Mattes Unentschieden im Salzburg-Derby

Salzburg nimmt aus Grödig nur einen Punkt mit, führt aber trotzdem die Tabelle an....
SOCCER - BL, WAC vs Admira
GROEDIG,AUSTRIA,28.NOV.15 - SOCCER - tipico Bundesliga, SV Groedig vs Red Bull Salzburg. Image shows Lucas Henrique Venuto (Groedig) and Andreas Ulmer (RBS). Photo: GEPA pictures/ Florian Ertl - For editorial use only. Image is free of charge.
Mattes Unentschieden im Salzburg-Derby
5 (100%) 2 Stimme[n]

Es war nicht Gold und „geglänzt“ hat es schon gar nicht. Der FC Red Bull Salzburg trennt sich vom SV Grödig mit einem Unentschieden. Doch die Wiener Austria patzte am gestrigen Tag, was Rang Nr. 1 in der Tabelle der Tipico Bundesliga bedeutet.

Das Spiel

Trainer Peter Zeidler schickte folgende Elf ins Rennen:

Aufstellung #SVGRBS

In den ersten 15 Minuten war der FC Red Bull Salzburg durchaus spielbestimmend. Dann ein Freistoß – getreten von Andi Ulmer. Jonatan Soriano steigt am höchsten auf, kommt zum Kopfball, dieser wird auch noch abgefälscht und landet in den Grödiger Maschen.

Was folgt, war ziemlich viel „Mittelfeldgeplänkel“. Doch es dauerte weitere 15 Minuten, bis die Gäste gefährlich wurden. Kerschbaum kommt im Fünfer an den Ball, Alexander Walke darf sich auszeichnen. Daraus resultierte auch ein guter Angriff der Salzburger, Damari hämmert den Ball an die Latte, Soriano vergibt den Nachschuss. Mit dem 1:0 und einem kleinen Hoffnungsschimmer ging’s in die Kabinen.

Soriano jubelt in Groedig

Zumindest einmal durfte Kapitän Soriano jubeln

Geschlafen

Rund 10 Minuten nach Anpfiff der 2. Hälfte übernahmen dann aber die Hausherren das Ruder. Kerschbaum kommt über rechts, bedient den völlig alleinstehenden Martin Rasner, der unbehindert zum 1:1 einnetzen konnte.

Er jetzt brachte Zeidler Minamino und Keita ins Spiel, die aber auch nichts mehr ausrichten konnten. Die Grödiger zogen sich daraufhin immer mehr zurück, die Gäste hingegen fanden nur mehr schwer ins Spiel. Die einzig noch erwähnenswerte Chance hat abermals Soriano, der den Ball nach Damari-Zuspiel nicht im Tor unterbringen kann und an Strasser scheitert. Salzburg lässt in Grödig zwei Punkte liegen, das Spiel wird keinen Platz in der virtuellen Ruhmeshalle finden.

Stimmen zum Spiel

Peter Zeidler:

Wir sind natürlich hergekommen, um mit drei Punkten nach Hause zu fahren. Dieses Ziel haben wir nicht erreicht. Nach dem 1:0 hatten wir noch ein paar kleinere Chancen nachzulegen und hatten das Spiel bis zum 1:1 unter Kontrolle. Das Gegentor war ein kleiner Schock für uns. Aber mit dem muss man immer rechnen, wenn man so schlecht verteidigt. Wir haben dann kurz den Faden verloren und erst in der letzten Viertelstunde wiedergefunden. Wir haben dann in Pirmin Strasser unseren Meister gefunden. Dass wir nicht gleich reagiert und zurückgeschlagen haben, das muss man der Mannschaft schon vorwerfen.

„Dank“ der Niederlage der Wiener Austria gegen die SV Ried finden sich die Salzburg trotz Punktverlust auf dem ersten Platz der Tabelle wieder:

#MannschaftSpieleSUNTGTTDP
1Rheindorf Altach2013343322+1142
2FC Red Bull Salzburg2012443916+2340
3SK Sturm Graz2012353617+1939
4Austria Wien2012173729+837
5Rapid Wien207673223+927
6Admira Wacker2072111935-1623
7Wolfsberger AC2064102534-922
8SV Guntamatic Ried2062121832-1420
9St. Pölten2046102338-1518
10Mattersburg2035121935-1614

Spielinfo

SV Grödig

 

FC Red Bull Salzburg

SV Grödig

1:1

FC Red Bull Salzburg
Tipico BundesligaBewerb
17. RUNDE BUNDESLIGA
Spieltermin
SAMSTAG, 28. NOVEMBER 2015, 18.30 UHR
Stadion
DAS.GOLDBERG STADION
2.036 ZUSCHAUER
Schiedsrichter
SR DRACHTA
 94. Minuten Spielzeit 
Rasner (55.)Torschützen Soriano (15.)
Brauer, Rasner, StrasserGelbe Karten Schwegler, Schmitz, Hinteregger
Gelb-Rote Karten
Rote Karten
Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at