FC Red Bull Salzburg gegen Astra Giurgiu
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 4 Minuten
„Grande Finale“ gegen Astra Giurgiu
Wir bitten dich um eine Bewertung

Auch wenn der FC Red Bull Salzburg bereits als Gruppensieger der Gruppe D der UEFA Europa League feststeht, müssen und werden die Salzburger gegen Astra Giurgiu noch einmal alles geben – immerhin geht es um wichtige Punkte für die 5-Jahres-Wertung gegen den direkten Konkurrenten Rumänien.

Der Pokalsieger aus Rumänien

Astra Giurgiu kannten in unseren Breitengraden vor der Gruppenphase wohl die Wenigsten. Die Elf von Oleg Protasov belegt aktuell den 4. Tabellenplatz in der rumänischen Liga und lies zuletzt durch einen 6:1-Kantersieg gegen Dinamo Bukarest aufhorchen.

In der UEFA Europa League hingegen sorgten die Rumänen nur einmal für (positive) Aufregung, als sie Ende November Dinamo Zagreb mit 1:0 besiegten. Aber auch gegen Celtic Glasgow gelang ihnen zumindest einmal ein 1:1 Unentschieden.

Verletzungstechnisch stehen die Rumänen ausgezeichnet da – kein einziger Spieler ist angeschlagen, Protasov kann aus dem Vollen schöpfen. Und gegen den Aufsteiger ins Sechzehntelfinale wollen sie sicherlich noch einmal zeigen, dass Giurgiu eine Berechtigung hat, in diesem Bewerb zu spielen.

Besonderes Augenmerk muss die Salzburger Verteidigung auf Constantin Budescu legen. Der Kapitän führt mit 6 Toren und 4 Assists die klubinterne Torschützenliste an.

Astra Giurgiu

Astra Giurgiu

Voller Name: Fotbal Club Astra Giurgiu
Vereinsfarben: schwarz-weiß
Gegründet 17. Juni 1905
Stadion: Stadionul Marin Anastasovici (Plätze 8.000)

Erfolge: 1 x rumänischer Vizemeister, 1 x rumänischer Cupsieger, 1 x rumänischer Supercupsieger

Pflicht erledigt. Nun folgt die Kür!

Im Hinspiel blieb gegen Astria Giurgiu blieb der FC Red Bull Salzburg durch Tore von Kevin Kampl und Jonatan Soriano mit 2:1 siegreich. Der Gruppensieg ist längst fixiert und so mancher Fan rechnet sich schon die möglichen Gegner im Sechzehntelfinale durch.

Die Salzburger halten aktuell bei 16 Toren nach fünf Spielen. Sollten Soriano und Co. im Heimspiel gegen Astra noch zwei weitere Treffer gelingen, würden sie den bisherigen Torrekord in der UEFA Europa League von RSC Anderlecht (2011/12), Zenit St. Petersburg und CSKA Moskau (beide 2010/11) einstellen.

Apropos Soriano. Aktuell ist Goalgetter und Kapitän Jonatan Soriano noch erkrankt und fehlte deshalb schon zuletzt im (verrückten) Spiel gegen Austria Wien.

Adi Hütter zu diesem Spiel: „Auch wenn wir bereits als Erster feststehen, haben wir uns für das letzte Spiel konkrete Ziele gesetzt. Wir wollen die Gruppenphase mit einem Sieg abschließen und auch den Torrekord brechen. Meine Mannschaft wird also sehr fokussiert in dieses Spiel gehen und es keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen. Wir haben schon im Hinspiel gesehen, dass Astra eine durchaus spielstarke Mannschaft ist, die wir nicht unterschätzen dürfen. Aufgrund der hohen Belastung der letzten Wochen ist es durchaus möglich, dass wir in diesem Spiel ein wenig rotieren und Spieler bringen, die zuletzt nicht so oft im Einsatz waren.“

Sehr viel Rotation ist Adi Hütter allerdings gar nicht möglich, denn Isaac Vorsah (Knie), Valon Berisha (Knie), Rodnei (Adduktoren), Nils Quaschner (Oberschenkel), Asger Sörensen (Sprunggelenk) und Valentino Lazaro (Oberschenkel) sind weiterhin verletzt, Soriano – wie bereits oben angemerkt – fraglich.

FC Salzburg

FC Salzburg

Voller Name: FC Red Bull Salzburg (international: FC Salzburg)
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)

Erfolge: 8 x österreichischer Meister, 2 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Weihnachtsmarkt

Bei den letzten beiden Spielen des Jahres findet vor der Red Bull Arena ein Weihnachtsmarkt statt. Der Markt am Stadionvorplatz West öffnet drei Stunden vor Anpfiff, die Stände bieten verschiedenste Attraktionen – von weihnachtlichem Kunsthandwerk über Salzburger Trachten bis hin lukullischen Köstlichkeiten.

Spielinfo

Gruppe D, Europa League, SR: Raczkowski (POL)
Donnerstag, 11. Dezember 2014, 19.00 Uhr, Red Bull Arena
FC SalzburgAstra Giurgiu
FC SalzburgAstra Giurgiu
  

The very latest football information here. Now loading statistics from data feed.
Liveberichterstattung

salzburg12.atSALZBURG12.at ist für Euch natürlich live bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet vom Spielgeschehen. In unseren kostenlosen Smartphone-Apps bleibt ihr am Laufenden. Dort findet ihr im Tab „Live“ alle aktuellen Ereignisse rund um das Spielgeschehen. Alle Freunde von Twitter finden unter diesem Link die richtige Anlaufstelle. Wichtige Ereignisse des Spiel wie die Aufstellung oder Tore findet ihr auch auf der Facebookseite von SALZBURG12.at. Falls ihr auch Nachrichten via Twitter von anderen Quellen bekommen möchtet, nutzt diesen Hashtag des Spiels für eure Suche:

#RBSAST

 

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?