Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 1 Minute
Update: Moniz ist „Geschichte“!
Wir bitten dich um eine Bewertung

Wie sport10.at so eben berichtete, hat Double-Trainer Ricardo Moniz seinen Job hingeworfen und ist nicht mehr Trainer von Red Bull Salzburg! In einem Exklusiv-Interview mit der Webseite sagt er:

„Das mit Wigan ist schon zwei Wochen her und die haben auch einen Trainer. Ich will ausdrücklich festhalten, dass das nicht der Grund ist, dass ich aufhöre“

Über die genauen Gründe wollte er keine Angaben machen. Interimistisch dürfte nun Co-Trainer Niko Kovac die Salzburger begleiten. Wir haben natürlich versucht, Verantwortliche beim Verein wegen einer Stellungnahme zu erreichen – Fehlanzeige. Wir bleiben weiter am Ball und halten euch auf dem Laufenden!

UPDATE: Der Kurier berichtet, dass es am Vormittag zu einem heftigen Streit zwischen Moniz und der medizinischen Abteilung gekommen ist. Die Kündigung wurde mittlerweile von Verein BESTÄTIGT!

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
14 Comments
  1. Moritz Brosch 6 Jahren ago

    FUCK 😮

  2. Alex Januschewsky 6 Jahren ago

    Was zum GEIER??? Ich mein, Moniz war sicherlich nicht unumstritten, aber er hat es immerhin geschafft, dass Salzburg erstmals das Double holt. Wer folgt nach???

    • Oliver Permadinger 6 Jahren ago

      Pep Guardiola !!! 😛

    • Manuel Eger 6 Jahren ago

      Stimmt Moniz war nicht immer unumstritten aber er hat es geschaft!

    • Manuel Eger 6 Jahren ago

      Ich wäre für Toni Polster

    • Alexander Bauer 6 Jahren ago

      Ralf Rangnick ?

  3. Matthias Mayr 6 Jahren ago

    oida wos is do los?!!!!!

  4. Christian Mittermayr 6 Jahren ago

    @alex nachfolger Pep Guardiola XD

  5. Mattias Prlic 6 Jahren ago

    wtf O.o da haben wir endlich einen trainer der eine mannschaft aufbaute die erfolgreich ist, da muß was arges vorgefallen sein 🙁

  6. Stefan Glanz 6 Jahren ago

    WTF?

  7. Manuel Plank 6 Jahren ago

    Schade um ihn der erfolgreichste Trainer in der RED BULL-ÄRA hat sich verabschiedet!!!!!!!!!

  8. Reinhard Perfeller 6 Jahren ago

    a kloans Bayern , so mocht ma oas kaputt ,schade ricardo

  9. Miguel Haag 6 Jahren ago

    Wie traurig das Red Bull nicht Schaft einen guten Trainer zu halten. Viel Glück

  10. […] Niko Kovac noch zwei weitere Namen in den “Cheftrainer-Topf” geworfen, nachdem Ricardo Moniz die Salzburger gestern so plötzlich verlassen […]

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?