Testspielniederlage gegen den HSV

Der FC Liefering verlor in einem Testspiel gegen den HSV mit 0:2...
Testspiel HSV gegen FC Liefering | Foto (c) GEPA pictures
Testspiel HSV gegen FC Liefering | Foto (c) GEPA pictures
Bitte bewerte diesen Beitrag
Testspiel HSV gegen FC Liefering | Foto (c) GEPA pictures

Testspiel HSV gegen FC Liefering | Foto (c) GEPA pictures

Rund 800 HSV-Fans sind ins Zillertal gereist, um ihre Mannschaft an der Arbeit zu sehen – und wurden belohnt. Der HSV gewann das Testspiel gegen den FC Liefering mit 0:2.

Aufstellung, 1. Halbzeit: Schierl; Lainer, Aufhauser, Schrott, Adjei; Völkl, Roguljic, Djuric, Mair, Edomwonyi; Aschauer.
Aufstellung, 2. Halbzeit: Dähne; Brandner, Gugganig, Schwendinger; Dwamena, Rasner, Krenn, Atanga, Kovacec, Krismer; Dovedan.

Die Hamburger – mit dem Ex-Bullen Thorsten Fink auf der Trainerbank – und derzeit in Mayrhofen auf Trainingslager, gingen bereits nach vier Minuten in Führung und hatten in der Folge ein leichtes Übergewicht. Doch nach rund einer halben Stunde wurde Liefering stärker, hielt die Partie offen und arbeitete sich einige gute Möglichkeiten heraus. Nach dem Wechsel kamen bei den Salzburgern wieder viele junge Spieler zum Einsatz. Die Youngsters legten dabei erneut eine Talentprobe ab, mussten aber noch einen Treffer hinnehmen. 

Bei Liefering war mit Samuel Krismer von Wacker Innsbruck II auch heute wieder ein Testspieler im Einsatz. 

Stimmen zum Spiel

Peter Zeidler: „Für uns war es wieder ein sehr guter Test. Wir konnten das höhere Tempo mitgehen, haben uns sogar innerhalb der 90 Minuten gesteigert. Natürlich hätten wir gerne zumindest Unentschieden gespielt. Die Chancen waren ja da, nur leider haben wir sie nicht genutzt. Unser Vorhaben, auf höherem Niveau mitzuhalten, haben wir geschafft. Für die Entwicklung unserer jungen Spieler, als auch für die gesamte Mannschaft, sind solche Spiele hervorragend.“ 

Den nächsten Test absolviert der FC Liefering am Freitag ab 19:00 Uhr gegen VfL Wolfsburg II, wobei der Ort kurzfristig geändert wurde: Gespielt wird nicht in Chieming, sondern in Prien, ebenfalls am Chiemsee. 

Kategorien
FC Liefering
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at