Europa League: Nun kommt die Kür!

Pflichtprogramm erledigt. Das Rückspiel findet aber ohne wesentliche Leistungsträger statt....
IF Elfsborg vs FC Red Bull Salzburg
Beim Hinspiel gab's für die Schweden nichts zu holen.
Bitte bewerte diesen Beitrag
IF Elfsborg vs FC Red Bull Salzburg

Beim Hinspiel gab’s für die Schweden nichts zu holen.

Mit dem letzten Sieg gegen Standard Lüttich machte der FC Red Bull Salzburg bereits aller klar. Im Gegensatz zu den anderen österreichischen Vereinen, stehen die Salzburger bereits in der KO-Phase der jeweiligen europäischen Bewerbe und lieferten bereits fleißig Punkte für die Fünfjahreswertung.

Im Hinspiel gegen IF Elfsborg gab es für Schweden keinen Blumentopf zu gewinnen. Der Tabellenletzte der Europa League Gruppe C ging sang- und klanglos mit 4:0 unter. Alan und ein Triplepack von Janatan Soriano stürzten die Schweden ins „Tal der Tränen“. Elfsborg’s Europa League Dasein darf als wenig erfolgreich betitelt werden. Ein magerer Punkt aus einem Unentschieden gegen Lüttich – das war’s dann auch schon. Auch in der Meisterschaft blieb Elfsborg hinter seinen Erwartungen. Die Schweden schlossen ihre Meisterschaft mit dem 6. Tabellenplatz ab. Sehr enttäsuchend für den Meister des Vorjahres.

Aber auch beim FC Red Bull Salzburg verliefen die letzten beide Spiele nicht nach Wunsch. Eine Niederlage gegen Tabellenschlußlicht Admira und gegen Rapid waren die Resultate der letzten beiden Begegnungen. Auch wenn den Salzburgern von den einschlägigen Medien nach den beiden letzten Spielen eine Krise angedichtet wird, so ist man in Wahrheit weit davon entfernt. Immerhin sprechen wir hier von 2 Niederlagen in 35 Spielen. Ein Verhältnis, welches wohl gerne so manche Mannschaft in Europa gerne für sich beanspruchen würde.

Beim Hinspiel gab es für Elfsborg in Salzburg nichts zu holen.

Beim Hinspiel trafen Alan und dreimal Soriano, der beim Rückspiel fehlen wird.

Personelles

Kleine Sorgenfalten machen sich zwar nicht wegen der Niederlage breit, vielmehr wenn man auf die Verletztenliste blickt. Vorsah, Hierländer und Rodnei fehlen weiterhin, aber auch Goalgetter Soriano wird wohl nicht in Schweden auflaufen. Dazu ist Mittelfeldmotor Kevin Kampl für das Donnerstagspiel weiterhin fraglich. Dazu kommt noch, dass Ramalho wegen einer Gelbsperre steht.

Auch wenn es bei Elfsborg eigentlich um nichts mehr geht – kampflos werden sich die Schweden nicht geschlagen geben. Und obwohl Salzburg eigentlich schon „durch“ ist, geht es doch um weit mehr, als nur die Ehre.

Spielinfo

Europa League Gruppe C
Donnerstag, 28. November 2013, 21.05 Uhr, Boras Arena
IF ElfsborgFC Salzburg
IF ElfsborgFC Salzburg
  

Statistik:
6. Platz/Ligaende (46 Punkte, 49:34 Tore)
Ergebnisse der letzten 10 Spiele:
3 Siege, 3 Unentschieden, 4 Niederlagen

Statistik:
1. Platz (34. Punkte, 47:15 Tore)
Ergebnisse der letzten 10 Spiele:
8 Siege, 0 Unentschieden, 2 Niederlagen

  

[standings league_id=4 template=extend logo=true]

Liveberichterstattung

salzburg12.atSALZBURG12.at ist für Euch natürlich wieder live vor Ort und berichtet vom Spielgeschehen. In unserem Fanticker mit Webradio bleibt ihr am Laufenden. Aktuelle Ereignisse könnt ihr auch bequem auf jedem Smartphone abrufen. Alle Freunde von Twitter finden unter diesem Link die richtige Anlaufstelle. Wichtige Ereignisse des Spiel (Aufstellung, Tore, Karten, Auswechslungen) findet ihr auch auf der Facebookseite von SALZBURG12.at. Falls ihr auch Nachrichten via Twitter von anderen Quellen bekommen möchtet, nutzt diesen Hashtag des Spiels für eure Suche:

#ELFRBS

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at