„Ich habe ihn nicht gehört“

Die Stimmen unserer Spieler zum gestrigen Play off Spiel....
Fränky Schiemer Red Bull Salzburg vs Malmoe
Die Fans wollen die Salzburger wieder jubeln sehen!
Bitte bewerte diesen Beitrag

Fränky Schiemer Red Bull Salzburg vs Malmoe

Ein Wechselbad der Gefühle erlebten gestern 29.110 Zuschauer in der Red Bull Arena. Dreimal bearbeitete „El Capitan“ Jonny Soriano das Aluminium des gegnerischen Torwarts, Kevin Kampl verdribbelte die sicher geglaubte 3:0 Führung und in der Nachspielzeit dann dieses unglückliche Gegentor.

„Peter hat gesagt, er hat geschrien, ich habe ihn nicht gehört. Das ist vielleicht unserer tollen Kulisse geschuldet.“ Fränky Schiemer

Fränky „The Cut“ Schiemer und Peter Gulacsi stießen zusammen, der Ball landete genau vor den Beinen von Forsberg, der nur mehr einschieben musste. Doch beide Spieler können erhobenen Hauptes ins Rückspiel gehen. Sowohl Schiemer, als auch Gulacsi haben ein Top-Spiel abgeliefert, letzterer glänzte durch tolle Abwehrparaden.

Der Sieg ist das Wichtigste

Unbenommen ist das Gegentor unnötig gewesen, doch auch wenn Spieler und Zuschauer bedrückt die Red Bull Arena verließen – es war ein wichtiger Sieg! Trainer Adi Hütter:

„Ein 2:0 oder 3:0 wäre mir natürlich lieber gewesen. Wichtig ist aber, dass wir gewonnen und einmal vorgelegt haben. Wobei das Gegentor zum Schluss natürlich schon ein kleiner Schock war. Wir wissen aber, dass wir auch auswärts Tore schießen können. Und mit diesem Wissen gehen wir auch in das Rückspiel. Denn dort reicht uns ja auch jedes Unentschieden zum Aufstieg.“

Mathematisch reicht natürlich ein Unentschieden, nur spielen die Salzburger normal nicht auf Punkteteilung. Bemängeln kann man tatsächlich – wieder einmal – die Chancenauswertung. Mit drei Aluminiumtreffern von Soriano, einer 100% Chance von Kampl und Außennetztreffer von Sabitzer kann man hadern. Unbenommen ist das angesichts des Sieges „Jammern auf hohem Niveau“.

Rückspiel gewinnen

Der Kapitän Jonatan Soriano sieht das pragmatisch:

„Wir haben 90 Minuten gut gespielt, dann aber ein dummes Tor bekommen. Noch ist aber nichts passiert. Jetzt müssen wir eben nächste Woche auch in Malmö gewinnen.“

Das deutet auch schon an, was man seit Monaten von Salzburg gewöhnt ist. Offensivfußball, kein Defensivbollwerk, auch wenn wie erwähnt ein Unentschieden reichen würde.

Vergebene Chancen und das Gegentor

Auch Kevin Kampl und Andre Ramalho hadern mit der Chancenauswertung und ärgern sich über den Gegentreffer:

„Wir haben sehr viel richtig gemacht, viele Chancen herausgespielt, aber leider nur 2:1 gewonnen. Sowohl meine vergebene Chance, als auch das späte Gegnertor ärgern natürlich sehr. Aber wir nächste Woche in Malmö die Möglichkeit, alles klar zu machen.“ Kevin Kampl

„Das Gegentor ist natürlich ärgerlich. Wir hätten aber auch einige Tore mehr machen können. Wir dürfen jetzt aber nicht zu lange darüber nachdenken, müssen uns voll auf das Rückspiel konzentrieren.“ Andre Ramalho

Ohne Ulmer?

Wir Sky Sport Austria berichtet, hat sich Andi Ulmer gestern einen mehrfachen Bänderriss im Schultergelenk zugezogen und fällt für mindestens 4 Wochen aus. Alles Gute von uns Andi!

Natürlich hätten wir uns alle gewünscht, dass die „Null“ steht. Satz mit X. Nun liegt es an den Salzburgern, in Malmö ein Feuerwerk am Rasen abzubrennen. Und man kann sich sicher sein, dass sie alles versuchen werden, um das große Ziel – Champions League Gruppenphase – zu erreichen!

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at