Wird der Aufsteiger erneut zum Stolperstein?

Können sich die Salzburger im Ländle behaupten?...
SC Rheindorf Altach vs. FC Red Bull Salzburg im ÖFB Cup
Bitte bewerte diesen Beitrag

Cashpoint Altach gegen FC Red Bull Salzburg lautet die Begegnung im Viertelfinale des ÖFB Samsung Cup. Die Vorarlberger gehören wahrlich nicht zu den Lieblingsgegnern der Salzburger.

Nichts zu verlieren

Der aktuelle Tabellendritte der Bundesliga hat nichts zu verlieren, aber alles zu gewinnen. Nach drei Siegen gegen Salzburg, Ried und Grödig en suite (in der letzten Runde fiel das Spiel gegen Wr. Neustadt aus), geht die Elf von Cashpoint Altach rund um Trainer Canadi mit breiter Brust in das Viertelfinale des heimischen Cups. Gegen den kommenden Gegner, FC Red Bull Salzburg, konnte man die beiden letzten Spiele einmal mit 4:1 (im November 2014) und mit 0:1 (im März 2015) gewinnen. Die Salzburger taten sich mit dem Abwehrbollwerk der Vorarlberger enorm schwer und zeigten sich wahrlich nicht von der besten Seite.

Mit den letzten drei Siegen in der Bundesliga und dem Gewissen, dass die Vorarlberger ein Rezept gegen den Salzburger Fußball im Gepäck haben, können die Altacher befreit in das morgige Duell gehen.

Adi Hütter, von 2009 bis 2012 selber Trainer der Altacher, meint:

Uns steht ein schwerer Gang bevor, Altach ist enorm heimstark. Aber an unserem Ziel hat sich nichts geändert. Wir wollen unbedingt unseren Titel verteidigen und den Samsung Cup wieder nach Salzburg holen. Und dafür benötigen wir in Altach einen Sieg. Aufgrund der bisherigen Ergebnisse in der Bundesliga wird sicher niemand von uns die Altacher unterschätzen. Sie haben uns ja schon in der Meisterschaft gezeigt, was für ein unangenehmer Gegner sie sein können.

Geduldsspiel

Der FC Red Bull Salzburg weiß um die schwere Aufgabe im Ländle. Im Cup zählt nur der Sieg. Altach wird defensiv auftreten und auf Konter lauern. So meint Christian Schwegler, der nach der Gelbsperre in der Liga wieder in den Kader zurückkehrt:

Wir wissen, dass die Altacher hinten wieder alles dicht machen und auf Konter lauern werden, wie schon in den Spielen bisher. Deshalb ist es für uns sehr wichtig, dass wir nicht in Rückstand geraten. Es kann also ein Geduldspiel werden, wir müssen cool bleiben. Aber ist es an der Zeit, dass wir die Altacher schlagen und eine Runde weiterkommen.

Adi Hütter kann weiterhin nicht auf den kompletten Kader zurückgreifen.So sind derzeit Isaac Vorsah (Knie), Konrad Laimer (Oberschenkel) und Andreas Ulmer (Adduktoren) verletzt. Fraglich sind Peter Gulacsi (Oberschenkelprobleme), Takumi Minamino und Valentino Lazaro (beide Knöchelbeschwerden). Damit ist Hütter wieder einmal gezwungen zu rotieren.

Viertelfinale ÖFB Cup, Saison 2014/15
Mittwoch, 8, April 2015, 20.30 Uhr, Cashpoint Arena

Cashpoint SCR Altach

 

FC Red Bull Salzburg

SCR Altach Trikot FC Red Bull Salzburg Trikot auswärts

Liveticker

SALZBURG12.at Apple Touch Icon 57 PixelSALZBURG12.at ist bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet live vom Spielgeschehen. Für alle, die am PC oder Tablet mitlesen möchten, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Grundlegende Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir und andere relevante Medien den Hashtag

#ALTRBS

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at