SV Kapfenberg vs FC Red Bull Salzburg
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 2 Minuten
Samsung-Cup: Kein zweites „Lankowitz“ im Spiel gegen KSV
Wir bitten dich um eine Bewertung

SV Kapfenberg vs FC Red Bull Salzburg

Der von den Fernsehmedien wenig geliebte ÖFB Samsung Cup geht in die nächste Runde. Im Achtelfinale trifft der Tabellenführer der Bundesliga FC Red Bull Salzburg auswärts auf den Zweitplatzierten der HfM Erste Liga SV Kapfenberg.

Der KSV ist ein alter Bekannter der Salzburger. In 28 Begegnungen der Mannschaften konnten die Steirer neunmal gewinnen, in fünf Begegnungen gab es ein Unentschieden und 14mal punkteten die Salzburger voll. Der KSV kam über DSV Leoben und den Villacher SV in die 3. Runde des Cups. Gegen die Salzburger ist der letzte Sieg schon eine ganze Zeit her. am 16.10.2010 bezwangen die Steirer die Mozartstädter zum letzten Mal.

Beim FC Red Bull Salzburg läuft es weiterhin nach Wunsch. Tabellenführer in der Bundesliga und der Europa League Gruppe C – am Wochenende kam noch der Derbysieg gegen Grödig dazu, Man darf davon ausgehen, dass man aus dem „Beinahe-Debakel“ gegen den FC Lankowitz gelernt hat und das Spiel nicht auf die leichte Schulter nimmt. Sadio Mané über den Cup-Gegner:

„Kapfenberg ist eine gute Mannschaft. Aber wir wollen heuer unbedingt Titel gewinnen und werden deshalb mit vollster Konzentration ins Spiel gehen“ 

Auch Trainer Roger Schmidt nimmt den Gegner nicht auf die leichte Schulter:

„Wir wollen im Cup unbedingt überwintern. Deshalb nehmen wir das Spiel sehr ernst und bereiten uns professionell auf diese Aufgabe vor. Immerhin steht Kapfenberg in der zweithöchsten Liga auf Rang 2 und hat, ähnlich wie wir, einen besonderen Erfolgslauf zu verzeichnen.“ 

Allerdings hat Salzburg mit einigen Ausfällen zu kämpfen. Neben den Langzeitverletzten Isaac Vorsah und Stefan Hierländer fehlen noch Florian Klein (noch ca. 2 Wochen) und Rodnei (Adduktoren). Seit dem Grödig-Spiel sind leider auch Goalgetter Jonatan Soriano (Adduktoren) und Dusan Svento (Sprunggelenk) angeschlagen! Gesperrt sind Fountas (Gelb-Rot gegen Lankowitz) und Georg Teigl (Rot gegen Grödig).

Das Spiel wird von den TV-Sendern (wie ja fast schon üblich) ignoriert, zumindest könnt ihr im LIVETICKER mitlesen und -hören! Das Webradio ist „on air“.

KSV 1919

-:-

FC Red Bull Salzburg

SV Kapfenberg vs. FC Red Bull Salzburg

Achtelfinale (3. Runde) ÖFB Samsung Cup
Mittwoch, 30. Oktober 2013, 19.00 Uhr
Franz Fekete Stadion
Schiedsrichter Markus Hameter

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?