Testspielkracher: FC Red Bull Salzburg vs. FC Bayern München

Am Samstag kommt es zum Testspiel des Jahres: Red Bull Salzburg trifft auf Bayern München...
Bitte bewerte diesen Beitrag

Am Samstag, 18.1.2014 kommt es in der Red Bull Arena Salzburg zum „Testspielkracher“ des Jahres 2014: Der FC Red Bull Salzburg trifft auf den FC Bayern München in der ausverkauften Red Bull Arena.

Der FC Red Bull Salzburg ist am vergangenen Wochenende optimal in die Vorbereitungsspiele gestartet. Im ersten Testspiel gegen den tschechischen Erstligisten 1 SC Znojmo feierten die Salzburger einen 8:0 Kantersieg! Für die Salzburger trafen Alan (23., 32.), Ulmer (5.), Soriano (8./Elfmeter), Kampl (42.), Schwegler (45.) und Zulj (53.), der tschechische Spieler Yonov sorgte in der 37. Minuten für ein Eigentor. Wichtig war, dass bis auf die Langzeitverletzten Isaac Vorsah (Knie), Rodnei (Adduktoren) und Stefan Hierländer (Knie) nahezu alle zum Einsatz kamen, auch Kapitän Jonatan Soriano zeigte, dass er wieder fit ist: 

„Ich bin sehr froh, dass ich nach meiner langen Verletzungspause wieder dabei sein kann. Das war heute ein sehr guter Moment für mich. Nach der langen Pause gibt es zwar noch das eine oder andere kleine Problem – spätestens nach dem Trainingslager in Katar sollte aber alles wieder passen.“

Am Tag nach dem Testspiel geht es für die Salzburger nach Katar ins Trainingslager. Von dort kommt der Testspielgegner kurz vorher zurück.

Die Elf des FC Bayern München rund um Pep Guardiola spielte in Katar bereits ein Testspiel. Der sudanesische Meister Al-Merrikh SC verlor gegen den Triplesieger mit 0:2. Im zweiten Testspiel ging Gegner Kuwait Sporting Club sang- und klanglos mit 8:0 unter.

Ob David Alaba, Österreichs Fußballer des Jahres 2013, beim Testspiel gegen den FC Red Bull Salzburg am Platz steht, kann aktuell noch nicht zu 100% gesagt werden. Alaba zog sich im Training eine Prellung zu. Allerdings hofft er heute gegen die Mannschaft auf Kuwait schon wieder am Platz zu stehen und so darf man auch hoffen, dass er am Samstag in Salzburg einläuft.

David Alaba stand gegen Kuwait in der zweiten Hälfte am Platz, also kann man davon ausgehen, dass er auch in Salzburg Einsatzminuten bekommt. Als ehemaliger Jugendspieler der Wiener Austria ist Österreichs Top-Kicker übrigens kein besonderer Freund der Salzburger – zumindest nicht auf Klubebene. Im Nationalteam spielt er ja Seite an Seite mit Florian Klein, Fränky Schiemer, Martin Hinteregger und Christoph Leitgeb. 

Generell darf erwartet werden, dass die Bayern nicht mit der „B-Elf“ (wenn es sowas bei Bayern überhaupt gibt) nach Salzburg kommen. Salzburg ist der letzte, aber mit Sicherheit der stärkste Testspielgegner für den Triplesieger, der am 24.1. sein erstes Match in der Bundesliga bestreiten muss.

Der FC Bayern München musste sich in dieser Bundesliga-Saison noch nie geschlagen geben! Die Bayern spielten nur zweimal Unentschieden (SC Freiburg auswärts, Bayer Leverkusen auswärts). In der Champions League (Gruppe D) mussten die Münchner nur einmal gegen Manchester City geschlagen vom Feld, dennoch zogen sie ohne Probleme ins Achtelfinale ein.

Spielinfo

Karten für das Testspiel gibt es außer ein paar wahnwitzigen Angeboten auf eBay und Co. keine mehr. ServusTV überträgt live und auch SALZBURG12.at wird für alle, die „unterwegs“ sind, wieder live vom Spiel berichten:

2. Testspiel 2014
Samstag, 18. Jänner 2014, 16.00 Uhr, Red Bull Arena
FC Red Bull SalzburgFC Bayern München
FC Red Bull SalzburgFC Bayern München
  

Statistik:
tipp3-Bundesliga: 1. Platz (46 Punkte, 58:16 Tore)
geschätzter Marktwert:
50.850.000 Euro

Statistik:
Dt. Bundesliga: 1. Platz (44 Punkte, 42:8 Tore)
geschätzter Marktwert:
483.350.000 Euro

  

 

Liveberichterstattung

salzburg12.atSALZBURG12.at ist für Euch natürlich wieder live vor Ort und berichtet vom Spielgeschehen. In unserem Fanticker mit Webradio bleibt ihr am Laufenden. Aktuelle Ereignisse könnt ihr auch bequem auf jedem Smartphone abrufen. Alle Freunde von Twitter finden unter diesem Link die richtige Anlaufstelle. Wichtige Ereignisse des Spiel (Aufstellung, Tore, Karten, Auswechslungen) findet ihr auch auf der Facebookseite von SALZBURG12.at. Falls ihr auch Nachrichten via Twitter von anderen Quellen bekommen möchtet, nutzt diesen Hashtag des Spiels für eure Suche:

#RBSFCB

Kategorien
FC Red Bull SalzburgFotos & Videos
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at