Mit einem Remis in die Winterpause

Der FC Liefering verabschiedete sich mit einem Punktegewinn gegen den Tabellenführer in die Winterpause. ...
FC Liefering vs Altach
Mit einem Remis in die Winterpause
Bitte bewerte diesen Beitrag

FC Liefering vs Altach

Im Schlager der 19. Runde der Heute für Morgen Ersten Liga gab es in der Red Bull Arena für den FC Liefering gegen Cashpoint SCR Altach ein 1:1 (1:1).  Startelf:

Dähne
Lainer – Aufhauser – Völkl – Wiesinger
Brandner
Roguljic – Djuric
Fountas – Kovacec – Konrad 

Nachdem der Tabellenführer aus Vorarlberg die ersten Minuten dominierte, zeigte sich Liefering sehr effizient und ging in der 9. Minute mit der ersten Chance durch Kovacec in Führung. In der Folge kamen die Hausherren immer besser in die Partie, machten die Räume eng, ließen Altach wenig Platz und arbeiteten sich selbst gute Möglichkeiten heraus. Doch kurz vor der Pause gelang Altach aus dem Nichts der Ausgleich. Nach dem Wechsel entwickelte sich eine sehr kampfbetonte, von beiden Seiten sehr intensiv geführte Partie, in der Liefering in der Defensive nicht viel zuließ und offensiv immer wieder gut kombinierte. In der Schlussphase war Liefering dem Sieg näher, hatte aber Pech, als Kovacec in der 79. Minute nur die Latte traf.

Spielverlauf

In den ersten Minuten tritt der Tabellenführer in der Red Bull Arena sehr selbstbewusst auf, setzt die Hausherren gleich unter Druck.

Doch die Zeidler-Truppe hält gut dagegen – und zeigt sich sehr effizient:

9. Minute, das 1:0 für Liefering! Djuric mit dem Traumpass in die Tiefe, Kovacec startet im richtigen Moment und bezwingt Altach-Torhüter Kobras, der zwar noch dran ist, den Treffer aber nicht verhindern kann.

11. Minute: Guter Freistoß von Harrer, knapp über die Latte.

13. Minute: Seeger taucht gefährlich im Strafraum auf, sein Schuss geht drüber.

14. Minute: Aufhauser kommt gegen Luxbacher zu spät, dessen Schuss aus halbrechter Position wehrt Dähne glänzend ab.

20. Minute: Herrlicher Distanzschuss von Fountas aus gut 25 Metern, Kobras dreht den Ball über die Latte.

20 Minuten sind gespielt. Der Druck von Altach hat nachgelassen, Liefering kommt von Minute zu Minute besser in die Partie.

23. Minute: Nächste Chance für Kovacec. Diesmal kann Kobras auf Raten klären.

25. Minute: Topchance Liefering: Nach einem schnellen Angriff schließt Roguljic ab – sein Schuss geht nur um Zentimeter am langen Eck vorbei.

31. Minute: Harrer setzt sich im Strafraum gegen zwei Lieferinger durch, scheitert mit seinem Schuss aber an Dähne.

33. Minute: Bei einem Freistoß von Kovacec aus rund 30 Metern hat Kobras große Mühe.

39. Minute, der Ausgleich für Altach aus heiterem Himmel: Luxbacher setzt sich links im Strafraum durch, spielt zurück auf Prokopic, der vom Fünfer zum 1:1 einschießt, Dähne ohne Chance.

Pausenstand nach 45 Minuten: 1:1.

Die zweite Hälfte beginnt, Liefering hat Anstoß.

48. Minute: Fountas auf Konrad, der kommt nicht zum Abschluss.

51. Minute: Kovacec mit dem Querpass von links, Lienhart rettet vor Konrad.

52. Minute: Kovacec setzt sich gleich gegen drei Altacher durch, scheitert dann mit seinem Schuss an Kobras.

Auf der Gegenseite steht Netzer nach einer Kopfballvorlage von Aigner knapp im Abseits (54.)

56. Minute: Nach einer Ecke legt Djuric ideal ab auf Kovacec, der den Ball nicht richtig trifft.

60. Minute: Lainer mit dem Pass in die Tiefe auf Kovacec, der knapp im Abseits steht.

Eine Stunde ist um, das Spiel jetzt geprägt von vielen Zweikämpfen. Beide Teams gehen beherzt zur Sache.

64. Minute: Nach einer sehr schönen Einzelaktion schießt Kovacec nur knapp am langen Eck vorbei.

65. Minute: Pass auf Fountas, Kobras passt auf, ist um den Tick schneller am Ball.

Noch 15 Minuten. Im Moment geht es rauf und runter, was fehlt, sind die gefährlichen Torraumszenen.

77. Minute: Mahop prüft Dähne, keine Gefahr.

79. Minute: Pech für Liefering – Kovacec trifft aus 20 Metern nur die Latte!

88. Minute: Chance für Altach. Nach einer Ecke köpft Aigner am linken Pfosten vorbei.

89. Minute: Dähne muss nach einem Zweikampf mit Aigner kurz behandelt werden.

Drei Minuten Nachspielzeit.

Es bleibt beim 1:1.

Stimmen nach dem Spiel

Peter Zeidler: „Mit dem, was wir in der ersten Halbzeit gespielt haben, war ich gar nicht zufrieden. Nach der Pause war es dann weit besser. Das Remis ist gerecht, auch wenn wir einige sehr gute Chancen hatten. Schade, dass Kovacec in der Schlussphase nur die Latte traf.“ 

Tabelle

Der FC Liefering überwintert mit 29 Punkten auf Rang vier, an der Spitze Altach mit 41 Zählern:

[standings league_id=8 template=extend logo=false]

 

Kategorien
FC Liefering
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

ERSTE LIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

WERBUNG

Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de
MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer




DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at
Blogheim.at Logo
%d Bloggern gefällt das: