Salzburg will die Führung in der Südstadt ausbauen

Gegen die Admira sollen weitere drei Punkt auf's Konto....
Admira Wacker gegen Red Bull Salzburg
Gegen die Admira wollen die Salzburger weitere drei Punkte holen. | Foto GEPA
Bitte bewerte diesen Beitrag
Admira Wacker gegen Red Bull Salzburg

Gegen die Admira wollen die Salzburger weitere drei Punkte holen. | Foto GEPA

Admira Wacker gegen FC Red Bull Salzburg oder Tabellenführer gegen den Neunten. Die bis jetzt sieglose Truppe von Walter Knaller „dümpelt“ seit der ersten Runde auf dem neunten Tabellenplatz. Wunschgemäß soll sich das am Samstag ändern, da wird die Elf von Adi Hütter aber etwas dagegen haben.

Die Südstädter

Mit 2 Unentschieden und einer Niederlage kann die Mannschaft von Admira Wacker nicht zufrieden sein. Zwar fehlt der Admira noch ein Spiel – die Begegnung gegen Altach wurde verschoben – in der Bundesliga, aber der Trend zeigt eindeutig nach oben. Die Admira ging zwar im ersten Spiel gegen den WAC mit 1:4 unter, allerdings lassen Unentschieden gegen Rapid und Ried Hoffnung schöpfen. Doch nun kommt der ungeschlagene Tabellenführer, der zuletzt die Grödiger mit dem höchsten Sieg in der Red Bull Ära ins Tal der Tränen stürzte. Aktuell befinden sich bei der Admira noch dazu Domoraud, Sulimani, Schachner und Sax auf der Liste der Verletzten.

Edit: Nachdem die Admira das Nachtragsspiel gegen Altach gewonnen hat, schaut’s auf der Tabelle gleich ganz anders aus.

Die Südstädter wollen, nein, müssen gegen die Salzburger punkten. Doch so leicht werden es ihnen die Mozartstädter nicht machen.

[Vereinsinfo ADM]

Der Leader

Beim FC Red Bull Salzburg läuft es einfach. 4 Spiele in der Bundesliga. 4 Siege. 21 Tore geschossen und nur einen Gegentreffer erhalten. So einen fulminanten Saisonstart gibt es auch international nicht oft zu sehen. Allen voran „el capitan“ Jonatan Soriano, der in drei Einsätzen bereits 9 Treffer erzielte. Das sind mehr, als die Topscorer der Plätze 2 bis 4 zusammen oder – provokanter – mehr Tore als beide Wiener Vereine bis jetzt zusammengezählt geschossen haben. Doch bei allen positiven Attributen sind die Salzburger vor der Admira gewarnt. Immerhin ließen die Mozartstädter in der Südstadt in der vergangenen Saison drei Punkte in Mödling liegen.

[box type=“info“ align=“alignleft“ width=“100%“ ]Ergebnisse der vergangenen Saison
25.08.2013: RBS 1 – 0 ADM
10.11.2013: ADM 3 – 1 RBS
23.02.2014: RBS 6 – 1 ADM
19.04.2014: ADM 2 – 3 RBS[/box]

Doch Red Bull Salzburg will seine weiße Weste in dieser Saison auch gegen die Admira behalten. Anzunehmen ist allerdings, dass Trainer Adi Hütter ein wenig rotiert, um wichtige Spiele für das Champions League Play off gegen Malmö FF zu schonen.

[Vereinsinfo RBS]

Auf der Liste der verletzten Spieler findet sich neben den „üblichen Verdächtigen“ Vorsah, Berisha und Sörensen nun auch Alan, der sich im Spiel gegen Grödig den Knochen der Mittelhand gebrochen hat und operiert wurde. Der Kader ist jedoch groß genug, um diese Ausfälle zu kompensieren.

Spielinfo

5. Runde der tipico Bundesliga
Samstag, 16. August 2014, 19.00 Uhr, BSFZ-Arena
FC Admira WackerFC Red Bull Salzburg
FC Admira WackerFC Red Bull Salzburg
  

#MannschaftSpieleSUNTGTTDP
1Rheindorf Altach2013343322+1142
2FC Red Bull Salzburg2012443916+2340
3SK Sturm Graz2012353617+1939
4Austria Wien2012173729+837
5Rapid Wien207673223+927
6Admira Wacker2072111935-1623
7Wolfsberger AC2064102534-922
8SV Guntamatic Ried2062121832-1420
9St. Pölten2046102338-1518
10Mattersburg2035121935-1614
Liveberichterstattung

salzburg12.atSALZBURG12.at ist für Euch natürlich live bei den Spielen des FC Red Bull Salzburg vor Ort und berichtet vom Spielgeschehen. In unseren kostenlosen Smartphone-Apps bleibt ihr am Laufenden. Dort findet ihr im Tab „Live“ alle aktuellen Ereignisse rund um das Spielgeschehen. Alle Freunde von Twitter finden unter diesem Link die richtige Anlaufstelle. Wichtige Ereignisse des Spiel wie die Aufstellung oder Tore findet ihr auch auf der Facebookseite von SALZBURG12.at. Falls ihr auch Nachrichten via Twitter von anderen Quellen bekommen möchtet, nutzt diesen Hashtag des Spiels für eure Suche:

#ADMRBS

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at