Salzburg-Derby im Cup Halbfinale

Salzburg trifft im Cup Halbfinale auf die Nachbarn aus Grödig...
SV Scholz Grödig, FC Red Bull Salzburg, ÖFB Samsung Cup, Vorbericht
Bitte bewerte diesen Beitrag

ÖFB Samsung Cup – Halbfinale. Prinzipiell ist ein Halbfinale im Cup ein sehenswertes Ereignis während einer Fußballsaison. Wir wissen ja nicht, was die Verantwortlichen geritten hat, als sie diese Anpfiffzeit festlegten – an das „arbeitende“ Volk haben sie wohl weniger gedacht. Und so darf man sich nicht wundern, wenn die morgige Partie zwischen SV Scholz Grödig und dem FC Red Bull Salzburg kein Kassenschlager werden wird.

Der Trainer ist angezählt

Beim SV Grödig läuft das Rad alles andere als rund. In der Bundesliga, obwohl die „Nachbarn“ diese Saison schon auf dem dritten Platz waren, muss man sich seit der 23. Runde mit dem achten Tabellenplatz begnügen. Mit nur zwei Siegen, einem Unentschieden, aber acht Niederlagen legten die Grödiger einen katastrophalen Auftritt in der Frühjahrssaison 2015 hin. Und jetzt kommen die Begegnungen mit dem Meister und Cupsieger – und dies gleich zweimal innerhalb weniger Tage, denn am 2. Mai treffen die Grödiger auch in der Bundesliga auf die Salzburger.

Der Trainerstuhl in Grödig wackelt. Angesichts der inferioren Bilanz im Frühjahr ist das auch nicht weiter verwunderlich. Doch dies soll nicht das Problem der Salzburger sein. Bis jetzt hält ihm Manager Haas allerdings noch die Stange.

Zumindest hat Coach Michael Baur keine groben Verletzungssorgen. Laut Medien stehen ihm lediglich Schubert und Sunday nicht zur Verfügung. Verschmerzbare Ausfälle.

SV Grödig

SV Grödig

Voller Name: Sportverein Scholz Grödig
Adresse: Prötschhofstraße 26, 5082 Grödig
Gegründet 20. März 1948
Vereinsfarben: dunkelblau-weiß
Stadion: DAS GOLDBERG Stadion (Plätze 4.330)

Erfolge:

Double verteidigen!

Der FC Red Bull Salzburg hingegen ist in der Spur. Die stark aufspielenden Rieder konnten zuletzt in der Bundesliga bezwungen werden und da Rapid in der letzten Runde „patzte“, ist der Vorsprung auf 8 Punkte angewachsen.

Ebenso haben die Salzburger eine tadellose Bilanz gegen Grödig aufzuweisen. In sieben Duellen in der Bundesliga gab es lediglich ein Remis, sechsmal gingen die Mozartstädter als Sieger hervor.

Salzburg Trainer Adi Hütter ist auf jeden Fall „heiß“ auf das Duell im Cup gegen seinen Ex-Verein:

Es geht in einem Salzburger Derby gegen meinen Ex-Klub um den Aufstieg ins Cupfinale. Das ist schon etwas Außergewöhnliches und wir wollen das unbedingt schaffen.

Und zumindest noch einer ist für die morgige Begegnung top motiviert. Marcel Sabitzer:

Ich möchte unbedingt mein erstes Cupfinale spielen und mit Red Bull Salzburg diesen Titel verteidigen. Und dafür brauchen wir einen Sieg bei Grödig, der aber ohne eine ähnlich starke und konzentrierte Leistung wie in der letzten Cup-Runde in Altach nicht möglich sein wird.

Personellbraucht man ebenso keine Sorgenfalten haben. Lediglich Isaac Vorsah und Christian Schwegler stehen verletzungsbedingt nicht zur Verfügung.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Voller Name: FC Red Bull Salzburg
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)
Erfolge: 8 x österreichischer Meister, 2 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Spielinfo

ÖFB Cup Halbfinale, Saison 2014/15
Dienstag, 28, April 2015, 18.00 Uhr, DAS.GOLDBERG Stadion

SV Scholz Grödig

Tipico Österreich Bundesliga Logo

FC Red Bull Salzburg

SV Grödig Trikot FC Red Bull Salzburg Trikot

Liveticker

SALZBURG12.at Apple Touch Icon 57 PixelSALZBURG12.at ist bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet live vom Spielgeschehen. Für alle, die am PC oder Tablet mitlesen möchten, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Grundlegende Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir und andere relevante Medien den Hashtag

#SVGRBS

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at