André Ramalho zu Leverkusen – Takumi Minamino zu Salzburg

Wechselgerüchte um Salzburgs Innenverteidiger und um einen "japanischen Kampl" machten die Runde....
André Ramalho mit Roger Schmidt: Bald wieder vereint?
André Ramalho zu Leverkusen – Takumi Minamino zu Salzburg
4 (80%) 1 Stimme[n]

Das Gerücht, dass André Ramalho den „nächsten Schritt“ in eine wertigere Liga machen möchte, ist ja nicht neues mehr. Zahlreiche Vereine wurden schon genannt, darunter auch Bayer 04 Leverkusen, die von Ex-Salzburg-Trainer Roger Schmidt trainiert werden.

Transfer – aber erst im Sommer

Heute lies die bekannte deutsche Sportzeitung „kicker“ aufhorchen und vermeldete in ihrer Onlineausgabe, dass der Salzburger Innenverteidiger im Dress der Leverkusener auflaufen soll. Allerdings erst ab Sommer. Zu diesem Zeitpunkt endet der Vertrag des Brasilianers, der damit ablösefrei nach Deutschland wechseln würde.

André Ramalho war der erste Spieler, der von der Red Bull Akademie in Brasilien den Sprung nach Europa machte. Seit 2012 ist er Bestandteil des Kaders von Red Bull Salzburg.

EDIT: Mittlerweile hat auch Bayer Leverkusen den Transfer bestätigt. Ramalho wechselt, allerdings erst im Sommer. Der Brasilianer erhält einen Vertrag bis 2019.

Ein Japaner als Kampl Ersatz

Jetzt verdichten sich auch stimmen die Berichte, dass die Salzburger am japanischen Fußballkontinent zuschlagen könnten werden. Hier fällt der Name Takumi Minamino, der im Offensivbereich an den Flügeln, aber auch als Mittelstürmer eingesetzt werden kann. Aktuell spielt Minamino bei Cerezo Osaka in Japan und ist auch im Kader der japanischen Nationalmannschaft.

Minamino gilt als technisch starker und quirliger Spieler:

EDIT: Cerezo Osaka hat mittlerweile den Transfer bestätigt:

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at