Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 1 Minute
SK Sturm beurlaubt Foda
Wir bitten dich um eine Bewertung

Wie sport10.at gerade berichtet, hat der SK Sturm Graz seinen Trainer Franco Foda beurlaubt. Über die Gründe lässt sich nur spekulieren – einer könnte das schwache Abschneiden der „Blackies“ im gestrigen Cupspiel sein, welches gegen Hartberg 2:4 verloren ging. Warum uns der Ex-Sturm-Trainer eine Nachricht wert ist? Nun das hat zwei Gründe:

Erstens steht am 14.4. das Auswärtsspiel der Salzburger gegen die Grazer an. Trainerwechsel wirken sich oft eigenartig auf die Mannschaft aus. Mal demotivierend, mal aber das Gegenteil. Und zweitens wurde in der Vergangenheit Franco Foda des öfteren für einen Trainerposten in Salzburg genannt.

Wie und ob sich diese zwei Punkte erfüllen werden, wird die nähere Zukunft zeigen. Wir bleiben am Ball!

Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs – mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen.

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?