Das salzburg12.at Presse-Echo
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 1 Minute
Red Bull Salzburg Presse-Echo vom 26.4.2013
Wir bitten dich um eine Bewertung
Das salzburg12.at Presse-Echo

Das salzburg12.at Presse-Echo

Ladies & Gentlemen! Hier gibt’s die Neuigkeiten des Tages:

[box type=“shadow“ align=“aligncenter“ width=“618″ ]Salzburg-Youngster Valentino Lazaro im großen sport10.at-Interview: Über Gespräche mit Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz, warum er nicht abhebt und Ronaldinho sein Vorbild ist.

Lazaro: „Beim ersten Mal war ich nervös“ (sport10.at)

[/box] [box type=“shadow“ align=“aligncenter“ width=“618″ ]Red Bull Salzburg hatte den Meistertitel eigentlich schon abgehakt, aber ist jetzt wieder voll da. Am Samstag steht das Duell gegen Rapid auf dem Programm.

„Wir spüren keinen Druck, sondern haben einen Ansporn“ (sportnet.at)

[/box] [box type=“shadow“ align=“aligncenter“ width=“618″ ]Mit einem Sieg am Samstag bei Angstgegner Rapid will der Meister den Druck auf Austria erhöhen.

Salzburg hat Lust auf mehr (kurier.at)

[/box]
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?