Amsterdam – wir kommen!

Nach Graz geht es für die Salzburger nun nach Amsterdam....
Ajax Amsterdam vs FC Salzburg
Bitte bewerte diesen Beitrag

Amsterdam Arena

Nun ist es endlich soweit. In der Bundesliga hat der FC Red Bull Salzburg das Pflichtprogramm bis jetzt eindrucksvoll erledigt, nun steht eine echte Herausforderung an. FC Salzburg gegen Ajax Amsterdam heisst das Duell im Sechzehntel-Finale der Europa League. Das erste Spiel findet bekanntermaßen in Amsterdam statt:

Die Salzburger treten die Reise nach Amsterdam sicher nicht als Favorit an, allerdings brauchen sich die Mozartstädter sicherlich nicht vor den Holländern zu verstecken. Das Torverhältnis von 73 zu 18 sollte Warnung genug für den Amsterdamer Verein sein. Und wenn das nicht genügt, darf man ruhig auch das 3:0 gegen Triplesieger FC Bayern München ins Rennen werfen, an dem die Bayern heute noch zu schlucken haben. Auch wenn letzteres „nur“ ein Testspiel war, war es doch das letzte Testspiel für die Deutschen vor Start der Bundesliga. Generell behaupten wir auch einfach einmal, dass sich kein deutscher Verein so wahnsinnige gerne einem „Ösi“ geschlagen gibt.

Die breite Brust ist also da, zumindest auf den Seiten der Salzburger.

Nicht ganz so konstant verlief das Frühjahr für Ajax Amsterdam. Der Champions League Absteiger „murkste“ sich ein wenig durch die heimische Liga, gegen Zwolle und Utrecht gab es „nur“ ein Unentschieden für den Tabellenführer aus Holland. Ja, Ajax hat den FC Barcelona in der Champions League nieder gerungen (aber zuvor schon 4:0 gegen sie verloren). Am Papier sind die Holländer sicher der Favorit und das ist auch gut so. Auch Standard Lüttich war gegen den FC Salzburg Favorit, wie das ausgegangen ist, wissen wir ja.

Trainer Frank de Boer kann aus dem Vollen schöpfen. Nicht einer seiner Spieler ist verletzt und so werden die Fans in der Amsterdam Arena sicherlich eine Bestbesetzung im 4-3-3-System des holländischen Trainers sehen. 

Einer der gefährlichsten Spieler von Ajax ist mit Sicherheit Davy Klaasen, der sich in 16 Spielen schon achtmal in die Torschützenliste eintrug und auch im Visier einiger englischer Vereine steht. Ihr folgt Kolbeinn Sigthórsson mit ebenso vielen Toren in 20 Spielen. Die Salzburger halten da aber mit Alan (18 Tore in 20 Spielen) und Kapitän Jonatan Soriano (17 Tore in 15 Spielen) mehr als eindrucksvoll dagegen. Auch ein Sadio Mané hat mehr Bälle im Kasten versenkt, als die holländischen Topscorer.

Alles in allem könnte sich das Hinspiel zu einer Partie auf „Augenhöhe“ entwickeln. Auch wenn die Salzburger die theoretisch schwächere Mannschaft sind, haben sie jedoch genug Feuer und Selbstvertrauen, diese schwere Aufgabe in Amsterdam positiv zu meistern.

Spielinfo

Hinspiel, Sechzehntelfinale Europa League
Donnerstag, 20. Februar 2014, 21.05 Uhr, Amsterdam Arena
AFC Ajax AmsterdamFC Salzburg
Ajax AmsterdamFC Salzburg
  

Statistik:
1. Platz (51 Punkte, 50:20 Tore)
Ergebnisse der letzten 5 Spiele:
3 Siege, 2 Unentschieden

Statistik:
1. Platz (55 Punkte, 73:18 Tore)
Ergebnisse der letzten 5 Spiele:
5 Siege

  
Liveberichterstattung

salzburg12.atSALZBURG12.at ist für Euch natürlich live vor Ort in Amsterdam und berichtet vom Spielgeschehen. In unserem Fanticker bleibt ihr am Laufenden. Aktuelle Ereignisse könnt ihr auch bequem auf jedem Smartphone abrufen. Alle Freunde von Twitter finden unter diesem Link die richtige Anlaufstelle. Wichtige Ereignisse des Spiel (Aufstellung, Tore, Karten, Auswechslungen) findet ihr auch auf der Facebookseite von SALZBURG12.at. Falls ihr auch Nachrichten via Twitter von anderen Quellen bekommen möchtet, nutzt diesen Hashtag des Spiels für eure Suche:

#AFCARBS

Für alle Fanclubmitglieder bzw. Abokarteninhaber, die dem Spiel nicht „live“ beiwohnen können, gibt es im Fanlokal „ABSEITS“ ein Public Viewing! Einlass nur mit gültiger Fan- bzw. Abocard!

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at