FC Liefering startet als Herbstmeister in die Rückrunde

Der Tabellenführer startet in die Rückrunde. USK Anif heißt der Gegner....
FC Liefering - USK Anif
FC Liefering - USK Anif
Bitte bewerte diesen Beitrag

Mit dem achten Salzburg-Derby in der laufenden Saison und zugleich dem vorletzten Spiel vor der Winterpause beginnt für den FC Liefering kommenden Samstag zu Hause gegen den USK Leube Anif die Rückrunde.

Anif hat einen soliden Herbst gespielt, seit drei Runden nicht mehr verloren – darunter Spiele gegen Wattens und Bregenz – und steht momentan auf Platz 6 im oberen Mitteldrittel der Tabelle. Damit ist das Team von Michael Bauer zurzeit nicht nur in der Tabelle die drittbeste Salzburger Mannschaft, auch in der internen Salzburg-Wertung liegt Anif hinter Liefering und der Austria auf Rang 3.

Das Hinspiel konnten Aufhauser & Co. in Anif klar mit 4:1 gewinnen!

Josip Coric wird am Samstag aufgrund seiner Sperre von zwei Spielen weiterhin fehlen. Daniel Krenn wird verletzungsbedingt nicht im Kader sein. Ebenso fehlen wird Stefan Savic, der mit der U19 Nationalmannschaft in der Europameisterschafts-Qualifikation im Einsatz ist.

Rückblick auf die Hinrunde:

Mit 38 Punkten – 12 Siegen, 2 Remis und einer Niederlage – beendete die Mannschaft von Peter Zeidler die Hinrunde auf dem ersten Tabellenplatz.

Die Lieferinger bestätigen mit einer beeindruckenden Tordifferenz von + 39 – insgesamt 50 erzielten Treffern – ihre Offensivstärke. 14 verschiedene Torschützen sprechen für die Ausgeglichenheit des Kaders – mit Josip Coric stellt Liefering auch den besten Torschützen.

Das 9:1 gegen Andelsbuch am vergangenen Wochenende war der höchste Sieg einer Mannschaft in dieser Saison.

Wolfgang Mair: „Unser primäres Ziel ist natürlich am Samstag weitere drei Punkte zu holen und damit die Tabellenführung zu behaupten. Ich erwarte ein sehr schweres Spiel. Anif hat sich im Gegensatz zum Auftaktspiel in allen Belangen stark verbessert und sich zu einer sehr stabil spielenden Mannschaft entwickelt.“

16. Runde, Regionalliga West, 2012/2013,
FC Liefering vs. SG Red Bull Juniors / USK Leube Anif,
Samstag, 3. November 2012, 15:30 Uhr, Nachwuchsakademie Liefering

Kategorien
FC Liefering
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

SUCHE
BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at