Ein Duell auf Augenhöhe?

Am Donnerstag kommt es zum Duell zwischen Salzburg und Zagreb...
Dinamo Zagreb zu Gast in der Red Bull Arena Salzburg | Foto (c) Dinamo Zagreb
Dinamo Zagreb zu Gast in der Red Bull Arena Salzburg | Foto (c) Dinamo Zagreb
Bitte bewerte diesen Beitrag

Das Duell in der Gruppe D am kommenden Donnerstag ist bereits eine Vorentscheidung. Der FC Red Bull Salzburg hat im Rahmen der UEFA Europa League den kroatischen Traditionsclub GNK Dinamo Zagreb zu Gast. Auch wenn es die Tabelle aktuell nicht wiederspiegelt, sind die Kroaten zu favorisieren. Salzburg muss einen guten Tag erwischen, um gegen den Tabellenführer der kroatischen Liga zu bestehen.

„Fahren nach Salzburg, um dort zu gewinnen“

Von Zagreb-Coach Zoran Mamic gibt es eine klare Ansage für das Spiel am Donnerstag: „Wir fahren nach Salzburg, um dort zu gewinnen. Freilich wird es alles andere als einfach, wir haben großen Respekt vor dem Gegner. Aber das Ziel von Dinamo ist immer, ein Spiel zu gewinnen“. Und das Potential dazu hat Dinamo allemal.

Auch wenn das Spiel gegen Celtic Glasgow trotz toller Chancen verloren ging, sah man im Spiel gegen Astra Giurgiu, was die Kroaten können. Vor heimischem Publikum „fuhr“ Zagreb mit 5:1 über die Rumänen drüber. Salzburg gewann gegen Astra auswärts eher mit Mühe (1:2).

Drei Salzburg-Spieler kennen den Verein noch aus der CL-Quali 2009/10. Franky Schiemer, Christoph Leitgeb und Andi Ulmer standen damals schon am Platz. Nach einem 1:1 in der Red Bull Arena gewannen die Salzburger in Kroatien mit 2:1. Andi Ulmer erinnert sich:

„Es waren zwei sehr hart umkämpfte und intensive Begegnungen, in denen wir uns am Ende knapp durchsetzen konnten.“

und mahnt zur Vorsicht vor der Partie am Donnerstag:

„Was wir bisher vom Gegner gesehen haben, zeigt, dass es wohl auch diesmal ein sehr enges Match werden wird.“

Die Kroaten sind in ihrer Spielweise ein wenig unberechenbar, da sie oftmals die Spielsysteme wechseln. So sah man die Kroaten in diesem Jahr schon mit einem 4-1-4-1, 4-3-3 oder 4-2-3-1-System auflaufen.

 

GNK Dinamo Zagreb

Dinamo Zagreb

Voller Name: Građanski nogometni klub Dinamo Zagreb
Adresse: Maksimirska cesta 128, 10000, Zagreb
Gegründet 26. April 1911
Vereinsfarben: dunkelblau
Stadion: Stadion Maksimir (Plätze 35.123)

Erfolge: 16 x kroatischer Meister, 12 x kroatischer Pokalsieger

Salzburg braucht Top-Form

Das Spiel gegen Dinamo Zagreb wird kein Zuckerschlecken. Trainer Adi Hütter:

„Wir haben einiges von Dinamo gesehen und wissen, dass wir eine sehr gute Leistung brauchen, um drei Punkte holen zu können.“

Besondere „Sorgenkinder“ sind aktuell aber immer noch die mangelnde Chancenverwertung und die Stabilität der Abwehr. Das letzte Spiel, bei dem Keeper Peter Gulacsi ohne Gegentreffer den Platz verlassen hat, ist mittlerweile eine gefühlte Ewigkeit her. Beim Heimspiel gegen Altach (5:0) am 23. August 2014 war das letzte Spiel ohne Gegentor in der heimischen Liga.

Ein Grund dafür könnten auch die Taktikänderungen von Adi Hütter sein, der einen Plan B im Spielsystem sucht. So meinte der Trainer vor dem (siegreichen) Spiel gegen die SV Ried: „Es ist wichtig, nicht nur ein System spielen zu können. Das 4-2-2-2 ist der Mannschaft in Fleisch und Blut übergegangen. Fakt ist, dass sich viele Gegner darauf eingestellt haben. Deswegen müssen wir einfach flexibler werden. Ich bin der Überzeugung, dass man da auch umdenken muss“.

Zumindest bei der Verletzungen schaut es wieder ein wenig besser aus. Franky Schiemer ist mittlerweile wieder fit, dafür sind Nils Quaschner und Christian Schwegler, neben den „Langzeitverletzten“ Vorsah, Berisha und Rodnei, nicht einsatzbereit.

FC Red Bull Salzburg

FC Red Bull Salzburg

Voller Name: FC Red Bull Salzburg
Adresse: Stadionstraße 2/3, 5071 Wals-Siezenheim
Gegründet 13. September 1933 (als SV Austria Salzburg)
Vereinsfarben: rot-weiß
Stadion: Red Bull Arena (Plätze 30.188)

Erfolge: 8 x österreichischer Meister, 2 x österreichischer Cupsieger, 3 x österreichischer Supercupsieger

Spielinfo

Bitte beachtet die Ausweispflicht für alle Besucher des Spiels!

UEFA Europa League Gruppe D
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21.05 Uhr, Red Bull Arena
FC SalzburgDinamo Zagreb
FC SalzburgGNK Dinamo Zagreb
 Schiedsrichter: Serdar Gözübüyük (NED)

#MannschaftSpieleSUNTGTTDP
1Rapid Wien6501106415
2Villarreal6411126613
3Viktoria Plzen6114810-24
4Dinamo Minsk6105311-83
Liveberichterstattung

salzburg12.atSALZBURG12.at ist für Euch natürlich live bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet vom Spielgeschehen. In unseren kostenlosen Smartphone-Apps bleibt ihr am Laufenden. Dort findet ihr im Tab „Live“ alle aktuellen Ereignisse rund um das Spielgeschehen. Alle Freunde von Twitter finden unter diesem Link die richtige Anlaufstelle. Wichtige Ereignisse des Spiel wie die Aufstellung oder Tore findet ihr auch auf der Facebookseite von SALZBURG12.at. Falls ihr auch Nachrichten via Twitter von anderen Quellen bekommen möchtet, nutzt diesen Hashtag des Spiels für eure Suche:

#RBSDIN

[Routenplaner Arena]

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at