Unentschieden in Wolfsberg

Miranda rettet Salzburg vor der Niederlage...
WAC vs RBS
WOLFSBERG,AUSTRIA,19.SEP.15 - SOCCER - tipico Bundesliga, WAC Wolfsberg vs Red Bull Salzburg. Image shows Michael Berger (WAC), Valon Berisha (RBS) and Christopher Wernitznig (WAC). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram - For editorial use only. Image is free of charge.
Bitte bewerte diesen Beitrag

Der waidwunde Wolf hat zurück gebissen. Wie wir schon im Vorbericht gewarnt haben, sind angeschlagene Mannschaften keineswegs zu unterschätzen. Dies hat sich beim Samstagsspiel zwischen dem WAC und dem FC Red Bull Salzburg deutlich gezeigt. Peter Zeidler schickte folgende Elf auf’s Feld:

#WACRBS Aufstellung

Rückstand – wieder einmal

Der WAC spielte wie erwartet defensiv und suchte sein Heil im Konter über den schnellen Ouedraogo. Schon in der 14. Minuten jubelten die Kärntner, allerdings zu unrecht, denn Ouedraogo stand im Abseits, als er via Ferserl den Ball ins Tor beförderte. Dies sah auch der Schiedsrichter so. Doch in der 39. Minute durfte der Kärntner Stürmer dann jubeln. Nach einer Ecke verwandelte Ouedraogo völlig ungedeckt und bedrängt zum 1:0 für die Heimmannschaft. Salzburg zeigte sich zwar bemüht, aber zu ideenlos gegen die defensiv orientierten Lavanttaler.

Flotter Beginn

Peter Zeidler dürfte die richtigen Worte in der Kabine gefunden haben und so gelang den Mozartstädtern früh der Ausgleich. Berisha mit dem Pass in den Strafraum, den Abpraller nützt Kapitän Soriano und verkürzt zum 1:1. Und nur wenig später hätte Keita für die Führung sorgen können, scheiterte aber aus kurzem Winkel am Wolfsberger Schlußmann.

Salzburg kam zwar immer wieder zu (Halb) Chancen, die aber entweder das Tor verfehlten oder von WAC Torhüter Dobnik vereitelt wurden.

Miranda rettet den Punkt

Just Miranda, der in der Vergangenheit viel gescholten wurde, verhinderte in der Schlußphase die Kärntner Führung. Der immer stärker werdende WAC warf alles nach vorn, ein schöner Pass in die Tiefe erreichte nur knapp den Adressaten nicht, da Miranda, der übrigens fehlerlos spielte, beherzt in den Schuss grätschte.

Es bleib beim 1:1 – ein Ergebnis mit dem man sicherlich nicht zufrieden sein darf.

Stimmen zum Spiel

Peter Zeidler nach dem Match:

Wir ärgern uns natürlich über die zwei verlorenen Punkte, da wir hierhergekommen sind, um dieses Spiel zu gewinnen, auch wenn wir aus der Vergangenheit wussten, dass es in Wolfsberg sicher nicht leicht werden würde. Positiv zu beurteilen ist, dass wir den Rückstand wettgemacht und einen wichtigen Punkt für die Tabelle mitgenommen haben.

Spielinfo

9. Runde Tipico Bundesliga, Saison 2015/16

RZ Pellets WAC

Tipico Österreich Bundesliga LogoSamstag, 19. September 2015
18.30 Uhr

FC Red Bull Salzburg

WAC

1:1

FC Red Bull Salzburg
Lavanttal Arena, 3.850 Zuschauer, SR Lechner
 93. Minuten Spielzeit 
Ouedraogo (39.)Torschützen Soriano (47.)
Palla, BergerGelbe Karten Berisha, Ulmer
Gelb-Rote Karten
Rote Karten

 

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at