FC Liefering empfängt St. Pölten in Grödig

Die Zeidler-Elf empfängt St. Pölten - erstmals im DAS.GOLDBERG Stadion...
FC Liefering gegen SKN St Pölten
Bitte bewerte diesen Beitrag

Mit sechs Punkten (Torverhältnis von 7:2) aus zwei Spielen gelang dem FC Liefering ein Auftakt nach Maß. Am kommenden Freitag trifft die Zeidler-Truppe im ersten Pflicht-Heimspiel im Jahr 2015 auf SKN St. Pölten.

Bilanz 2014/15

Die Bilanz zwischen den beiden Klubs in dieser Spielzeit ist ausgeglichen. In den bisherigen zwei Partien gab es jeweils einen Sieg und eine Niederlage. Die Salzburger gewannen in der fünften Runde auswärts mit 3:2, mussten aber in Runde 14 eine empfindliche 1:2-Niederlage hinnehmen

Personelles

Der junge Lukas Heinicker ist angeschlagen und wird im Kader gegen St. Pölten fehlen. Über den Einsatz des einen oder anderen Kooperationsspielers wird erst am Spieltag entschieden.

Tabelle

Während der FC Liefering mit 44 Punkten punktegleich mit dem SV Mattersburg auf dem zweiten Tabellenplatz liegt, finden sich die Niederösterreicher auf dem sechsten Rang (26 Punkte) wieder und stehen aktuell fünf Punkte vor den Abstiegsplätzen.

The very latest football information here. Now loading statistics from data feed.

Stimmen zum Spiel

Peter Zeidler: „Wir hatten zum Auftakt mit Lustenau und Wacker Innsbruck zwei sehr gute Gegner. Wir schätzen St. Pölten allerdings noch eine Spur besser ein, da sie über sehr viele schnelle Spieler verfügen und sich das in ihrer Spielanlage widerspiegelt. Wir müssen uns noch punktuell steigern, um gegen die Niederösterreicher zu bestehen. In den letzten beiden Spielen haben wir nicht in allen Phasen so agiert, wie wir das können, das müssen wir zukünftig verbessern. Zurücklehnen dürfen wir uns auf keinen Fall, wenn wir weiterhin erfolgreich Fußball spielen möchten. Ich bin aber äußerst optimistisch, dass uns das gelingen wird. Wir sind top motiviert und freuen uns auf unser erstes Heimspiel in Grödig.“

Manuel Haas: „Wenn man die beiden bisherigen Duelle vergleicht, findet man eigentlich sehr viele Parallelen. In der ersten Partie hat St. Pölten das Spiel dominiert, aber wir haben die Tore gemacht. Im zweiten Aufeinandertreffen waren wir die spielbestimmende Mannschaft, die Treffer jedoch hat unser Gegner erzielt. Demnach erwarte ich mir ein ausgeglichenes Spiel. Nichtsdestotrotz gehe ich davon aus, dass wir uns am Ende durchsetzen, zumal wir nach dem tollen Auftakt viel Selbstvertrauen haben.“

Spielinfo

Sky Go Erste Liga 2014/15, Runde 23

FC Liefering vs. SKN St. Pölten

Freitag, 13. März 2015, 18:30 Uhr, DAS.GOLDBERG-Stadion

Kategorien
FC Liefering
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

ERSTE LIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
Noch 5 Tage.
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de

MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at