Vienna vs Liefering
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 2 Minuten
Punkteausbeute ausbaubar
Wir bitten dich um eine Bewertung

Vienna vs Liefering

Die erhofften 3 Punkte konnten sich die Lieferinger im Auswärtsmatch gegen die Vienna zwar nicht erkämpfen, doch sicherten sie sich mit einem 1:1-Unentschieden den ersten Punkt im Frühling!

Liefering trat von Beginn an sehr engagiert auf, Heimkehrer Savic schoss die Salzburger nach 32 Minuten sogar zur 0:1-Führung. Nur 3 Minuten später fällt aber leider schon der Ausgleich – wieder nach einer Eckballsitutation!

In der zweiten Hälfte agierten beide Mannschaften mit weniger Elan, daraus resultierten weniger gute Chancen um sich die volle Punktzahl sichern zu können. Erst in der Schlussphase zog der Spielverlauf wieder an, doch anerkannte Tore konnte keine der beiden Mannschaften mehr erzielen, obwohl der Ball noch einmal die Lieferinger Torlinie überquerte. Zellhofer stand in der 93. Minute plötzlich alleine vor Dähne und trifft – Schiedsrichter Eisner entscheidet aber auf Abseits.

Was heißt das in der Tabelle?

Liefering bleibt weiter auf Rang fünf mit 30 Punkten, verkürzt den Rückstand auf den Viertplatzierten St. Pölten allerdings auf vier Punkte:

[standings league_id=8 template=extend logo=false]

Interessantes

  • In der Lieferinger-Startelf fanden sich beim gestrigen Spiel gleich fünf Neue wieder.
  • Christos Papadimitriou musste für Philipp Wiesinger einspringen, da er sich beim Aufwärmen verletzte.
  • In der 23. Runde gelang dem FC Liefering der erste Punktgewinn gegen die Vienna in dieser Spielzeit.

Das nächste Spiel findet am 21.3.2014 um 18.30 Uhr gegen Horn statt.

SALZBURG12.at

SALZBURG12.at ist das inoffizielle Fanmagazin des FC Red Bull Salzburg und des FC Liefering

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?