Felipe Pires verlässt Salzburg

Felipe Pires wechselt nach Deutschland...
Felipe Pires könnte bei Leipzig landen
Bitte bewerte diesen Beitrag

Felipe Pires verlässt den FC Red Bull Salzburg und wechselt zum deutschen Bundesliga-Klub TSG 1899 Hoffenheim.Von dort aus wurde er scheinbar direkt an FSV Frankfurt weiterverliehen.

Pires verweigerte jede Vertragsverlängerung bei den Salzburgern. Der Vertrag wäre im Sommer 2016 geendet.

In 15 Pflichtspielen gelangen Pires zwei Treffer, darunter auch das wichtige Tor im Finale des ÖFB Samsung Cups.

Kategorien
Kurznachrichten
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
Noch 5 Tage.
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de

MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at