FC Liefering mit hochverdientem Remis in Altach

Liefering holt mehr als verdientes Remis beim Tabellenführer...
SCR Altach vs FC Liefering
FC Liefering mit hochverdientem Remis in Altach
Bitte bewerte diesen Beitrag

SCR Altach vs FC Liefering

Der FC Liefering holte im Schlager der 28. Runde der Heute für Morgen Ersten Liga bei Tabellenführer Cashpoint SCR Altach ein hochverdientes 1:1 (0:0). Thomas Dähne und Nils Quaschner wurden rechtzeitig fit, standen in der Startformation. Die Lieferinger begannen in folgender Aufstellung:

Dähne
Lainer – Gugganig – Wiesinger – Mair
Rasner – Djuric – Völkl
Quaschner – Dovedan – Reyna

Spielverlauf

2. Minute, erster Angriff der Hausherren über links, Flanke zur Mitte, Prokopic ist mit dem Kopf zur Stelle, weit neben das Tor.

Zehn Minuten sind vorbei. Beide Teams in der Anfangsphase sehr engagiert, zwingende Tormöglichkeiten sind im Moment aber noch Mangelware.

13. Minute: Djuric an der Strafraumgrenze, sein Pass in die Tiefe bleibt aber in der Altacher Abwehr hängen.

Das Geschehen spielt sich zumeist im Mittelfeld ab. Beide Torhüter noch unterbeschäftigt . . .

17. Minute: Reyna geht links durch, spielt zurück auf Mair, dem der Pass zur Mitte aber misslingt.

Auf der Gegenseite spielt Luxbacher den Stanglpass, Dähne ohne Probleme (18.)

20. Minute: Freistoßflanke von Altach, keine Gefahr. Prokopic kommt per Kopf nicht richtig an den Ball.

23. Minute: Ein Freistoß von Dovedan aus 30 Metern fällt zu zentral aus, keine Probleme für Altach-Torhüter Kobras.

27. Minute: Früher Wechsel bei Liefering: Mair muss mit Schwindelanfällen raus, für ihn kommt Brandner.

29. Minute: Toller Pass in die Tiefe von Quaschner auf Dovedan. Der wird aber wegen Abseits zurückgepfiffen – Fehlentscheidung!

Nach einer halben Stunde: Liefering kommt immer besser in die Partie, hat jetzt schon leichte Vorteile. Altach agiert im Stil einer Auswärtsmannschaft, lauert auf Konter.

31. Minute: Kobras ganz knapp vor Reyna am Ball.

35. Minute: Prokopic köpft nach einer Ecke am Tor vorbei.

38. Minute: Dähne wehrt einen Volleyschuss von Harrer ganz sicher ab.

Kurz vor dem Halbzeitpfiff noch eine Möglichkeit für Altach, doch die Lieferinger bringen den Ball mit vereinten Kräften aus dem Gefahrenbereich (45.)

Pausenstand 0:0.

48. Minute, Doppelchance für Liefering! Zuerst springt Quaschner beim Überspielen von Kobras der Ball weg, der heranstürmende Dovedan trifft nur das Außennetz.

51. Minute: Wiesinger zieht aus der Distanz ab – knapp am linken Pfosten vorbei.

55. Minute, entgegen dem Spielverlauf geht Altach in Führung: Erhart in die Tiefe auf Luxbacher, der Dähne bezwingt.

Das Gegentor scheint Spuren bei Lainer & Co. hinterlassen zu haben. Denn seit dem 0:1 ist der Faden etwas gerissen . . .

62. Minute: Völkl staubt zum vermeintlichen 1:1 ab. Der Treffer zählt wegen Abseits aber nicht.

Noch 25 Minuten, Liefering jetzt wieder besser in der Partie.

69. Minute, gute Freistoß-Distanz für Liefering: Gugganig hebt das Leder aus gut 20 Metern über das Tor.

74. Minute: Quaschner alleine vor Kobras – aber auch im Abseits.

76. Minute: Dossou zieht aus halbrechter Position ab, drüber.

83. Minute, der längst verdiente Ausgleich! Nach einem schnellen Konter spielt Djuric den idealen Pass in die Tiefe auf Dovedan, der Kobras mit einem Schuss ins rechte Eck keine Chance lässt – 1:1!

89. Minute: Dovedan setzt sich im Strafraum gegen einen Altacher durch, schießt nur ganz knapp über die Latte.

90. Minute: Dossou probiert es aus ganz spitzem Winkel – drüber.

94. Minute, die Chance für Lainer! Sein Schuss geht knapp am linken Pfosten vorbei.

Sekunden später ertönt der Schlusspfiff, der Schlager der Runde endet mit einem 1:1. 

Stimmen zum Spiel

Peter Zeidler: „Ich bin mit der Leistung sehr zufrieden. Was meine Mannschaft speziell in der zweiten Hälfte abgeliefert hat, war teilweise schon Klasse. Wir haben uns trotz des Rückstands nicht beirren lassen, haben den Tabellenführer im eigenen Stadion dominiert, und nach dem Ausgleich sogar noch einige Chancen auf den Sieg gehabt. Deshalb ist das Remis auch hochverdient.“

Tabellensituation

Liefering rutschte trotz des Remis im Ländle wieder auf Rang 5 zurück, hat jetzt einen Zähler Rückstand auf den Vierten St. Pölten:

[standings league_id=8 template=extend logo=false]
Kategorien
FC Liefering
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

ERSTE LIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

WERBUNG

Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de
MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer




DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at
Blogheim.at Logo
%d Bloggern gefällt das: