Oscar Garcia (doch nicht) neuer Trainer des FC Red Bull Salzburg?

Medienberichten zufolge haben die Salzburger einen neuen Trainer gefunden....
Oscar Garcia neuer FC Red Bull Salzburg Trainer
Bitte bewerte diesen Beitrag

Die Trainerfrage beim FC Red Bull Salzburg scheint geklärt. Medienberichten zufolge hat Óscar Garcia beim Double-Sieger als Trainer angeheuert. Das Gerücht der letzten Tage hat sich nun doch bestätigt.

Oder auch nicht. Denn genau diese vertrauenswürdigen Quellen bringen jetzt die Stellungnahme von Christoph Freund, Sportkoordinator bei RB Salzburg:

Wir haben uns auf keinen Trainer festgelegt und sind noch mit mehreren Kandidaten im Gespräch.

Satz mit X? Wir werden es sehen…

Mehr zum Thema

[TS_VCSC_Icon_Font icon=“ts-awesome-link“ size=“18″ animation=“ts-infinite-css-flash“ color=“#cf131a“ tooltipcontent=“Weiterführender Link zum Thema“] Red Bull Salzburg dementiert Einigung – via KURIER

Profil

Óscar García Junyent wurde 1973 in Sabadell (Spanien) geboren. Mit einer Quote von 50,5% Siegen, 24,7% Unentschieden und 24,7% Niederlagen, weist der Spanien eine ansehnliche Quote als Trainer auf.

Seine Trainerkarriere begann in der Saison 2010/11 bei Barca Juvenil A, darauf wechselte er zu Maccabi Tel Aviv, wo er 36 Spiele coachte. Dann gings auf die Insel zu Brighton & Hove Albion. Nach 53 Spielen welchselte er kurzfrisitg wieder nach Tel Aviv, dann wieder nach England zum FC Watford. Nach nur vier Spielen endete seine Verpflichtung dort im September 2014 – gesundheitsbedingt.

Punktequoten (beste Saison, Durchschnitt)

TrainerPunkte ØVerein
Roger Schmidt2,24RB Salzburg
Oscar Garcia2,22M. Tel Aviv
Adi Hütter2,09RB Salzburg

 

Nun will Garcia – früher u.a. Stürmer beim FC Barcelona – wieder als Trainer durchstarten.

Garcia ist für seine offensive Taktiv bekannt – ein Faktor der beim FC Red Bull Salzburg sicherlich Anerkennung finden wird.

Loading

Kann Oscar Garcia die Salzburger weiterentwickeln?

Thank you for voting
You have already voted on this poll!
Please select an option!
    Kategorien
    FC Red Bull Salzburg
    Alex Januschewsky

    Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
    Kein Kommentar

    Deine Meinung zu diesem Beitrag?

    BUNDESLIGA
    #MannschaftSpieleSUNTDP
    1Rheindorf Altach201334+1142
    2FC Red Bull Salzburg201244+2340
    3SK Sturm Graz201235+1939
    4Austria Wien201217+837
    5Rapid Wien20767+927
    6Admira Wacker207211-1623
    7Wolfsberger AC206410-922
    8SV Guntamatic Ried206212-1420
    9St. Pölten204610-1518
    10Mattersburg203512-1614
    KOMMENDE SPIELE
    Samstag, 11. Februar 2017
    Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
    Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
    Mattersburg18:30SK Sturm Graz
    FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
    Sonntag, 12. Februar 2017
    Austria Wien16:30Rapid Wien
    ERSTE LIGA
    #MannschaftSpieleSUNTDP
    1LASK Linz201244+1740
    2Liefering201073+1537
    3Austria Lustenau201064+1236
    4Kapfenberger SV20938+030
    5Wacker Innsbruck20776+128
    6Wiener Neustadt20839-627
    7Wattens20587-1023
    8Horn205411-819
    9Floridsdorfer AC204511-917
    10Blau-Weiß Linz20299-1215
    KOMMENDE SPIELE
    Freitag, 24. Februar 2017
    Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
    Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
    Horn18:30Kapfenberger SV
    Wacker Innsbruck18:30Wattens
    Liefering20:30LASK Linz
    WERBUNG
    Werbung: wettbasis.com
    WIR SIND PARTNER
    Krebshilfe-Salzburg


    sporticos.com
    Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at