„Die Geschichte des Klubs angenommen.“

80 Jahre Fußballgeschichte. Der Verein feierte das Jubiläum. Nur der WAC gab keine Geschenke her....
Heimspiel-80-Jahre-Titel
Bitte bewerte diesen Beitrag

Sportlich hatte man sich den gestrigen Tag wohl anders vorgestellt. Immerhin gab es „80 Jahre“ zu feiern, aber der WAC wollte partout keine Geschenke zu diesem Jubiläum beisteuern. 

Vor Anpfiff des Spiels gegen den WAC versammelten sich 4 Leute zum „Legendentalk“: Salzburg-Urgestein Horst Hirnschrodt, Publikumsliebling Hermann Stadler, Heiko Laessig und Ehrenpräsident Rudi Quehenberger.

Legendentalk Rudi Quehenberger, Heiko Laessig, Moderator Wolfgang Angermüller, Hermann Stadler und Horst Hirschrodt

Rudi Quehenberger, Heiko Laessig, Moderator Wolfgang Angermüller, Hermann Stadler und Horst Hirschrodt im Talk | Foto: M. Dallendörfer (Raging Bulls)

Speziell zu diesem Anlass gab der Verein eine „Sonderausgabe“ des Stadionmagazins „Heimspiel“ heraus, welches sich zum größten Teil dem 80 Jahre Jubiläum widmete. Mit Zeichnungen von SN-Karikaturist und „Lehener-Kind“ Thomas Wizany begab man sich auf eine 80-jährige Zeitreise.

Heimspiel-80-Jahre

Das gesamte Magazin lässt sich übrigens auch auf der Homepage des Vereins downloaden. Neben den Karikaturen kommt natürlich auch Rudi Quehenberger zu Wort:

Das 80-Jahr-Jubiläum weckt in mir zahlreiche schöne Erinnerungen. Ich habe sehr viel Herzblut und auch beträchtliche finanzielle Mittel in diesen Verein gesteckt und bin sehr froh, dass Dietrich Mateschitz dieses Projekt mit so viel Engagement weiterführt. Weiters stimmt es mich glücklich, dass der FC Red Bull Salzburg als Nachfolgeverein sich der Geschichte des Klubs annimmt und dieses 80-jährige Jubiläum auch gebührend feiert.

Besonders den letzten Satz können wir nur unterstreichen. Dem gibt es nichts hinzuzufügen.

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at