Zum Jahresabschluss gegen SK Rapid Wien

Zum Abschluß des Jahres 2014 geht es noch einmal gegen SK Rapid Wien...
FC Red Bull Salzburg trifft auf SK Rapid Wien
Zum Jahresabschluss gegen SK Rapid Wien
Bitte bewerte diesen Beitrag

Das Jahr 2014 nähert sich dem Ende. Doch bevor sich alle in die (wohlverdiente) Winterpause verabschieden, ist noch einmal die Bundesliga an der Reihe. Im letzten Spiel des Jahres trifft der FC Red Bull Salzburg in der Red Bull Arena auf den SK Rapid Wien – immer ein Duell mit Brisanz und Emotionen.

Noch ohne Sieg gegen Salzburg

In dieser Saison konnte der SK Rapid Wien noch keine Punkte vom Salzburger Konto entführen. Zum Saisonauftakt setzte es gleich eine saftige 6:1-Niederlage in der Red Bull Arena und auch das Heimspiel in Wien verloren die Grünen mit 1:2. Klar, dass die Barsic-Elf auf eine Revanche hofft.

Wirklich „rund“ läuft es bei Rapid diese Saison nicht und auch die letzten Spiele waren aus der Kategorie „durchwachsen“. Zwar konnten die Wiener gegen Wr. Neustadt drei Punkte einfahren, gegen den WAC erkämpfte man dann wieder nur einen Punkt. Die verbleibenden drei Spiele der letzten fünf Runden brachten nur Niederlagen. Altach, Austria Wien und Grödig schrieben in ihren Spielen jeweils mit drei Punkten voll an. Alles in allem ist Rapid dieses Jahr nur Mittelmaß, was Platz 5 in der Tabelle bedeutet.

Rapid Kapitän Steffen Hofmann:

Es ist immer noch die Hälfte der Saison zu spielen. Wir wissen, dass wir es besser können und wir werden auch von Platz fünf wieder wegkommen.

Ob dieser Schritt nach vorne just gegen Salzburg gelingt, wird das Spiel am Sonntag zeigen. Die Mozartstädter werden sich nicht kampflos die Butter vom Brot holen lassen.

Bei Rapid werden (nach heutigem Stand) Stefan Schwab (Gelbsperre), Christopher Dibon (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich), Michael Schimpelsberger (Kreuzbandriss) und Brian Behrendt (Mittelfußbruch) fehlen.

SK Rapid

 SK Rapid Wien

Voller Name: Sportklub Rapid Wien
Adresse: Keisslergasse 3, 1140 Wien
Gegründet: 8. Jänner 1899
Vereinsfarben: grün-weiß
Stadion: Allianz Arena (ab 2016: 28.000 Plätze); Ernst-Happel-Stadion (50.865 Plätze)

Erfolge: 32 x österreichischer Meister*, 14 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger
* Rapid zählt alle Titel vor 1949 (Gründung der gesamtösterreichischen Liga) dazu

Mit breiter Brust und einem Torrekord

Was für ein Spiel in der Europa League! Mit einem 5:1 gegen Astra Giurgiu haben sich die Spieler des FC Red Bull Salzburg in die Geschichtsbücher der UEFA eingetragen. 21 Tore in einer Gruppenphase der Europa League – das muss den Salzburgern erst einmal jemand nachmachen!

Doch einmal gilt es noch alle Kräfte zu sammeln und für den Sieg zu kämpfen. Auch wenn Rapid in dieser Saison gegen Salzburg noch sieglos war, soll man die Wiener nie unterschätzen. Auch wenn Isaac Vorsah, Asger Sörensen, Rodnei, Valentino Lazaro, Nils Quaschner und Valon Berisha weiterhin fehlen werden, darf man hoffnungsvoll auf die jungen „Wilden“ Caleta-Car und Laimer bauen, die beim gestrigen Spiel eine hervorragende Leistung auf den Platz gebracht haben.

Konrad Laimer freut sich schon auf die kommenden Herausforderungen:

Für mich war das ein kleines Weihnachtsgeschenk. Mit 17 Jahren in der Europa League spielen zu dürfen, ist schon eine tolle Sache. Ich habe mich schnell integriert und richtig wohl gefühlt. Davon kann man nicht genug bekommen. Klar habe ich jetzt Lust auf mehr.

Ob der junge Spieler auch gegen Rapid zum Einsatz kommt, wird der Sonntag zeigen.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Voller Name: FC Red Bull Salzburg
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)
Erfolge: 8 x österreichischer Meister, 2 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Spielinfo

19. Runde der tipico Bundesliga
Sonntag, 14. Dezember 2014, 16.30 Uhr, Red Bull Arena
FC Red Bull Salzburg TrikotSK Rapid Wien Trikot
FC Red Bull SalzburgSK Rapid Wien
  

The very latest football information here. Now loading statistics from data feed.
Liveberichterstattung

salzburg12.atSALZBURG12.at ist für Euch natürlich live bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet vom Spielgeschehen. In unseren kostenlosen Smartphone-Apps bleibt ihr am Laufenden. Dort findet ihr im Tab „Live“ alle aktuellen Ereignisse rund um das Spielgeschehen. Alle Freunde von Twitter finden unter diesem Link die richtige Anlaufstelle. Wichtige Ereignisse des Spiel wie die Aufstellung oder Tore findet ihr auch auf der Facebookseite von SALZBURG12.at. Falls ihr auch Nachrichten via Twitter von anderen Quellen bekommen möchtet, nutzt diesen Hashtag des Spiels für eure Suche:

#RBSSCR

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

BUNDESLIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

WERBUNG

Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de
MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer




DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at
Blogheim.at Logo
%d Bloggern gefällt das: