Gegen die Veilchen zurück auf die Erfolgsspur!

Nach zwei sieglosen Bundesligapartien müssen wieder drei Punkte auf's Konto....
Dürfen Kampl und Ulmer gegen Austria Wien wieder jubeln?
Dürfen Kampl und Ulmer gegen Austria Wien wieder jubeln?
Gegen die Veilchen zurück auf die Erfolgsspur!
Bitte bewerte diesen Beitrag
Dürfen Kampl und Ulmer gegen Austria Wien wieder jubeln?

Dürfen Kampl und Ulmer gegen Austria Wien wieder jubeln?

Es war nicht Fisch und nicht Fleisch was der FC Red Bull Salzburg zum Europa League Gruppenphasen-Auftakt gegen Celtic gezeigt hat. Immerhin kämpften sich die Mozartstädter zweimal zurück und gingen nach 90 Minuten mit einem Punkt in die Kabinen. Zeit zum Ausruhen gibt es aber für die Salzburger nicht. Am Sonntag kommt der FK Austria Wien nach Salzburg und will muss dort punkten.

Unrund

Es läuft bei der Austria Wien gar nicht. Fünf Unentschieden, zwei Niederlagen und gerade mal ein Sieg kann nicht der Anspruch der Truppe von Gerald Baumgartner sein. Zwar zeigte die Erfolgskurve beim letzten Spiel (und dem ersten Sieg) gegen Ried nach oben, aber mit Salzburg kommt eine schwere Aufgabe auf den Hauptstadt-Verein zu. Die Salzburger gelten nicht gerade als Lieblingsgegner von Austria Wien. In den letzten 10 Partien gewannen die Wiener nur einmal. Dazu kommen 3 Unentschieden und 6 Niederlagen. Allerdings ging das letzte (Auswärts)Spiel der Salzburger in Wien verloren.

Baumgartner kann nicht auf den vollen Kader zurückgreifen – Gorgon und Ortlechner sind laut Angaben von transfermarkt.at verletzt. Auch weitere Profis sind angeschlagen.

[Vereinsinfo FAK]

Hütter gefordert

Die Spieler des FC Red Bull Salzburg haben gegen Celtic zumindest Moral bewiesen. Zweimal kamen die Salzburger nach einem Rückstand zurück. Auffällig war aber leider wieder einmal, dass das aggressive Gegenpressing nur ansatzweise zu sehen war und zu großen Teilen das Heil im Spiel durch die Mitte gesucht wurde. Zu ausrechenbar. Aber immerhin – Celtic Glasgow ist ja nicht irgendwer – gab’s einen Punkt. Was den Zusehern allerdings negativ auffiel, war die Wechselpolitik des Trainers. Hütter schöpfte das Potential nicht aus, brachte nur Ankersen statt Ulmer und dies zu einem sehr späten Zeitpunkt. Massimo Bruno und Valentino Lazaro, die sichtlich auf ihren Einsatz brannten, wärmten zwar auf, kamen aber nicht zum Zug.

Positiv anzumerken ist auf jeden Fall das Comeback von Andreas Ulmer, der nach 4 Wochen Verletzungspause eine anständige Partie abliefert. Auf Spieler wie Rodnei, Vorsah, Sörensen und Rodnei muss Hütter weiter verzichten. So darf in Sachen Aufstellung für das Spiel gegen die Wiener nicht erwartet werden, dass gröbere Änderungen vorgenommen werden. Die Alternativen sind de facto nicht vorhanden.

Gegen FK Austria Wien erwarten sich Fans wie Medien ein überzeugendes Spiel und volle 3 Punkte auf’s Konto. Sonst werden sich die (vereinzelten) Rufe gegen den Trainer (wie zuletzt gegen Celtic) mit Sicherheit maximieren.

[Vereinsinfo RBS]

Stimmen vor dem Spiel

Der Austria ist nach einer langen Durststrecke gegen Ried der Befreiungsschlag gelungen. Sie sind sehr schlecht in die Saison gestartet, ich habe mir eigentlich erwartet, dass sie nach acht Spielen viel weiter oben in der Tabelle steht. Aber wir müssen in erster Linie auf uns schauen, wollen das Spiel am Sonntag unbedingt gewinnen und nach neun Runden mit 21 Punkten dastehen. Adi Hütter

Spielinfo

9. Runde der tipico Bundesliga
Sonntag, 21. Spetember 2014, 16.30 Uhr, Red Bull Arena
FC Red Bull Salzburg TrikotAustria Wien Trikot
FC Red Bull SalzburgFK Austria Wien
  

The very latest football information here. Now loading statistics from data feed.
Liveberichterstattung

salzburg12.atSALZBURG12.at ist für Euch natürlich live bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet vom Spielgeschehen. In unseren kostenlosen Smartphone-Apps bleibt ihr am Laufenden. Dort findet ihr im Tab „Live“ alle aktuellen Ereignisse rund um das Spielgeschehen. Alle Freunde von Twitter finden unter diesem Link die richtige Anlaufstelle. Wichtige Ereignisse des Spiel wie die Aufstellung oder Tore findet ihr auch auf der Facebookseite von SALZBURG12.at. Falls ihr auch Nachrichten via Twitter von anderen Quellen bekommen möchtet, nutzt diesen Hashtag des Spiels für eure Suche:

#RBSFAK

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

BUNDESLIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

WERBUNG

Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de
MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer




DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at
Blogheim.at Logo
%d Bloggern gefällt das: