Keine Punkte gegen Rapid

Auch im zweiten Spiel der tipico-Bundesliga bleibt Salzburg ohne Punkte. Vor über 17.000 Zuschauern kann man eine 2:0-Halbzeitführung nicht mehr aufholen und muss sich somit dem Vizemeister 1:2 geschlagen...
Auch im zweiten Spiel der Bundesliga bleibt man ohne Punkte (C) GEPA)
Auch im zweiten Spiel der Bundesliga bleibt man ohne Punkte (C) GEPA)
Bitte bewerte diesen Beitrag

Auch im zweiten Spiel der tipico-Bundesliga bleibt Salzburg ohne Punkte. Vor über 17.000 Zuschauern kann man eine 2:0-Halbzeitführung nicht mehr aufholen und muss sich somit dem Vizemeister 1:2 geschlagen geben.

 2:0-Halbzeitführung für Rapid

Peter Zeidler stellt im Tor Alexander Walke und setzt Christoph Leitgeb und Dimitri Oberlin zunächst auf die Bank. Vor allem das Fehlen von Christoph Leitgeb spüren die Salzburg vor allem das Zusammenspiel wirkt nicht mehr so sicher wie am Mittwoch gegen Malmö.

Dies kann Rapid ausnützen und geht bereits in der 14. Minute durch einen direkten Freistoß knapp außerhalb des Strafraums durch Thanos Petsos in Führung. Auch das 2:0 für Rapid erfolgt durch einen Freistoß: nach einem Foul von Miranda bringt Kainz den Ball hoch in den Strafraum, Dibon trifft per Kopf Ulmer, der den Ball zu Schwab abprallen lässt, dieser hat keine große Mühe den Ball im Tor unterzubringen (33’).

Das Top-Match der zweiten tipico-Bundesliga –Runde ist geprägt von harten Fouls auf beiden Seiten: Miranda legt Kainz im Strafraum, doch der Pfiff von Schiedsrichter Schörgenhofer bleibt aus (25’).

Oberlin-Treffer reicht nicht 

Oberlins Treffer reichte heute leider nicht (C) GEPA

Oberlins Treffer reichte heute leider nicht (C) GEPA

In der zweiten Hälfte muss Peter Zeidler handeln und bringt Christoph Leitgeb für Konrad Laimer und Dimitri Oberlin für den unauffälligen Marco Djuricin. Nun wird das Spiel der Salzburger besser, vor allem der Spielaufbau. Oberlins Einwechslung stellt sich sehr schnell als goldrichtig heraus: nach einem flachen Pass von Andi Ulmer in die Mitte des Strafraums kann er den Ball ins lange Eck ablenken und verkürzt somit auf 1:2 (66’).

Nachdem Anschlusstreffer nimmt der Druck auf Seiten der Bullen zu und führt zu einigen guten Tormöglichkeiten: in der 78. Minute kommt Christoph Leitgeb zum Schuss, welcher jedoch von Thanos Petsos auf der Linie geklärt werden kann. Nur eine Minute darauf lenkt Jan Novota einen Hinteregger-Kopfball gerade noch mit den Fingerspitzen über das Tor.

Nach einem Foul von Dibon an Keita hat Atanga die beste Möglichkeit zum Ausgleich, aber er schießt den Freistoß aus guter Distanz zu schwach, wodurch Jan Novota den Ball ohne Probleme fangen kann (92’). Somit bleibt es beim 1:2 und Salzburg kann auch das zweite Bundesligaspiel nicht gewinnen. Nun heißt es, wieder einmal, aus den Fehlern zu lernen und den Kopf vor dem Rückspiel gegen Malmö FF freizubekommen. 

Spielinfo

02. Runde Tipico Bundesliga, Saison 2015/16

FC Red Bull Salzburg

Tipico Österreich Bundesliga LogoSonntag, 16. März 2015
16.30 Uhr

SK Rapid Wien

FC Red Bull Salzburg Trikot

1:2

Rapid Wien
Red Bull Arena, 17.357 Zuschauer, SR: Schörgenhofer
 94. Minuten Spielzeit 
Oberlin (66′)TorschützenPetsos (14′)
Schwab (33′)
Schmitz (19′)
Atanga (34′)
Pires (45′)
Gelbe KartenSchaub (76′)
Kainz (84′)
Gelb-Rote Karten
Rote Karten
Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Marc Waschnig-Theuermann

Marc Waschnig-Theuermann befasst sich schon seit seiner Kindheit mit der schönsten Nebensache der Welt; sowohl aktiv mit Freunden als auch passiv in der Red Bull Arena. Der Jurist hat das Gewinnspiel "Journalist für einen Tag" gewonnen und schreibt seitdem für SALZBURG12.at. @salzburg12at folgen
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at