3 Punkte gegen Mattersburg müssen her!

Die Tabellenführung ist in greifbarer Nähe, SV Mattersburg darf kein Stolperstein sein! Obwohl......
3 Punkte gegen Mattersburg müssen her!
Bitte bewerte diesen Beitrag

Auch wenn die Tabelle ein anderes Bild zeigt – der SV Mattersburg war für den FC Red Bull Salzburg noch nie ein Lieblingsgegner. Die Mannschaft von Coach Franz Lederer wusste sich gegen die Salzburger eigentlich immer zu verkaufen – vorausgesetzt man spielte in der eigenen Arena in Mattersburg! In der Red Bull Arena gab’s für die Burgenländer kaum einen Blumentopf zu gewinnen (von 19 Begegnungen hieß der Sieger in der Red Bull Arena 15 mal Salzburg) und es fielen auch immer genug Tore, die Auswärtsbilanz hingegen zeigt die Heimstärke der Mattersburger auf:

SpieleSiegeUnentschiedenNiederlagenTorverhältnis
1891829:29

Also müssen die Salzburger am 11. Spieltag der Runde einiges tun, um die persönliche Auswärtsstatistik aufzubessern!

Allerdings steckt der SV Mattersburg gerade in einer kleinen „Krise“. Aus den letzten 4 Spielen konnten die Burgenländer gerade mal 1 Punkt „entführen“, der amtierende Doublesieger aus Salzburg ist hingegen 7 Spiele en suite (inkl. Cup) ungeschlagen.

Ein ebenso „spannender“ Aspekt ist die Foulstatistik. An diesem Tag heißt das Duell nämlich Platz 1 gegen den letzten der „Foul-Tabelle“. Der SV Mattersburg führt diese Statistik mit 201 Regelwidrigkeiten an, Salzburg hingegen ist hier letzter mit 139 Fouls.

Ein Blick auf die direkten Konkurrenten um die Tabellenführung lässt vermuten, dass Rapid diese auch nach der 11. Runde behalten wird. Die Hütteldorfer treten zu Hause gegen den Tabellenvorletzten aus Wiener Neustadt an. Schwerer hat es da schon die Wiener Austria, die bei Sturm Graz zu Gast sind. So ergibt sich vor der 11. Runde folgende Tabellensituation:

[standings league_id=1 template=extend logo=true]

Stimmen vor dem Match

Roger Schmidt: „Wir haben heuer erst zwei Spiele verloren. Ich möchte, dass wir weiterhin sehr konzentriert sind und aus jenen Spielen, die wir nicht gewonnen haben, die richtigen Schlüsse ziehen. Wir sind aktuell sicherlich in einer sehr guten Verfassung, das haben die letzten Spiele gezeigt. Wir spielen guten Fußball, wir gewinnen enge Spiele. Deshalb fahren wir auch mit sehr viel Optimismus nach Mattersburg, wissen aber, dass es dort nicht einfach ist. Aber wir wollen mit einem Sieg in die Länderspielpause gehen.“

Aus der medizinischen Abteilung

Verletzt sind die leider „üblichen Verdächtigen“ David Mendes da Silva, Alan, Dusan Svento und auch Stefan Hierländer, der vor einigen Tagen operiert wurde.

Spielinfo

Anpfiff des Spiels SV Mattersburg gegen Red Bull Salzburg
ist am Samstag, den 6.10.2012 um 18.30 Uhr im Pappelstadion

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

UNTERSTÜTZE UNS
Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

BUNDESLIGA

Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

SUCHE
WIR SIND PARTNER

krebshilfe-salzburg

WERBUNG

Werbung: wettbasis.com

hochzeitseinladungen.de
MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer




DATENSCHUTZ

Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

Comodo Secured SSL

Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at
Blogheim.at Logo
%d Bloggern gefällt das: