Einzelkritik zur 12. Runde der tipp3 Bundesliga

Die Einzelkritik zum 4:1-Sieg gegen den WAC! Etwas, dass wir möglichst nach jedem Spiel bieten wollen....
Einzelkritik zum Spiel Red Bull Salzburg gegen WAC
Kann Red Bull Salzburg gegen WAC wieder jubeln?
Bitte bewerte diesen Beitrag

Im folgenden Beitrag möchte ich die 14 Spieler bewerten, die am Wochenende für Red Bull Salzburg im Einsatz waren. Eine Einzelkritik sozusagen. Etwas, das SALZBURG12.at euch künftig regelmäßig, sprich: nach möglichst allen Spielen, bieten will!

Zur Prozedur der Bewertung: Insgeheim bewertet jeder Fußballbegeisterte die Geschehnisse auf dem Rasen, die Leistungen einzelner Spieler.  Sehr oft wird darüber diskutiert, doch äußerst selten ist man sich bei der Beurteilung verschiedener Akteure einig. Oft passiert es sogar dass des Einen ‚Man of the Match‘ von jemand anders als durchschnittlich oder gar schwach empfunden wurde.
Meistens liegt das daran, dass nicht objektiv bewertet wird – denn nur die Allerwenigsten tun das, wenn sie ein Spiel analysieren. Auch wir als Salzburg12.at können nicht versprechen dass wir immer zu 100% fair bewerten, einfach weil jeder – oft unbewusst – seine Lieblinge bzw. Weniger-Lieblinge hat. Was wir allerdings versprechen können ist, dass wir VERSUCHEN werden so objektiv wie möglich an die Sache heranzugehen. Unterm Strich ist jede Einzelkritik aber noch immer die persönliche Meinung einer einzelnen Person.

Für den Fall dass ihr mit einer Bewertung nicht einverstanden seid, sind wir in der Kommentarsektion unter dem Artikel oder gerne auch auf unserer Facebook-Seite zu (hoffentlich objektiven ;-)) Diskussionen bereit…

Doch nun zum eigentlichen Zweck dieses Beitrags. Der Einzelkritik des Heimsiegs den WAC!

  • Alexander WALKE 8/10 Punkte

Durch die drückende Salzburger Überlegenheit, wie sooft. etwas unterbeschäftigt – was ihn auszeichnet ist jedoch die berühmte Fähigkeit „da zu sein“ wenn er gebraucht wird. Jede Flanke landetesicher in seinen Armen, ist stets zum Herauslaufen bereit, gibt der Hintermannschaft wichtige Anweisungen – auf ihn ist einfach Verlass.
Zudem konnte er sich mit zwei wichtigen Paraden gegen WAC-Stürmer Rivera auszeichnen. Rundum eine sehr gelungene Vorstellung.

  • Florian Klein 6.5/10

Offensiv hervorragend, ständig anspielbereit, mit Zug zum Tor und Blick für den Nebenmann. Am Samstag brachte er all diese Vorzüge vollstens zur Geltung. Im Dribbling und im Zweikampfverhalten fehlte ihm allerdings zuweilen die Disziplin oder letzte Entschlossenheit. Einzig der Schwäche des Gegners war es zu verdanken dass einige seiner Ballverluste unbestraft blieben

  • Franz Schiemer 7/10

Grundsolide Vorstellung von seiner Seite. Zwar hatte er mit der Schnelligkeit von Rivera ab und an Schwierigkeiten, mit gewohnt starkem Zweikampfverhalten konnte er den läuferischen Nachteil allerdings meist gut ausgleichen

  • Isaac Vorsah 5.5/10

Seine vorgestrige Darbietung muss definitiv hinterfragt werden. Begonnen hat er seine Salzburg-Karriere ja mit einigen weniger guten Spielen, dazwischen kamen 2-3 sehr gute, und nun, gegen einen offensiv eigentlich extrem harmlosen WAC, wurde er leider wieder zum Unsicherheitsfaktor. Mehrere Male ließ ihn sein Passspiel im Stich, durch ungestümes Zweikampfverhalten „schenkte“ er den Wolfsbergern eine gefährliche Freistoßmöglichkeit und allgemein traf er einfach sehr oft falsche Entscheidungen. Alles Dinge die man so auch schon aus seiner Zeit in Deutschland kennt.
Seine Qualität sollte dennoch auf keinen Fall infrage gestellt werden, denn die ließ er phasenweise auch gestern wieder aufblitzen… einzig an seiner Konstanz sollte er – zusammen mit Roger Schmidt – tunlichst arbeiten.

  • Andreas Ulmer 7.5/10

1, 2 obligate Fehler waren auch am Samstag wieder dabei, ansonsten aber recht gut. Hätte Maierhofer und nicht Soriano im Strafraum gelauert, hätten aus zwei seiner Flanken auch durchaus Tore entstehen können

  • Christoph Leitgeb 9/10

Mal wieder das Um und Auf der Mannschaft! Kein Spieler im Team beherrscht das Doppelpassspiel so sehr wie er, keiner hat eine derartige Spielintelligenz oder Ruhe am Ball. Ausnahmsweise diesmal auch im Abschluss erfolgreich 🙂
Zweifelsohne mein ‚Man of the Match‘!

  • Martin Hinteregger 8/10

Hat schwach begonnen, mit Fortdauer des Spiels aber an Sicherheit im Passspiel gewonnen. Sein Zweikampfverhalten ist, gerade im Mittelfeld, eine absolute Waffe und seine Ballgewinne eröffneten einige gute Konterchancen

  • Sadio Mané 7/10

Im Dribbling überzeugend und einfach nur blitzschnell. Woran er noch arbeiten muss ist die Grundtechnik (also Ballannahme, -verarbeitung, etc.) und das Passsspiel – hier offenbarte er gegen den WAC große Defizite. Unterm Strich aber trotzdem einer von vielen Gefahrenherden

  • Valon Berisha 8.5/10

Harmonierte hervorragend mit Leitgeb und hatte wie immer sehr viele Ballkontakte. Dribbelte einige Male mit Leichtigkeit an mehreren Wolfsbergern vorbei – dafür dass er erst 19 Jahre alt ist eine beeindruckende Leistung.

  • Kevin Kampl 7.5/10

Nicht ganz so stark wie bei seinem Debüt, aber noch immer unter den Besten! Was auffällt ist, dass er stets den spielerischen Weg sucht (was ihm bei einer verunglückten Rückgabe fast zum Verhängnis wurde) und meistens auch findet. Bewegte sich hervorragend abseits des Ball, und hatte auch beim 1-0 mittels Lochpass seine Füße entscheidend mit im Spiel

  • Jonathan Soriano 8/10

Dadurch dass Salzburg extrem hoch verteidigte bzw. die Gäste immer wieder über mehrere Minuten hinten einschnürrte, kam er zu viel mehr Ballkontakten als sonst. Und so blühte er regelrecht auf: Im Kombinationsspiel überzeugte er mit direkten Doppelpässen, ‚Ferslern‘ oder damit dass er den Ball einfach ideal abtropfen ließ – es war offensichtlich dass ihm die Unterstützung durch Leitgeb/Berisha/Mané/Kampl sehr gut tat.
Vor dem Tor agierte er allerdings erneut viel zu verschwenderisch. Eine Untugend, die er schleunigst aus seinem Spiel entfernen sollte…

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Dominik Seitlhuber

19-jähriger Taktikfanatiker aus Niederösterreich. :)
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at