Eiskalt in Wiener Neustadt

Ein Kantersieg zum Jahresbeginn - 5:1!...
Bitte bewerte diesen Beitrag

Früher als die anderen Mannschaften melden sich die Bullen heute schon zurück. Im Nachtragsspiel gegen Wiener Neustadt kann man den Vorpsrung auf den ersten Verfolger Grödig auf auf 14 und auf die beiden Wiener Vereine sogar auf 18 (Rapid) bzw 19 Punkte (Austria) ausbauen.
Diese Chance wollen sich die Salzburger sicher nicht entgehen lassen.

Die Bullen beginnen den Bodenverhältnissen angepasst, in der Anfangsphase sind keine großen Torchancen zu vermelden. Die Neustädter beginnen ambitioniert, Rauter hat die erste Möglichkeit, schießt allerdings über das Tor (20′).

Premiere für Ramalho: In seinem 30. Pflichtspiel für die Salzburger bekommt er seine erste (!!!) Gelbe Karte und das nicht zu Unrecht, nach einem Foul an Rakowitz.

Erlösung nach 24 Minuten

Die ersten 20 Minuten waren auch für die Salzburg-Fans sehr nervenaufreibend: die Verteidigung ließ viele Löcher offen und schenkte somit der Heimmannschaft gute Chancen, welche diese zum Glück nicht für sich nutzen konnten.
Doch dann fiel ein kurioses Tor: Kampl will den Ball zur Mitte bringen, Pollhammer lenkt den Ball unglücklich vor Manés Beine und dieser schiebt ein.
Zehn Minuten später lässt Kevin Kampl die Neustädter Verteidigung stehen, sieht Kapitän Soriano alleine in der Mitte, spielt den Stanglpass und der Spanier lässt die Chance natürlich nicht aus und erhöht auf 2:0.

Das 3:0 war ein Tor, Marke „allererste Sahne“! Mané wird zuerst gefoult, lässt sich allerdings nicht unterkriegen, umkurvt vier Neustädter, dann auch noch den Torwart – und Alan schließt das tolle Solo ab. Der Treffer gehört zu 90 % dem Senegalesen.

Ab dem ersten Tor verlief das Spiel ziemlich einseitig, die Gastgeber kamen zwar zu der einen oder anderen Chance, welche jedoch nicht zwingend genug waren.

45 minutes  to go…

Alan traf doppelt

Alan traf doppelt

Nach Wiederbeginn versuchen die Wiener Neustädter ein Tor zu erzwingen, doch die Salzburger Verteidigung steht stabil und lässt zumindest zum Beginn keinen Treffer zu. 

Nach nur vier Minuten macht Soriano sein zweites Tor und eigentlich müsste die Neustädter Verteidigung schon wissen, wie das heute abläuft. Denn wieder tankt sich Mané auf der Seite durch, bringt den Ball zur Mitte und der Kapitän netzt ein.
Dem nicht genug. In Minute 53 bringt erneut unser schneller Senegalese den Ball in die Mitte und auch Alan macht seinen zweiten Treffer, Mané sogar Scorerpunkt nummer vier.

Nach dieser Führung schalten die Bullen einen Gang zurück und versuchen den Ball in den eigenen Reihen zu halten, kommen zwar noch vor das Tor, doch ergeben sich kaum gute Chancen.

Den Ehrentreffer für die Gastgeber erzielt der eingewechselte Thomas Fröschl, der ganz alleine freistehend an den Ball kommt und nicht mehr eingeholt werden konnte (86′). Doch das ändert am Ausgang des Spiels nichts mehr und so gewinnen die Salzburger verdient mit 5:1.

Spielinfo:

19. Runde der tipp3 Bundesliga / Nachtrag
Stadion Wr. Neustadt, 1.450 Zuschauer, Schiedsrichter: Grobelnik
SC Wiener Neustadt FC Red Bull Salzburg
SC Wiener Neustadt1:5FC Red Bull Salzburg
   

Tore: Fröschl; Mané, Soriano, Alan, Soriano, Alan
Gelbe Karten: Mally; Ramalho, Berisha
Gelb/Rote Karten: 
Rote Karten: 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Marc Waschnig-Theuermann

Marc Waschnig-Theuermann befasst sich schon seit seiner Kindheit mit der schönsten Nebensache der Welt; sowohl aktiv mit Freunden als auch passiv in der Red Bull Arena. Der Jurist hat das Gewinnspiel "Journalist für einen Tag" gewonnen und schreibt seitdem für SALZBURG12.at. @salzburg12at folgen
Ein Kommentar
  • Ein Derby zum Auftakt der Frühjahrssaison › SALZBURG12.at
    5 Februar 2014 at 10:19
    Leave a Reply

    […] FC Red Bull Salzburg startete die Saison ja schon mit einem Nachtragsspiel aus der Herbstrunde, das der Tabellenführer trotz nicht optimaler Leistung mit 1:5 locker nach […]

  • Deine Meinung zu diesem Beitrag?

    BUNDESLIGA
    #MannschaftSpieleSUNTDP
    1Rheindorf Altach201334+1142
    2FC Red Bull Salzburg201244+2340
    3SK Sturm Graz201235+1939
    4Austria Wien201217+837
    5Rapid Wien20767+927
    6Admira Wacker207211-1623
    7Wolfsberger AC206410-922
    8SV Guntamatic Ried206212-1420
    9St. Pölten204610-1518
    10Mattersburg203512-1614
    KOMMENDE SPIELE
    Samstag, 11. Februar 2017
    Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
    Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
    Mattersburg18:30SK Sturm Graz
    FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
    Sonntag, 12. Februar 2017
    Austria Wien16:30Rapid Wien
    ERSTE LIGA
    #MannschaftSpieleSUNTDP
    1LASK Linz201244+1740
    2Liefering201073+1537
    3Austria Lustenau201064+1236
    4Kapfenberger SV20938+030
    5Wacker Innsbruck20776+128
    6Wiener Neustadt20839-627
    7Wattens20587-1023
    8Horn205411-819
    9Floridsdorfer AC204511-917
    10Blau-Weiß Linz20299-1215
    KOMMENDE SPIELE
    Freitag, 24. Februar 2017
    Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
    Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
    Horn18:30Kapfenberger SV
    Wacker Innsbruck18:30Wattens
    Liefering20:30LASK Linz
    WERBUNG
    Werbung: wettbasis.com
    WIR SIND PARTNER
    Krebshilfe-Salzburg


    sporticos.com
    Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at