FC Liefering - USK Anif
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 2 Minuten
FC Liefering: Ein Schritt nach dem anderen
Wir bitten dich um eine Bewertung

Aufhauser und Co zu Gast in Kufstein

Nachdem der FC Liefering mit dem Heimremis gegen Hard eine vorzeitige Fixierung des Meistertitels verpasst hat, bietet sich am kommenden Sonntag am Tivoli W1 die nächste Möglichkeit. Bei drei ausstehenden Runden beträgt der Vorsprung der Lieferinger momentan 8 Zähler. Sollte die Salzburger Austria am Samstag gegen die Spielgemeinschaft FC Red Bull Salzburg Amateure/FC Anif nicht voll punkten, ist die Titelentscheidung ohne aktives Eingreifen von Bammer & Co gefallen.

Im Gegensatz zum Meister der Regionalliga Mitte könnte auf den FC Liefering eine längere Vorbereitungsphase auf die Relegationsspiele warten, in der Peter Zeidler seiner Mannschaft den nötigen Feinschliff hinsichtlich System und Formkurve verinnerlichen kann. Momentan halten sowohl der LASK als auch der FC Pasching bei 59 Zählern und sind aufgrund der Tordifferenz nur um 5 Treffer getrennt, somit sollte der Titelkampf bis zur letzten Runde spannend bleiben.

Die FC Wacker Innsbruck Amateure spielen eine ausgeglichene Saison und halten sich solide im Mittelfeld der Tabelle, spekulieren sogar damit, die unmittelbaren Gegner (Altach Amateure, Dornbirn und Seekirchen) in den verbleibenden Runden noch einzuholen. Das Hinspiel konnte dank der Treffer von Josip Coric und Mario Konrad – trotz 30-minütiger Unterzahl – mit 2:1 gewonnen werden.

René Aufhauser ist diese Woche wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und hat den Großteil mit seinen Kollegen absolviert. Nichtsdestotrotz kommt ein Einsatz am Sonntag wohl noch zu früh. Ansonsten kann Peter Zeidler personell aus dem Vollen schöpfen.

Peter Zeidler:

„Wir haben diese Woche die Intensität im Training noch einmal erhöht, haben uns sehr gut auf die bevorstehende Aufgabe vorbereitet und werden alles dafür tun, damit wir das Zwischenziel „Meistertitel“ am Sonntag in Innsbruck erreichen. Unser Gegner hat eine sehr spielstarke Mannschaft, die aktuell eine sehr gute Form aufweist, was Innsbruck letztens in beeindruckender Manier bei dem 7:1-Sieg gegen Neumarkt gezeigt hat. Wir werden alles ins Zeug legen, um am Sonntag den Platz als Sieger zu verlassen.“

26. Runde Regionalliga West 2012/2013

FC Wacker Innsbruck Amateure vs. FC Liefering

Sonntag, 19. Mai 2013, 16:00 Uhr, Tivoli W1

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?