Europa League Playoff: Zalgiris Vilnius heisst der Gegner

Žalgiris Vilnius aus Litauen ist die letzte Hürde für den FC Salzburg in die Gruppenphase der Europa League....
Bitte bewerte diesen Beitrag

1.453 Kilometer. So lange fährt man mit dem PKW von Salzburg zu unserem Playoff-Gegner Žalgiris Vilnius in der Europa League. Der litauische Verein aus der Hauptstadt stellt die letzte Hürde für den FC Red Bull Salzburg dar, um in die Gruppenphase des europäischen Bewerbs zu kommen.

Der Gegner

VMFD Zalgiris VilniusŽalgiris Vilnius muss aber ihrerseits zuerst den Weg nach Salzburg antreten und ist ein nicht zu unterschätzender Gegner, auch wenn man den Verein bei uns kaum kennt. Die Litauer haben bereits 3 erfolgreiche Runden in der Europa League Qualifikation am Buckel:

In der ersten Runde schalteten sie St. Patricks Athletic (Irland) knapp mit einem Gesamtscore von 4:3 aus, Zweitrundengegner Pyunik Erewan (Armenien) fiel den Litauern mit insgesamt 3:1 Toren zum Opfer.

Der letzte Gegner der Litauer war ein „alter Bekannter“ der Salzburger. Der polnische Klub Lech Posen (an den wir nicht ganz so gute Erinnerungen haben) wurde in Litauen mit 1:0 besiegt, auswärts gab es zwar eine 2:1 Niederlage, aber Dank Auswärtstor gelang den Litauern der Aufstieg in die Playoffs der Europa League.

Auch in der heimischen Liga führt die Elf aus Vilnius die Tabelle seit der 11. Runde an. Durch die anderen Beginnzeiten der dortigen Liga (noch 7 Runden zu spielen) sind die Litauer gerade richtig warm! 

Gefährlichster Spieler ist definitiv der Pole Kamil Bilinski, der in der laufenden Saison bei 17 Einsätzen gleich 13 Tore und 5 Vorlagen für sich verbuchen konnte. In der Europa League Qulifikation konnte er bereits dreimal punkten.

Eine Unbekannte

Für Salzburg ist der Gegner „Neuland“. So meinte Roger Schmidt nach Bekanntwerden des Gegners:

„Die Mannschaft ist für uns jetzt natürlich noch nicht präsent. Aber wir werden die nächsten zwei Wochen nutzen, um den Gegner zu analysieren und uns intensiv auf diese Begegnung vorzubereiten.“ 

Nicht ganz so unbekannt sind die Litauer für die Admira. Im vergangenen Jahr trafen die Mödlinger auf Vilnius. Fazit: ein 1:1 auswärts und ein 5:1 Heimsieg für die Südstädter.

Spiel- und Ticketinfo

Salzburg kann und muss im ersten Spiel in der Red Bull Arena vorlegen:

FC Salzburg vs. Žalgiris Vilnius

22. August 2013, Anpfiff 19.00 Uhr

Alle Abonnenten haben ein Vorkaufsrecht bis einschließlich 17.08.2013 und haben ebenso die Möglichkeit ihr Ticket (inkl. 10% Ermäßigung) im Online-Ticket-Shop zu erwerben.
Alle bereits im Online-Ticket-Shop registrierten Abonnenten können auf ihr Ticket für das Spiel gegen VMFD Zalgiris unter der Rubrik „Mein Bereich“ zugreifen und via Kreditkarte bzw. Sofortüberweisung bezahlen. Bei diesem Verkaufsprozess können keine zusätzlichen Tickets gekauft werden, diese können nach dem Grödig-Spiel an allen geöffneten Kassen und dem Ticketing & Service Center erworben werden.

Alle Premium-Abonnenten haben das Spiel automatisch auf ihrer ABOCARD freigeschalten – der Betrag wird vom Konto abgezogen (inkl. 20% Ermäßigung). 

Vorverkaufsstart: Der Ticketverkauf im Online-Ticket-Shop startet heute Freitag, 9.8.2013 um 18:00 Uhr. Der Ticketverkauf im Ticketing & Service Center startet am Samstag, den 10.8. NACH dem Spiel gegen Grödig. Ab Montag sind die Tickets für das Play-Off in allen Vorverkaufsstellen erhältlich. 

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at