FC Liefering: Saisonfinale gegen den Cup-Finalisten

Duell um Platz 3 in der Heute für Morgen Liga...
FC Liefering Coach Zeidler
Bitte bewerte diesen Beitrag

FC Liefering Coach Zeidler

Der FC Liefering gewann die letzten vier Spiele, konnte somit in der letzten Runde den SKN St. Pölten in der Tabelle überholen und steht vor dem direkten Duell in der abschließenden Runde auf dem dritten Tabellenplatz. Dieses Aufeinandertreffen stellt für die junge Lieferinger Mannschaft eine ganz spezielle und reizvolle Aufgabe dar, da die Niederösterreicher aufgrund starker Leistungen in der heurigen Cup-Saison und dem damit verbundenen Finaleinzug in der Europa League-Qualifikation startberechtigt sind.

Die Bilanz zwischen beiden Klubs in dieser Spielzeit zeigt Vorteile für den FC Liefering: In den bisherigen drei Partien gab es zwei Siege und eine Niederlage. Die Salzburger gewannen im Herbst das erste Saisonduell in der achten Runde in St. Pölten mit 4:1, verloren aber in der 17. Runde zu Hause mit 0:1. Das bislang einzige Duell im Frühjahr konnte die Mannschaft von Peter Zeidler mit einem klaren 3:0-Heimsieg für sich entscheiden. 

Stimmen zum Spiel

Peter Zeidler: „Das Spiel ist für die Entwicklung sehr wichtig und für die Zukunft aussagekräftig. Meine junge Mannschaft muss sich noch einmal voll auf die bevorstehende Aufgabe konzentrieren, obwohl man sich natürlich schon Gedanken über die neue Saison macht und bald den verdienten Urlaub antritt. Dieser Aspekt, den Fokus nicht aus den Augen zu verlieren, zeichnet einen guten Profi aus und wird auch zukünftig für die Jungs immer relevant sein. Wir möchten die Saison natürlich mit einem Auswärtssieg gegen St. Pölten abschließen.“

Personelles

Die gegen Kapfenberg gesperrten Spieler Nils Quaschner, Stefan Lainer und Asger Sörensen kehren im abschließenden Spiel gegen St. Pölten wieder in den Kader zurück. Daniel Ripic (90 Minuten), Konrad Laimer (50 Minuten) sowie Ante Roguljic waren für ihre Nationalmannschaften im Einsatz und kehren erst am heutigen Donnerstag nach Salzburg zurück. Asger Sörensen fehlte diese Woche ebenfalls, da er in Dänemark seine Matura absolvierte. 

Spielinfo

36. Runde, Heute für Morgen Erste Liga
SKN St. Pölten vs. FC Liefering,
Freitag, 23. Mai 2014, 18:00 Uhr, NV Arena 

Kategorien
FC Liefering
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at