Sturm vs Red Bull Salzburg
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 4 Minuten
„Sturmlauf“ gegen die Blackies
5 (100%) 1 Stimme[n]

Die Länderspielpause ist vorbei, Österreich verliert das Testspiel gegen die Schweiz mit 1:2. Jetzt hat uns die Bundesliga wieder und bringt uns im Spitzenspiel der Runde das Duell FC Red Bull Salzburg gegen SK Sturm Graz. Dieser Spieltag steht im Sinne der guten Sache. Soziale und karitative Einrichtungen werden zum Heimduell eingeladen. SOS-Kinderdorf stellt die Eskort-Kidz und Fahnenschwenker am Matchtag zur Verfügung. Als prominenter Gast ist Ex-Skirennläufer Hans Knauß zu Besuch in der Red Bull Arena.

Sinuskurve

Die Mannschaft des SK Sturm Graz, trainiert von Franco Foda, durchlebt eine Art Sinuskurve, was den spielerischen Erfolg betrifft. 3 Unentschieden, 7 Siege und 5 Niederlagen „klingen“ nach Konstanzlosigkeit, dennoch finden sich die Steirer aktuell auf dem 4. Tabellenplatz wieder. In den letzten fünf Spielen verloren die Grazer zweimal, konnten aber dreimal als Sieger den Platz verlassen.

Wenn man sich die letzten 10 Spiele gegen die Salzburger ansieht, sieht das schon weniger „rosig“ für die „Blackies“ aus: 2 Siege (die allerdings – schmerzhafterweise – in Salzburg), 2 Unentschieden und 6 Niederlagen zeigt die Begegnungsstatistik.

Sturm Graz tritt die Reise nach Salzburg nicht an, um ohne Punkte im Gepäck wieder in den Mannschaftsbus zu steigen. Die Hausherren müssen eine Topleistung abrufen, um gegen die Steirer voll zu punkten.

Medienberichten zufolge muss Foda auf Donis Avdijaj verzichten, der an Oberschenkelproblemen laboriert. Ob er bis Sonntag fit wird, bleibt abzuwarten.

SK Sturm Graz

SK Sturm Graz

Voller Name: Sportklub Puntigamer Sturm Graz
Adresse: Stadionplatz 1, 8041 Graz
Gegründet: 1. Mai 1909
Stadion: UPC Arena (15.400 Plätze)

Erfolge: 3 x österreichischer Meister, 4 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Müdigkeit durch Länderspiele?

Beim FC Red Bull Salzburg waren einige Spieler im Einsatz für ihre Nationalmannschaften: Martin Hinteregger (gestern sehr früh für den verletzten Prödl eingewechselt), Yordy Reyna, Takumi Minamino, Konrad Laimer, Naby Keita, Valon Berisha, Asger Sörensen und Duje Caleta-Car waren bei ihren Nationalteams und können – hoffentlich – rechtzeitig die Müdigkeit der zum Teil strapaziösen Einberufungen (Flüge, Training, Spiel) ablegen.

Definitiv nicht dabei sein werden die üblichen „Verdächtigen“ Airton (Adduktorenbeschwerden), Valentino Lazaro (Bänderriss Sprunggelenk), Christoph Leitgeb (Knie-OP) und Reinhold Yabo (Knieprobleme).

Nach der (peinlichen) Niederlage gegen Altach und dem Unentschieden gegen Tabellenführer Austria Wien wollen die Salzburger natürlich wieder zurück auf die Siegerstraße. Zwar würde sich durch eine Niederlage am 2. Platz in der Tabelle nichts ändern, aber der Abstand zur Austria wäre dann schon schmerzlich groß. Denn die Wiener treten gegen die Admira an. Auch wenn die Niederösterreicher derzeit einen guten Fußball spielen, muss man mit einem Sieg der Wiener rechnen.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Voller Name: FC Red Bull Salzburg
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)
Erfolge: 9 x österreichischer Meister, 3 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

SK Sturm Graz

FC Red Bull SalzburgSK Sturm Graz
Tipico BundesligaBewerb
16. RUNDE BUNDESLIGA
Spieltermin
SONNTAG, 22. NOVEMBER 2015, 16.30 UHR
Stadion
RED BULL ARENA SALZBURG

The very latest football information here. Now loading statistics from data feed.

 LivetickerLIVETICKER
SALZBURG12.at ist bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet live vom Spielgeschehen. Für alle, die am PC oder Tablet mitlesen möchten, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Grundlegende Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir und andere relevante Medien den Hashtag

#RBSSTU

[Routenplaner Arena]
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?