Der echte Auftakt der Bundesliga

Der echte Bundesligaauftakt der Salzburger bringt ein Heimspiel gegen den amtierenden Meister aus Graz....
Bitte bewerte diesen Beitrag

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Nach der schweren Niederlage in der Europa League gegen Metalist Kharkiv am gestrigen Tag (Analyse folgt), geht es in der Bundesliga nun los. Da das Einstandsspiel gegen Wacker Innsbruck bekanntlich abgesagt wurde, beginnt die Bundesliga für die Salzburger erst am Sonntag. FC Red Bull Salzburg gegen Sturm Graz. Der Vize gegen den Meister.

Das Wichtigste für die Mannschaft und die Fans ist, das Spiel gegen Kharkiv aus den Köpfen zu bekommen! Während Sturm in der Bundesliga schon einmal spielen durfte (1:0 Sieg gegen Mattersburg), haben die Salzburger 2012 noch keine Bundesliga-Luft geatmet. Damit hat Sturm ein Spiel mehr als die Salzburger und liegt aber punktegleich – allerdinge mit schlechterem Torverhältnis- nur einen Platz hinter den Salzburgern:

[standings league_id=1 template=extend logo=true]

Eine spannende Ausgangssituation, die einen Pflichtsieg der Salzburger erfordert, wenn man weiterhin „oben“ mitmischen will. Die Gegner um den Titelkampf bestreiten ihre Partien schon am Samstag. Herbtmeister Ried muss auswärts gegen Mattersburg ran, die beiden Wiener Vereine treffen im Derby aufeinander. Bei letzterer Begegnung sind gerade die Wiener Veilchen gefordert, wenn man den Anschluss an den Stadtrivalen nicht verlieren will. Eine durchaus beachtenswerte und unter Umständen auch entscheindende Runde erwartet die österreichischen Fußballfans. Wenn man die Tabelle nach Verlustpunkten berechnen würde, wären die Salzburger sogar an der Spitze der Tabelle.

Abgesehen von den Ergebnissen der anderen Mannschaften, liegt es an Soriano, Leonardo und Co. den Fans ihr „wahres“ Gesicht zu zeigen und auf dem Rasen zu dominieren. Der fußballerische Bauchfleck von gestern Abend ist vielen Besuchern und Fans sehr sauer aufgestoßen. So hörte man heute schon im Salzburger Lokalradio einen Stefan Hierländer, der sich bei den Fans entschuldigt hat. Balsam auf die Wunden.

Doch diese negativen Gedanken müssen am Sonntag aus den Köpfen verbannt sein. Die Heimbilanz in der laufenden Bundesliga spricht für die Salzburger: 9 Punkte aus den letzten 3 Spielen, 11 Tore – 1 Gegentreffer. Und Sturm’s Auswärtsserie ist wenig beeindruckend. 10 Spiele ohne Auswärtssieg sprechen eine deutlich Sprache. Das letzte Duell in Salzburg dieser beiden Mannschaften endete mit einem 1:1 und war gleichzeitig das Ende einer Serie von 12 Heimspielen, die allesamt von den Salzburgern gewonnen wurden.

Die „Computerprognose“ spricht schon mal für die Salzburger – hoffentlich erfüllt sich das auch:

Anpfiff dieses brisanten Duells ist am Sonntag, den 19.2.2012 um 16.00 Uhr in der Red Bull Arena

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Kein Kommentar

Deine Meinung zu diesem Beitrag?

BUNDESLIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1Rheindorf Altach201334+1142
2FC Red Bull Salzburg201244+2340
3SK Sturm Graz201235+1939
4Austria Wien201217+837
5Rapid Wien20767+927
6Admira Wacker207211-1623
7Wolfsberger AC206410-922
8SV Guntamatic Ried206212-1420
9St. Pölten204610-1518
10Mattersburg203512-1614
KOMMENDE SPIELE
Samstag, 11. Februar 2017
Admira Wacker16:00Rheindorf Altach
Wolfsberger AC18:30SV Guntamatic Ried
Mattersburg18:30SK Sturm Graz
FC Red Bull Salzburg18:30St. Pölten
Sonntag, 12. Februar 2017
Austria Wien16:30Rapid Wien
ERSTE LIGA
#MannschaftSpieleSUNTDP
1LASK Linz201244+1740
2Liefering201073+1537
3Austria Lustenau201064+1236
4Kapfenberger SV20938+030
5Wacker Innsbruck20776+128
6Wiener Neustadt20839-627
7Wattens20587-1023
8Horn205411-819
9Floridsdorfer AC204511-917
10Blau-Weiß Linz20299-1215
KOMMENDE SPIELE
Freitag, 24. Februar 2017
Blau-Weiß Linz18:30Wiener Neustadt
Floridsdorfer AC18:30Austria Lustenau
Horn18:30Kapfenberger SV
Wacker Innsbruck18:30Wattens
Liefering20:30LASK Linz
WERBUNG
Werbung: wettbasis.com
WIR SIND PARTNER
Krebshilfe-Salzburg


sporticos.com
Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at