Sturmlauf!

Gegen Sturm wird Salzburg versuchen die Tabellenführung auszubauen....
Bitte bewerte diesen Beitrag

23. Spiele. So lange ist Red Bull Salzburg in der tipp3-Bundesliga schon ungeschlagen. Und diese Serie soll gegen den SK Sturm Graz prolongiert werden. Und der Vizemeister ist in Siegeslaune! Auch wenn man beim Salzburg-Derby in Rückstand geriet, in der zweiten Hälfte machten die „Bullen“ alles klar und verwiesen SV Grödig in die Schranken.

Der Gegner der 5. Runde in der Bundesliga – SK Sturm Graz – kommt aktuell noch nicht auf Touren. Die Steirer befinden sich am 9. Platz der Liga mit einer mageren 2-Punkte-Ausbeute und einem negativen Torverhältnis von 5:9. Auch personell ist Sturm angeschlagen. Fünf Spieler sind aktuell verletzt, der mit Stronach-Geldern geholte slowenische Nationalkicker und Stürmer Robert Beric blieb hinter den Erwartungen zurück. Lediglich 3 Assists konnte er verbuchen, bei Toren steht die Null. Der letzte Sieg von Sturm war im ÖFB-Cup, als die Grazer am 13.7. das „Team Wiener Linien“ besiegen konnten. In der Liga muss man schon bis in den Mai 2013 zurück blättern, da gewann Sturm gegen Ried mit 3:1.

Beim Vizemeister FC Red Bull Salzburg läuft es in der Liga (fast) nach Wunsch. Auch wenn man im Westderby Punkte liegen gelassen hat, können die Salzburger mit breiter Brust in das Duell mit den Steirern gehen. 3 Siege, 1 Unentschieden, 15 Tore geschossen – das passt! Hauptakteure der Salzburger „Tormaschine“ sind Kapitän Jonatan Soriano (6 Tore) und Kevin Kampl (4 Tore), aber auch Salzburgs Innenverteidiger André Ramalho trug sich in die Torschützenliste ein. Der beidfüssige Brasilianer traf schon zwei Mal und hat sich das „Stammleiberl“ redlich verdient. 

Personelles

Zuerst die guten Nachrichten: Christian Schwegler ist wieder fit und steht für das Spiel gegen Sturm Graz zur Verfügung. Stefan Ilsanker und Kevin Kampl sind allerdings leicht angeschlagen, sollten aber bis morgen wieder fit sein. Bei den Salzburgern fallen weiterhin Isaac Vorsah (Kreuzbandriss), Valentino Lazaro (Mittelfußknochenbruch), Eddie Gustafsson (gebrochener Finger) und Fränky Schiemer (eingeklemmter Nerv) aus. Havard Nielsen ist noch einige Zeit aufgrund einer Schultereckgelenksluxation außer Gefecht. 

Statistik

Der letzte Sieg der Steirer gegen die Salzburger ist schon eine Weile her. Am 23.10.2011 siegten die Grazer knapp mit 2:1. Die letzte Begegnung in Graz endete mit einem Unentschieden. Auch wenn es die Statistik der Auswärtsspiele nicht widerspiegelt – Salzburg geht als Favorit gegen die krisengebeutelten Steirer ins Rennen:

SpieleSiege STUUnentschiedenSiege RBSTorverhältnis
73322318101:73

Ein Sieg gehört für die Salzburger zum Pflichtprogramm! Der direkte Verfolger SK Rapid Wien liegt in „Lauerstellung“ und könnte (im für Salzburg ungünstigsten Fall) die Tabellenführung übernehmen, da die Hütteldorfer mit der Admira einen ebenso „angeschlagenen“ Verein als Gegner haben:

[standings league_id=1 template=extend logo=true]

Stimmen vor dem Spiel

Ralf Rangnick: „Das Zuschauerinteresse bei unseren bisherigen Heimspielen hat mich positiv überrascht. Auch der Vorverkauf für die nächsten Heimspiele gegen Zalgiris, die Admira und Rapid Wien ist bereits sehr gut angelaufen. Es ist schön, dass unsere Spielweise von den Fans angenommen wird. Wir setzen unsere Philosophie immer besser um und haben uns dazu auch bei den Standardsituationen kontinuierlich gesteigert!“

Roger Schmidt: „Sturm Graz hat sich bislang unter Wert verkauft. Ich erwarte mir einen hochmotivierten Gegner, der alles versuchen wird um den ersten Saisonsieg einzufahren. Wir werden versuchen, das Spiel früh zu entscheiden und die Grazer-Defensive stark beschäftigen. Unsere Spielweise 90 Minuten konsequent zu verteidigen ist für unsere Gegner sehr schwer. André Ramalho und Martin Hinteregger haben ihre Chance sehr genutzt, sich zusammen gut eingespielt und sich in den letzten Wochen individuell weiterentwickelt. Die beiden haben sich ihren Platz erarbeitet und gute Leistungen gezeigt, was für unsere Spielidee sehr wichtig ist.“ 

Stefan Hierländer: „Die Tabelle ist natürlich nur eine Momentaufnahme. Wir erwarten uns eine heiße Stimmung und ein schweres Spiel in Graz. Gegner, die bislang nicht wirklich in die Gänge gekommen sind darf man keinesfalls unterschätzen. Nichts desto trotz bin ich sehr positiv gestimmt, dass wir die Heimreise mit 3 Punkten antreten werden!“ 

Spielinfo

sturm-graz-jpg

 

fc-red-bull-salzburg-jpg

SK Sturm Graz – FC Red Bull Salzburg

5. Runde der tipp3 Bundesliga 2013/14
Samstag, 17. August 2013, Anpfiff: 19.00 Uhr
UPC Arena Graz

 

 

LIVEBERICHTERSTATTUNG IM TICKER, AUF TWITTER UND FACEBOOK

SALZBURG12.at berichtet natürlich wieder live vom Spiel! In unserem Fanticker mit Webradio „bullenfunk.fm“ bleibt ihr am Laufenden. Unsere Livenachrichten könnt Ihr auch direkt am Smartphone mitverfolgen.

Wenn Ihr auf Twitter unterwegs seid, dann ist dieser Link die richtige Anlaufstelle für Euch (Hashtag #STURBS). Wichtige Vorkommnisse wie Tore, Karten oder Auswechslungen erfahrt ihr auch direkt auf unserer Facebook-Seite.

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at