3 Tore, 3 Punkte

In der Südstadt haben die Bullen das erste Mal verloren, aber auch diese Festung soll in die Hände der Salzburger fallen. ...
Salzburg kann auch in der Südstadt jubeln
Salzburg kann auch in der Südstadt jubeln
Bitte bewerte diesen Beitrag

An die Admira erinnern wir uns ja eigentlich nicht gerne. In der Südstadt haben die Bullen das erste Mal in dieser Saison verloren, aber auch diese Festung soll in die Hände der Salzburger fallen. Man kann gespannt sein, ob die Bullen den Schwung auf der Cup-Partie gegen den WAC mitnehmen kann.

Aufstellung gegen die Admira

Aufstellung gegen die Admira

Blitzstart

In der zweiten Minute knallt Ramalho einen Freistoß aus der eigenen Hälfte Richtung gegnerisches Tor, dieser wird noch von einem Verteidiger per Kopf zu Jonny Soriano weitergeleitet und dieser lässt sich die Chance auf die frühe Führung natürlich nicht nehmen.
Der Anfang scheint leichter, als er ist, denn die Admira gibt sich von Beginn an keine Blöße und drängt ebenfalls auf Tor. Doch es dauert bist zu 13. Minute bis Peter Gulacsi gefordert wird: Die Gastgeber spielen sich aus der eigenen Hälfte vor das Tor, aber Sax’ Schuss geht knapp daneben.

Der Ausgleich

Harter Kampf in der Südstadt

Harter Kampf in der Südstadt

Nach knapp einer halben Stunde kommt der nicht unverdiente Ausgleich: Die Ecke von Schicker kommt mitten in den Strafraum, keiner der Bullen kann klären oder kommt gut zum Ball und im Wirrwarr ist es Richard Windbichler, der den Ball an unserem Goalie vorbei ins Tor bringt.
Die Chance auf die erneute Führung hat Alan auf dem Fuß: Nach einem langen Pass von Kampl aus dem Mittelfeld, steht unsere Nummer 27 allein vor Leitner, bringt den aber nicht im Tor unter sondern daneben(36’).

In  der ersten Hälfte kommen beide Mannschaften zu guten Chancen, die Salzburger doch etwas mehr. Eine Führung, egal welcher Mannschaften scheint nicht weit weg, doch scheitert man meistens kurz vor dem Tor (sei es durch Abseits oder ungenügende Präzision).

Nach Wiederbeginn haben die Bullen mehrmals die Chance auf die Führung: Einmal verfehlt er alleinstehend im Strafraum den Ball, nach einer Flanke von Klein und nur wenige Minuten später schlängelt sich El Capitano in den Sechzehner, gibt den Ball auf den eingewechselten Lazaro (für Meilinger) ab, der versetzt den Goalie in die falsche Ecke, doch der Ball wird noch mit dem Fuß abgefälscht.

Erneute Führung… und Ausgleich

Nach all den guten Chancen bedarf es eine Elfmeter: Ein Schuss von Andi Ulmer wird von Windbichler mit dem Arm berührt – eindeutige Sache. Der Strafstoß wird von Jonny Soriano ohne Probleme verwandelt (56’).

Nun geben sich weiterhin beide Teams alles und wollen das nächste Tor erzielen. Admira versucht verstärkt mit Fernschüssen Peter Gulacsi zu überlisten, doch erfolglos. Salzburg hingegen versucht über die Flügel zu kommen, doch Mané scheitert mit einem Schuss aus 20 Metern (63’).
Wir kennen das doch alle… wenn man seine Chance nicht nützt (toller Schuss von Kampl nachdem er einen Verteidiger mit einem Schlenzer aussteigen lässt, geht nur knapp über die Latte), muss man die Rechnung dafür tragen:
Nach einem Eckstoß leitet Katzer den Ball per Kopf an Domoraud weiter und dieser knallt den Ball ins Netz – keine Chance für Gulacsi (82’).

Hattrick!!!

SOCCER - Admira vs RBSNachdem die Admira ausgeglichen hat, versuchen unsere Jungs natürlich das Spiel nochmal zu drehen: Kampl spielt auf Lazaro in den Strafraum, Leitner komt aus seinem Kasten und kann sich noch vor dem Ball werfen, ehe unser Youngster die Kugel über ihn hebt (87’).
In der Schlussphase schwimmt die Admira in der Abwehr, Salzburg drückt weiterhin, scheitert jedoch am herausragenden Schlussmann der Niederösterreicher.

Doch einmal muss er sich noch geschlagen geben und das bei einem Freistoß, den Soriano gekonnt über die Mauer ins Kreuzeck schießt (90’). Durch diese erneute Führung gibt sich die Admira wohl geschlagen, denn sie haben wohl eingesehen, dass die Zeit nicht mehr ausreicht und erscheinen auch nicht mehr bemüht, einen Punkt holen zu wollen.

Soriano macht wieder einmal den Unterschied. El Capitano trifft drei mal und bereitet den Salzburgern somit auch einen Sieg in der Südstadt in dieser Saison. Für die Admira ist die Niederlage auch in Hinsicht auf den Abstieg bitter, denn durch den Sieg Wacker Innsbrucks ist man noch nicht gerettet.

Spielinfo:

33. Runde der tipp3 Bundesliga
BSFZ-Arena, 4.112 Zuschauer, Schiedsrichter: Ouschan
FC Admira WackerFC Red Bull Salzburg
FC Admira Wacker2:3FC Red Bull Salzburg

Tore: Windbichler, Domoraud, Soriano (3)
Gelbe Karten: Toth, Schwab, Schick, Auer, Schicker
Gelb/Rote Karten: Fehlanzeige
Rote Karten: Fehlanzeige

 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Marc Waschnig-Theuermann

Marc Waschnig-Theuermann befasst sich schon seit seiner Kindheit mit der schönsten Nebensache der Welt; sowohl aktiv mit Freunden als auch passiv in der Red Bull Arena. Der Jurist hat das Gewinnspiel "Journalist für einen Tag" gewonnen und schreibt seitdem für SALZBURG12.at. @salzburg12at folgen
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at