Tabellenführer gegen Aufsteiger

Meister der Bundesliga gegen Meister der "Erste Liga". Unser Vorbericht....
FC Red Bull Salzburg vs. SCR Altach
Bitte bewerte diesen Beitrag

FC Red Bull Salzburg vs. SCR Altach

Der FC Red Bull Salzburg siegt ohne Pause. Alle Spiele der Tipico Bundesliga gewonnen und auch das Hinspiel im Champions League Play off konnten die Salzburger (wenngleich mit einem kleinen negativem Beigeschmack) gewinnen. Doch jetzt ist wieder Liga-Alltag – der Aufsteiger SC Rheindorf Altach ist zu Gast in der Red Bull Arena.

[wc_fa icon=“info-circle“ margin_left=““ margin_right=““][/wc_fa] Der Aufsteiger

In der vergangenen Saison hat SCR Altach wieder den Aufstieg in Österreichs höchste Spielklasse geschafft. Und auch gleich einigen das Fürchten gelehrt. In der ersten Runde wurde gleich einmal Sturm Graz bezwungen. Auch Austria Wien ließ in Runde 3 durch ein Unentschieden Punkte liegen. Gegen die Admira und den WAC setzte es zwar Niederlagen, aber in der letzten Runde musste Rapid Wien „daran glauben“. Die Wiener verloren vor eigenem Publikum mit 0:1. Dieses Ergebnis beförderte die Vorarlberger auf den aktuell 3. Tabellenplatz.

Trainer Damir Canadi weiß seine Mannschaft – zumindest gegen die „großen“ Vereine – gut einzustellen. Daher muss man mit größter Konzentration an das Samstagsspiel herangehen. Der Coach kann auch kadertechnisch aus dem Vollen schöpfen, lediglich Benedikt Zech ist verletzt. 

Obwohl Altach am 3. Platz liegt, ist deren Tordifferenz negativ. Lediglich dreimal trafen die Vorarlberger, darunter auch ein alter Bekannter: Louis Ngwat-Mahop, der auch das Siegtor gegen Rapid auf sein Konto buchen darf. Bis 2011 spielte Louis im Kader der Salzburger, bevor er nach Griechenland verkauft wurde. 2012 kam er – ablösefrei – vom Karlsruher SC zu den Vorarlbergern.

[toggle title=“Vereinsinfo SCR Altach“ state=“open“ ][Vereinsinfo ALT][/toggle]

[wc_fa icon=“info-circle“ margin_left=““ margin_right=““][/wc_fa] Die Salzburger Tormaschine

Tabellenführer seit Runde 1, kein Spiel verloren. Punkt. Superlative lassen wir heute. Ein Torverhältnis von 24:1 (!!!) spricht eine deutliche Sprache – dieses Spiel wird wohl kaum torlos beendet werden. Allerdings ist anzunehmen, dass Adi Hütter auch bei diesem Spiel wieder rotieren wird. Zu wichtig ist das Rückspiel im Champions League Play off nächste Woche. 

Doch der FC Red Bull Salzburg hat auch Verletzungssorgen. Zu den den bekannten Ausfällen Vorsah, Sörensen und Berisha „gesellen“ sich nun auch Martin Hinteregger und Andi Ulmer. Hinteregger arbeitet fieberhaft an einer Rückkehr für das Play off-Rückspiel. Andi Ulmer verletzte sich im Hinspiel des Play offs an der Schulter und fällt zumindest für 3 Wochen aus. Für Ulmer wird wohl Ankersen nachrücken.

Trotzdem hat der Kader genügend Qualität, um auch diese Ausfälle zu kompensieren. Wichtig wird auch sein, dass die Offensivkräfte für das Rückspiel gegen Malmö FF Vertrauen tanken und ihre Torchancen auch nutzen. Die vergebenen Chancen gegen Malmö schmerzen auch heute noch ein wenig, gegen Altach muss es besser laufen, damit man auch mit der nötigen breiten Brust die Reise nach Schweden antreten kann.

[toggle title=“Vereinsinfo FC Red Bull Salzburg“ state=“open“ ][Vereinsinfo RBS][/toggle]

Spielinfo

6. Runde der tipico Bundesliga
Samstag, 23. August 2014, 19.00 Uhr, Red Bull Arena
FC Red Bull SalzburgSCR Altach
FC Red Bull SalzburgSC Rheindorf Altach
  

The very latest football information here. Now loading statistics from data feed.
Liveberichterstattung

salzburg12.atSALZBURG12.at ist für Euch natürlich live bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet vom Spielgeschehen. In unseren kostenlosen Smartphone-Apps bleibt ihr am Laufenden. Dort findet ihr im Tab „Live“ alle aktuellen Ereignisse rund um das Spielgeschehen. Alle Freunde von Twitter finden unter diesem Link die richtige Anlaufstelle. Wichtige Ereignisse des Spiel wie die Aufstellung oder Tore findet ihr auch auf der Facebookseite von SALZBURG12.at. Falls ihr auch Nachrichten via Twitter von anderen Quellen bekommen möchtet, nutzt diesen Hashtag des Spiels für eure Suche:

#RBSALT

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

BUNDESLIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de

MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at