„Bullen“ auf Wolfsjagd im Lavanttal

Der FC Red Bull Salzburg geht im Lavanttal auf "Wolfsjagd"....
WAC gegen FC Red Bull Salzburg
Bitte bewerte diesen Beitrag

Der Wolfsberger AC war bis zur Jahreswende eine der beachtenswertesten Mannschaften der Tipico Bundesliga. Bis zum 20. Spieltag hielten sich die Kärntner auf Platz 2 – so mancher WAC-Fan träumte schon von internationalen Spielen. Niederlagen gegen Altach, Ried und Sturm im Jahr 2015 dämpften diese Erwartungen.

Fehlstart im Jahr 2015

Das erste Spiel des WAC gegen SV Grödig wurde bekannterweise wegen Unbespielbarkeit des Grödiger Platzes abgesagt und am gestrigen Mittwoch nachgetragen. Und auch da gab es für den WAC nichts zu holen. In Grödig setzte es für die Kärntner eine 2:0 Auswärtsniederlage, gleichzeitig entfernte sich Grödig nun doch etwas von der „roten Laterne“.

In der 25. Runde konnten die Kärntner zwar den Abstiegskandidaten Wr. Neustadt mit 2:0 besiegen, aber irgendwie scheint, dass bei der Kühbauer-Elf die „Luft draussen“ ist. Erschwerend kommt noch dazu, dass einige Spieler verletzungsbedingt ausfallen. Ein Problem, dass FC Red Bull Salzburg Trainer Adi Hütter nur zu gut kennt.

Im direkten Duell mit dem Meister zeigt sich für den WAC ein durchwachsenes Ergebnis. Die letzte Begegnung im November 2014 endete mit einem 2:2 Unentschieden. Davor gab es zwei Siege für die Lavanttaler. Aber in schmerzhafter Erinnerung bleibt den Kärntnern sicher noch das ÖFB Samsung Cup-Viertelfinale gegen den späteren Doublesieger: Vor eigenem Publikum kassierte der WAC eine 0:6-Klatsche.

Der WAC mag vielleicht in einer Mini-Krise stecken, in Schlagweite der internationalen Plätze bleiben die Kärntner aber weiterhin.

WAC

RZ Pellets WACVoller Name: RZ Pellets WAC
Adresse: Don-Bosco-Weg 1, 9400 Wolfsberg.
Gegründet: 8. Jänner 1899
Stadion: Lavanttal Arena (8.100 Plätze)

Erfolge: –

Vorsprung wahren!

Die Mitstreiter um die neue Meisterschale haben ihrerseits „relativ“ leichte Begegnungen. So tritt Rapid am Sonntag auswärts gegen Wr. Neustadt an, Altach ist zu Gast bei den schwer angeschlagenen Grödigern und Sturm Graz hat das Tabellenschlusslicht Admira Wacker zu Gast. Da heisst es für den FC Red Bull Salzburg: Nichts anbrennen lassen und den Vorsprung wahren!

Das die Elf rund um Adi Hütter den „Schuß vor den Bug“ gegen Altach verdaut hat, zeigte schon das Spiel gegen SK Sturm Graz. Auch wenn die Torausbeute im Vergleich zu den Torschüssen „grenzwertig“ war, sah man eine wie ausgewechselte Mannschaft. Besonders die „jungen Wilden“ wie Naby Keita oder Konrad Laimer stachen dem Zuschauer ins Auge.

Leider steht Adi Hütter mal wieder nicht der volle Kader zur Verfügung. Die üblichen Verdächtigen brauchen ja ohnedies schon fast keine Nennung mehr. Christoph Leitgeb wird wohl erst wieder nach der Länderspielpause zurück ins Team kommen können, wie er uns in einem Gespräch persönlich erzählte. Auch Massimo Bruno ist zum heutigen Tag nicht einsetzbar, ebenso wie Andi Ulmer, der Adduktorenprobleme hat und schon beim Spiel gegen Sturm von Benno Schmitz ersetzt wurde. Valentino Lazaro ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Berichts ebenso noch als verletzt gelistet.

Dennoch hat die Salzburger Mannschaft mehr als genug Qualität, die leicht angeschlagenen Wölfe im Lavanttal zu jagen und – optimalerweise – fußballtechnisch zu „erlegen“.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg Voller Name: FC Red Bull Salzburg
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)
Erfolge: 8 x österreichischer Meister, 2 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Spielinfo

26. Runde Tipico Bundesliga, Saison 2014/15
Samstag, 21, März 2015, 18.30 Uhr, Lavanttal-Arena

RZ Pellets WAC

Tipico Österreich Bundesliga Logo

FC Red Bull Salzburg

WAC Trikot FC Red Bull Salzburg Trikot auswärts
The very latest football information here. Now loading statistics from data feed.

Liveticker

SALZBURG12.at Apple Touch Icon 57 PixelSALZBURG12.at ist bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet live vom Spielgeschehen. Für alle, die am PC oder Tablet mitlesen möchten, empfehlen wir die Desktopansicht unseres Livertickers, Smartphone-Benutzer sind mit unserer kostenlosen App für iPhone, Android und Windows Phone am Besten bedient. Grundlegende Infos zum Spiel wie Aufstellung und Tore erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebookseite oder via Twitter. Für dieses Spiel nutzen wir und andere relevante Medien den Hashtag

#WACRBS

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

BUNDESLIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
Noch 3 Tage.
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de

MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at