Beim Westderby den Rekord brechen!

Gegen Wacker Innsbruck wollen die Salzburger weiter punkten....
Westderby FC Red Bull Salzburg Wacker Innsbruck
Bitte bewerte diesen Beitrag

Beim Spiel gegen den amtieren Meister in Wien stellte der FC Red Bull Salzburg den Langzeitrekord von Rapid Wien ein. Unglaubliche 30 Spiele in Folge sind die Salzburger nun ungeschlagen. Bei einem Sieg im Westderby gegen Wacker Innsbruck könnten die Salzburger nun Geschichte schreiben.

Es ist wieder Zeit für die österreichische Bundesliga. In der WM-Qualifikation spielt unser Land nach der Niederlage gegen die Schweden keine Rolle mehr.

Bauernherbst beim Derby

Alle Jahre wieder um diese Zeit findet der Bauernherbst in der Red Bull Arena statt. Ab 13.30 Uhr wird ein Rahmenprogramm u.a. mit Bauernherbstmarkt mit regionalen und rustikalen Salzburger Schmankerl und Handwerk am Stadion-Vorplatz West, der Obertrumer Tanzlmusik und der Obertrumer Trachtenmusikkapelle präsentiert.

Keine Blöße gegen „Wackermandln“

Der FC Wacker Innsbruck zählte wohl auch dieses Jahr zu den Abstiegskandidaten, zumindest bis gestern, als die Admira mit 8 Punkte Abzug vom Senat 5 bestraft wurde. Dennoch gelang den Innsbruckern in dieser Saison schon ein Unentschieden (1:1 am 3. August 2013) gegen den Tabellenführer. Doch die Elf des FC Red Bull Salzburg rund um Trainer Roger Schmidt wird sich gegen den Tabellenvorletzten sicherlich keine Blöße geben wollen.

Wacker Innsbruck Coach Kirchler muss am Samstag auf einige Spieler verzichten. Saurer und Schilling sind verletzt, Vuleta steht nach einer Rotsperre. Auch Kofler ist nach einem Zehenbruch fragwürdig. Beim FC Red Bull Salzburg sind die Sorgenfalten kleiner geworden. Nur noch Isaac Vorsah findet sich auf der Langzeitverletztenliste. Franky Schiemer hat bereits ein erstes Testspiel bestritten und ist wieder einsatzbereit. Eine offene Frage betrifft noch das Tor der Salzburger. Peter Gulacsi brach sich gegen Austria Wien ja einen Finger, trainiert aber bereits wieder. Ob er gegen Innsbruck zum Zug kommt, wird sich weisen. Aber da Salzburg mit Walke und Gustafsson ja zwei weitere „Einser-Goalies“ zur Verfügung stehen, ist das kein großes Problem.

Statistik

Die Statistik der beiden Mannschaften zeigt Vorteile für die Salzburger. Zumindest, wenn im eigenen Stadion gespielt wird. Für den letzten Sieg der Innsbrucker gegen die Salzburger muss man schon ein wenig suchen. Dieser war im April 2011.

SpieleSiege RBSUnentschiedenSiege FCWTorverhältnis
6126191688:62

Die Spiele der anderen Mannschaften

Am selben Tag hat die SV Ried den amtierenden Meister aus Wien zu Gast. Ried will weiter Boden gut machen, aber Austria Wien muss gewinnen, um nicht endgültig frühzeitig den Anschluss zu verlieren. Die krisengebeutelte Admira den Aufsteiger aus Grödig zu Gast. Alles andere als ein Auswärtssieg der Salzburger wäre doch eine Überraschung. Aber die Admira war schon öfter für Überraschungen gut. Der WAC bekommt es mit Wr. Neustadt zu tun. Beide Vereine brauchen Punkte. Seit dem Trainerwechsel bei den Kärntnern, geht es wieder bergauf – unser Tipp: 3 Punkte bleiben in Wolfsberg.

Tabelle

Vor Beginn der 12. Runde in der tipp3 Bundesliga ergibt sich folgender Tabellenstand:

[standings league_id=1 template=extend logo=true]

Spielinfo

FC Red Bull Salzburg

-:-

FC Wacker Innsbruck

FC Red Bull Salzburg vs. FC Wacker Innsbruck

12. Runde der tipp3 Bundesliga
Samstag, 19. Oktober 2013
Anpfiff: 16.30 Uhr
Red Bull Arena Salzburg

 

 

LIVEBERICHTERSTATTUNG IM TICKER, AUF TWITTER UND FACEBOOK

SALZBURG12.at berichtet natürlich wieder live vom Spiel! In unserem Fanticker mit Webradio „bullenfunk.fm“ bleibt ihr am Laufenden. Unsere Livenachrichten könnt Ihr auch direkt am Smartphone mitverfolgen.

Wenn Ihr auf Twitter unterwegs seid, dann ist dieser Link die richtige Anlaufstelle für Euch (Hashtag #RBSFCW). Wichtige Vorkommnisse wie Tore, Karten oder Auswechslungen erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebook-Seite.

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at