Sturm vs Salzburg
Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 2 Minuten
Double-Sieger trifft auf den Ex-Meister
Wir bitten dich um eine Bewertung

Darf Jakob Jantscher wieder jubeln? | © GEPA

Es ist soweit! Die Bundesliga beginnt für den amtierenden Double-Sieger mit einer Auswärtsfahrt zum Ex-Meister 2011 nach Graz. SK Sturm Graz gegen FC Red Bull Salzburg lautet das erste Duell.

Für die beiden Trainer ist dieses Spiel eine Premiere. Roger Schmidt bestreitet als Coach sein erstes Bundesligamatch ebenso wie sein „Gegenüber“ Peter Hyballa, der von den RB Juniors zu den Steirern kam.

Die Bilanz in der UPC-Arena für die Jungs aus Salzburg liest sich gut. In den vergangenen 5 Spielen in Graz gewann man zweimal, ebenso zweimal gab’s ein Unentschieden. Die letzte Niederlage gab es im Oktober 2011, als man gegen die Blackies mit 2:1 verlor.

In der vergangenen Saison zeigten sich die Salzburger sehr auswärtsstark – von den letzten 10 Auswärtsspielen der vergangenen Saison wurde kein einziges verloren. 5 mal konnten die Salzburger gewinnen, 5 mal spielte man Unentschieden.

Sturm war in der Transferperiode durchaus aktiv. 10 neue Spieler sind in den Kader gewandert. Drei davon kamen von der 2. Mannschaft der Grazer. Besonders im Angriff verstärkte sich Sturm mit dem vom 1. FC Kaiserlautern ausgeliehenen Richard Sukuta-Pasu. Auch Rubin Okotje ist im Kader, nachdem der 1. FC Nürnberg keine Verwendung mehr für ihn hatte. Okotje wechselt ablösefrei.

Für Red Bull Salzburg steht viel am Spiel. Es geht nicht nur um die Verteidigung des Meistertellers, sondern auch darum (nach dem verpatzten Start in der Championsleague Qualifikation gegen F91 Dudelange) Selbstvertrauen für das Rückspiel kommenden Dienstag zu tanken.

Rechtzeitig fit dürfte auch der zuletzt an Grippe erkrankte Jakob Jantscher werden. Nach eigenen Aussagen, befindet er sich wieder auf dem Weg der Besserung.

Anpfiff des Spiels SK Puntigamer Sturm Graz : Red Bull Salzburg
ist am Samstag, 21. Juli 2012, 16:00 Uhr in der Grazer UPC Arena

salzburg12.at berichtet über unseren Twitterchannel wieder live vom Spielgeschehen. Alternativ könnt ihr über den Liveticker das Spiel verfolgen, wenn ihr nicht beim Spiel sein könnt.

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?