Auswärts gegen die dänische Überraschungsmannschaft

Im zweiten Spiel der Gruppenphase treffen die Salzburger auswärts auf die Dänen von Esbjerg fB....
Esbjerg fB
Esbjerg fB
Bitte bewerte diesen Beitrag

Nachdem sich der FC Red Bull Salzburg in der Bundesliga so richtig warm geschossen hat, ist wieder die Europa League am Programm. Die Salzburger reisen am morgigen Mittwoche nach Dänemark zu Esbjerg fB, der Überraschungsmannschaft der Gruppe.

Esbjerg fBEigentlich galt Standard Lüttich als der große Favorit der Europa League Gruppe C, allerdings nur bis zur ersten Runde. Die junge dänische Elf (Durschnittsalter 23,6 Jahre) rund um Trainer Niels Frederiksen besiegte den Favoriten mal eben – und das auch noch auswärts – mit 1:2. Nach diesem Spiel konnte Esbjerg weiter Selbstvertrauen tanken, auch in der heimischen Liga konnten die Dänen alle Spiele gewinnen. Auch wenn der Marktwert der Dänen im Vergleich zu Standard Lüttich oder auch Red Bull Salzburg bescheiden klingen mag, so wissen wir Österreicher – Stichwort Kalsdorf bzw. Lankowitz – das ein Marktwert nicht viel aussagt. In der heimischen Liga nehmen die Dänen nach 10 Spielen Platz 2 ein – ebenso wie in der Gruppe C der Europa League:

[standings league_id=4 template=extend logo=true]

Bei den Jungs vom FC Red Bull Salzburg (bzw. FC Salzburg, wie wir ja international benannt sind) läuft es in der Europa League und in der Bundesliga nach Wunsch. Auch wenn der „2. Anzug“ der Salzburger im Cup fast in eine saftige Blamage geschlittert wäre, gab dann die Stammelf gegen Wr. Neustadt ein sehr deutliches Signal – in Form des höchsten Sieges überhaupt – ab. Auch verletzungstechnisch wird’s bei den Salzburgern wieder besser. Ein Franky Schiemer versicherte uns im persönlichen Gespräch wieder schmerzfrei zu sein. Ebenso trainert er wieder voll mit, ist aber für das Spiel am Donnerstag noch kein Thema. Weniger gute Nachrichten gibt es von Havard Nielsen, Der Norweger hat sich den Finger gebrochen und fehlt definitiv. Kevin Kampl (Sprunggelenksverletzung) und Stefan Hierländer (Schlag gegen den Oberschenkel) sind mit Stand heute fraglich.

Eines werden die Salzburger am Donnerstag definitiv nicht tun. Nämlich den Gegner unterschätzen. Unser Stürmer Alan zum nächsten Gegner:

„Es war doch etwas überraschend, dass unser nächster Gegner bei Standard Lüttich gewinnt. Und weil damit die beiden Teams aufeinandertreffen, die in der Gruppe an der Spitze liegen, ist ein Punktegewinn umso wichtiger für uns.“

Trainer Roger Schmidt erwartet 

„ein offenes Spiel gegen eine gute Mannschaft, denn der Sieg bei Standard Lüttich sagt so einiges aus. Unser Ziel ist aber, zumindest einen Punkt aus Esbjerg mitzunehmen. Aber wenn wir an die Leistungen der Meisterschaft bzw. beim ersten Europa League-Match anknüpfen, bin ich sehr optimistisch.“

Spielinfo

Esbjerg fB

-:-

FC Red Bull Salzburg

Esbjerg fB vs. FC Salzburg

2. Runde Europa League Gruppenphase
Donnerstag, 3. Oktober 2013, 21.05 Uhr
Blue Water Arena
 Live ab 20.55 Uhr auf ORFeins und ab 21.00 Uhr auf SKY Sport Austria

 

Umfassende Berichterstattung

SALZBURG12.at wird mit 3 Mann vor Ort sein und nicht nur wie gewohnt live vom Spielgeschehen via Twitter und Facebook berichten, sondern in Form einer Art „Reise-Tagebuch“ von diesem Spiel und allen Eindrücken berichten. Gespannt sein und unsere Seite immer im Auge behalten!

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at