieltermin
MITTWOCH, 10. FEBRUAR 2016, 20.30 UHR
Stadion
UPC ARENA
 LivetickerLIVETICKER
SALZBURG12.at ist bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet live vom Spielgeschehen. Für alle, die am PC oder Tablet mitlesen möchten, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Grundlegende Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir und andere relevante Medien den Hashtag

#STURBS

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

BUNDESLIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

EMPFEHLUNG
SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

WERBUNG

Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de
MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer




DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at
%d Bloggern gefällt das: