Vorgestellt: Metalist Charkiw

Eine Vorstellung des nächsten Gegners in der UEFA Europa League - Metalist Charkiw!...
Bitte bewerte diesen Beitrag

Der FK Metalist Charkiw (auch „Kharkiv“ geschrieben) ist ein ukrainischer Fußballclub und Gegner des FC Salzburg im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League 2011/12. Salzburg12.at stellt auch diesen Gegner natürlich wieder für euch vor!

Auf dem Papier ist auch dieser Gegner wieder einmal klar über Salzburg zu stellen, was sowohl an der aktuellen Form, als auch am geschätzten Marktwert des Kaders (mehr als das Doppelte des Salzburger Kader-Marktwertes) liegt.

Spieltermine sind der 16. Februar (19:00 Uhr, Salzburg) und der 23. Februar (21:05 Uhr, Charkiw), übertragen werden beide Spiele jeweils auf Sky und im Free-TV auf PULS 4.

Geschichte

Der Verein wurde 1925 in der damaligen Sowjetunion gegründet. Nur ein Jahr später wurde das „Metalist Stadium“ gebaut, das über 40.000 Plätze fasst und das auch heute noch als Heimstätte dient.

Nach der Auflösung der Sowjetunion wurde 1992 die Ukrainische Premjer-Liha gegründet, aus welcher Charkiw aber gleich einmal absteigen musste. Nach zwischenzeitlichem Wiederaufstieg und erneutem Abstieg ist man nun aber seit der Saison 2004/05 fixer Bestandteil der Liga.

Nachdem man 2007 noch in der Qualifikation scheiterte, spielt man seit 2008 jede Saison im UEFA-Cup bzw. in der Europa League, der bisher größte Erfolg war das Erreichen des Achtelfinales 2009.

Auch mit österreichischen Vereinen hatte man schon Erfahrung: 2010 schied Charkiw gegen Sturm Graz im EL-PlayOff aus, und im Herbst 2011 traf man in der Gruppenphase auf Austria Wien, ließ ihnen aber in beiden Spielen keine Chance auf einen Punkt.

(c) GEPA

 

Aktuelle Situation

Seit einigen Jahren ist Metalist Charkiw fixer Bestandteil des internationalen Fußballs, in der Liga hat man den Ruf als „ewiger Dritter“ hat – seit 2007 gab es immer nur Platz Nummer 3 hinter den beiden Spitzenklubs Shachtar Donezk und Dynamo Kiew, die sich jeweils die ersten beiden Plätze untereinander ausmachten.

In der laufenden Saison hat man eine tolle Bilanz aufzuweisen: bewerbsübergreifend wurden 20 von 30 Spielen gewonnen, dazu kommen 8 Remis und nur 2 Niederlagen – eine im Cup und eine in der Liga. International ist man in der aktuellen Spielzeit in 8 Spielen überhaupt noch ungeschlagen.

In der Liga hat man zwar auch die letzten 4 Spiele gewonnen, allerdings ist es das durch die relativ lange Winterpause schon wieder 2 Monate her. Das letzte Pflichtspiel war das 1:1 in der Europa League gegen AZ Alkmaar.

Der Kader

Auffällig ist auf alle Fälle die große Anzahl an südamerikanischen Spielern. 15 Ausländer stehen im 28-Mann-Kader, davon 10 Spieler allein aus Brasilien und Argentinien.

Metalist hat einige starke Kicker in ihren Reihen, wir haben einmal 6 davon hervorgehoben:

– Cleiton Xavier (BRA): Der 28-Jährige offensive Mittelfeldspieler ist Kapitän der Mannschaft und vor allem in der Liga aktuell wichtiger Torschütze. 8 Treffer hat er schon zu Buche stehen, ein beachtlicher Wert für einen Mittelfeld-Spieler. Er ist seit Sommer 2010 beim Verein, zuvor hat er nur in seiner Heimat gespielt.

Sosa und Devic gegen die Wiener Austria | (c) GEPA

– Marko Devic (UKR): Der ukrainische Nationalstürmer ist bereits seit 2006 beim Verein. Auch in der aktuellen Saison ließ er keinen Zweifel daran, dass er Stammspieler ist, und erzielte mit 11 Treffern in allen Bewerben die meisten seines Teams. Im letzten Freundschaftsspiel von Österreich schoss er in der 92. Minute die Ukraine zum 2:1-Sieg.

– Jonathan Cristaldo (ARG): Ist neben Devic der zweite äußerst torgefährliche Stürmer im Kader der Ukrainer. Er ist mit 22 Jahren einer der jüngsten Spieler in der Mannschaft, hat aber mit 10 Toren in der aktuellen Spielzeit schon gezeigt, wie wichtig er für die Mannschaft ist.

– José Sosa (ARG): Er dürfte wohl vielen ein Begriff sein, die die deutsche Bundesliga regelmäßig verfolgen. Im Sommer 2007 wechselte er für 9 Mio. Euro zum FC Bayern, konnte sich dort aber nie wirklich durchsetzen. Im letzten Sommer wechselte der argentinische Nationalspieler dann zu Charkiw und spielt dort am rechten Flügel. Seine Stärke bekam auch die Wiener Austria bereits zu spüren, als er im Herbst beim 4:1-Sieg einen Treffer und 2 Assists beisteuerte.

– Taison (BRA): Der 24-jährige Brasilianer hat mit 7,5 Mio. den höchsten geschätzten Marktwert des ganzen Teams und glänzte in der bisherigen Saison vorrangig durch Assists. Ganze 8 Tore bereitete Taison in der aktuellen Spielzeit vor, 6 Mal traf er selbst. Er spielt vorrangig als hängende Spitze oder linker Flügelflitzer.

– Edmar (UKR): Der gebürtige Brasilianer spielt seit 2003 in der Ukraine und seit 2007 bei Metalist. 2010 wurde er ukrainischer Staatsbürger und hat auch ein Spiel für die Nationalmannschaft absolviert. Der zentrale Mittelfeldspieler hat die meisten Einsatzminuten des Kaders und ist damit der „Dauerbrenner“ im Team.

(c) GEPA

Der Trainer

Miron Markevich ist 61 Jahre alt und seit 2005 Trainer bei Metalist. Er hat das Team übernommen, als man den 11. Platz in der Liga belegt hat. In seiner ersten Saison holte er mit dem Verein immerhin Platz 6, danach setzte er sich mit dem Team auf Platz 3 in der Liga fest und führte es bisher 4x in die Europa League.

2010 übernahm er für 4 Spiele auch das Ukrainische Nationalteam, im selben Jahr wurde er auch als Trainer des Jahres in der Ukraine gewählt.

Einschätzung des Gegners

Wieder einmal ein sehr schwieriger Gegner, der jedoch noch keinen allzu großen Namen hier in Österreich hat. Trotzdem sind die Ukrainer leichter Favorit auf den Aufstieg. Salzburg hat jedoch in der Vergangenheit schon öfters bewiesen, dass sie gegen starke Gegner besonders gut spielen, mithalten und sogar gewinnen bzw. aufsteigen können, was zuletzt Paris Saint-Germain zu spüren bekam.

Mit 2 guten und ambitionierten Auftritten kann man aber sicher wieder über sich hinauswachsen, und dann ist gegen Charkiw sicher viel möglich.

Wir wünschen unserer Mannschaft auf jeden Fall alles Gute und viel Glück und hoffen auf einen erstmaligen Aufstieg ins Achtelfinale der UEFA Europa League!

Einige Links zu Metalist Charkiw

http://www.metalist.ua
http://de.wikipedia.org/wiki/Metalist_Charkiw
http://de.uefa.com/uefaeuropaleague/season=2012/clubs/club=50102/index.html
http://www.transfermarkt.at/de/metalist-kharkiv/startseite/verein_6414.html
http://www.austriansoccerboard.at/index.php/topic/85036-teaminfo-fk-metalist-kharkiv

Kategorien
FC Red Bull Salzburg

Bernhard Schmidhuber wurde 1990 geboren und arbeitet als Software-Entwickler. Er ist schon immer Salzburger Fußballfan, intensiv beschäftigt er sich allerdings erst seit ca. 3 Jahren mit Red Bull Salzburg.
Ein Kommentar
  • Liveticker: Red Bull Salzburg vs. Metalist Kharkiv › SALZBURG12.at
    20 November 2012 at 10:34
    Leave a Reply

    […] ist soweit! Die Europa League KO-Phase startet für die Salzburger morgen um 19.00 Uhr gegen Metalist Kharkiv! Hier gilt es für die Salzburger wichtige 3 Punkte zu holen, bevor es zum Rückspiel in die […]

  • Deine Meinung zu diesem Beitrag?

    BUNDESLIGA
    #MannschaftSpieleSUNTDP
    1Rheindorf Altach201334+1142
    2FC Red Bull Salzburg201244+2340
    3SK Sturm Graz201235+1939
    4Austria Wien201217+837
    5Rapid Wien20767+927
    6Admira Wacker207211-1623
    7Wolfsberger AC206410-922
    8SV Guntamatic Ried206212-1420
    9St. Pölten204610-1518
    10Mattersburg203512-1614
    KOMMENDE SPIELE
    Samstag, 11. Februar 2017
    Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
    Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
    Mattersburg18:30SK Sturm Graz
    FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
    Sonntag, 12. Februar 2017
    Austria Wien16:30Rapid Wien
    ERSTE LIGA
    #MannschaftSpieleSUNTDP
    1LASK Linz201244+1740
    2Liefering201073+1537
    3Austria Lustenau201064+1236
    4Kapfenberger SV20938+030
    5Wacker Innsbruck20776+128
    6Wiener Neustadt20839-627
    7Wattens20587-1023
    8Horn205411-819
    9Floridsdorfer AC204511-917
    10Blau-Weiß Linz20299-1215
    KOMMENDE SPIELE
    Freitag, 24. Februar 2017
    Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
    Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
    Horn18:30Kapfenberger SV
    Wacker Innsbruck18:30Wattens
    Liefering20:30LASK Linz
    WERBUNG
    Werbung: wettbasis.com
    WIR SIND PARTNER
    Krebshilfe-Salzburg


    sporticos.com
    Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at