Verlängern oder ziehen lassen?

Im Sommer laufen beim FC Red Bull Salzburg einige Verträge aus. Wer soll bleiben? Wer nicht?...
PROger! Die Fans stehen hinter Schmidt / © GEPA
PROger! Die Fans stehen hinter Schmidt / © GEPA
Bitte bewerte diesen Beitrag
PROger! Die Fans stehen hinter Schmidt / © GEPA

Kaum ein Trainer war in Salzburg so beliebt wie Roger Schmidt / © GEPA

Das Jahr 2013 nähert sich merklich dem Ende. Und vorher noch die Herbstsaison unserer geliebten Sportart. Beim Herbstmeister FC Red Bull Salzburg enden mit Ende der Saison 2013/14 einige Verträge. Wir sagen euch welche und geben unseren Senf auch gleich dazu ab.

Roger Schmidt

Unser Trainer hat mit Stand heute keinen Vertrag für die kommende Saison. Erst vor kurzem hat sich auf Facebook eine Initiative gegründet, die eine sofortige Verlängerung des Vertrages mit dem sympathischen Deutschen fordert. Die Anforderungen an den Trainer seitens der Vereinsführung scheinen definiert. Man will „Titel“ sehen, Erfolge, wie die 33-Spiele Serie oder der Aufstieg in die KO-Phase der Europa League scheinen (noch) nicht ausschlaggebend für eine Verlängerung zu sein. Schmidt hat in Salzburg bereits eine enorme Popularität. Bis jetzt hatte wohl kaum ein Trainer – am ehestens noch „Co“ Adriaanse – einen derartigen Rückhalt durch die Anhängerschaft.

Unsere Meinung: [button color=“green“ size=“small“ ]SOFORT VERLÄNGERN![/button]

Stefan Ilsanker

Der Heimkehrer und Sohn der „Salzburg Legende“ ist eine fixe Größe geworden. Stefan hat sich zu einem Bollwerk entwickelt. Keine Angst in Zweikämpfe zu gehen, auch nicht in die der härteren Sorte. Stefan ist eigentlich immer gesetzt und ein wichtiger Teil des Teams.

Unsere Meinung: [button color=“green“ size=“small“ ]MUSS BLEIBEN![/button]

Christian Schwegler

Der „Einwurfgott“ von „rechts hinten“ ist seit über 4 Jahren im Team des FC Red Bull Salzburg. Für seine Einwürfe und den Zug nach vorne ist er bekannt, scoren konnte Christian in dieser Saison immerhin auch schon (Cup-Spiel gegen KSV). Der 1984 geboren Sympathieträger ist eine Stütze der Außenverteidigung. Und die sollte er auch bleiben!

Unsere Meinung: [button color=“green“ size=“small“ ]BEHALTEN![/button]

Florian Klein

„Flo“ Klein ist das Pendant zu Christian Schwegler und verrichtet an gleicher Stelle seine Dienste – wenn er denn zum Einsatz kommt. Während man im Mittelfeld ein „sattes“ Angebot an Spielern zur Verfügung hat, schaut es auf den Außenbahnen der Salzburger Verteidigung eher mager aus. Die Positionen sind maximal gedoppelt. Der Anspruch eines Nationalspielers kann aber nicht die Bank sein. 

Unsere Meinung: [button color=“orange“ size=“small“ ]wird wohl gehen[/button]

Marco Meilinger

Outing: Ich bin ein Fan von Marco. War ich immer schon. Marco könnte wohl in jedem Verein in Österreich Stammspieler sein. Bei Salzburg ist er aktuell „Edeljoker“. Der junge Flügelflitzer war bei Ried ein gefürchteter Gegner und zeigte seine Stärken auch bei den „Bullen“. Ein Tor in der EL-Quali und ein Tor im Cup verbuchte Marco auf sein Konto. Wenn Marco so weiterkämpft, wird er sich auch wieder als Stammspieler empfehlen – da sind wir uns sicher! Bei einer anderen Mannschaft in Österreich möchten wir unseren Eigenbauspieler NICHT sehen 🙂

Unsere Meinung: [button color=“green“ size=“small“ ]VERLÄNGERN![/button]

Stefan Hierländer

Stefans Vertrag wurde im Mai 2013 wie bei Marco um ein weiteres Jahr verlängert. Der Verein zog bei beiden die vertraglich verankerte Option aud ein weiteres Jahr. Mitte Oktober unterzog er sich einer Knie-OP. Bis dahin bot der Villacher eine solide Leistung und zeigte deutlich, dass er unter Schmidt’s Spielweise besser zur Geltung kommt, als noch unter Moniz. In 10 Bundesliga-Spielen netzte Stefan einmal und legte in BuLi und Europa League dreimal vor. Jetzt tauchen Gerüchte auf, dass die Wiener Austria ihn ins Blickfeld aufgenommen hat. Violett steht dir gar nicht und Wien ist ätzend!

Unsere Meinung: [button color=“green“ size=“small“ ]BEIBEN! HALTEN![/button]

Eure Meinung ist gefragt!

Was ist eure Meinung zu den „Kandidaten“. Wer soll bleiben, wer darf/wird/muss gehen? In den Kommentaren unten ist Platz für eure Tipps!

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at