Personalsorgen bei Salzburg

Alan fällt bis Saisonende aus, Wallner und Offenbacher könnten wechseln....
SOCCER - RBS, press conference
Bitte bewerte diesen Beitrag

Eine Befürchtung ist Wahrheit geworden. Wie uns Coach Ricardo Moniz schon auf der Weihnachtsfeier der Bullen verraten hat, wird sich der Einsatz des quirrligen Brasilo-Stürmers Alan bis ins späte Frühjahr verzögern. Seit gestern ist es traurige Gewissheit, dass Alan in dieser Saison kein Spiel mehr für den Vizemeister bestreiten wird. Damit fehlt den Salzburgern einer der wichtigsten Spieler, der unter dem Trainerduo Moniz/Kovac erst so richtig aufgeblüht ist.

Alternative Wallner?
Theoretisch wäre Roman Wallner eine Alternative, der aber seinerseits wieder vom „Schwesterverein“ aus Leipzig und deren Trainer Pacult „gejagt“ wird. Moniz will Wallner aber erst dann abgeben, wenn ein adäquater Ersatz für Alan gefunden ist und Wallner auch selber wechseln möchte. Letzteres dürfte aber eher im Bereich des Wahrscheinlichen liegen, da Wallner bei den Salzburgern zuletzt eher als Edel-Reservist sein Dasein fristete. Bei den Leipzigern hätte er wohl einen Fixplatz. Ein solcher Ersatz wäre El Hamdaoui – dahingehend hält sich Cheftrainer Moniz, der nach dem Abgang von Heinz Hochhauser verstärkt in Vertragsverhandlungen eingebunden ist, aber sehr bedeckt.

Und die „jungen Wilden“?
Salzburg hat einige Talente wie Teigl, Savic oder Offenbacher in seinen Reihen. Diese sind aber laut Moniz noch nicht „so weit“. Ihnen fehlt die Dominanz, an der spielerischen Entwicklung wird gearbeitet, aber das dauert seine Zeit – so der Trainer. Dennoch wird ein Offenbacher zur Zeit als heiße Aktie gleich bei drei Bundesligavereinen gehandelt. Sowohl Kapfenberg, Wiener Neustadt, aber auch Wacker Innsbruck zeigen Interesse.

Deutschland zeigt Interesse an Svento
Dusan Svento ist ein weiterer Fall, der aber noch nicht schlagend ist. Der Europa League Joker hat bei Salzburg noch einen Vertrag bis 2013, hat aber bereits Angebote von deutschen Bundesligavereinen. Will man den Fanliebling behalten, müssen hier wohl schnell Gespräche geführt werden.

Schnäppchen Leonardo
Aber es gibt auch gute Nachrichten. Medienberichten zufolge kann der ehemalige „Problemkicker“ Leonardo von Salzburg „günstigst“ verpflichtet werden. Die Kaufoption endet Mitte März. Wenn Salzburg bis dahin € 100.000,– an Leonardos Club NAC Brada überweist, ist der Transfer unter Dach und Fach. Ein echtes Schnäppchen für den brillanten Techniker. Leonardo war mit 5 Toren und 3 Assist in der Europa League Qualifikation bzw. Gruppenphase eine wesentlich Säule für den Erfolg der Salzburger.

Europäische Ambitionen
Will man in der Europa League KO-Phase zumindest die Chance wahren, braucht es Verstärkungen im nominierten Kader. Insgesamt dürfen die Salzburger drei Spieler nun nachnominieren. Zwei Positionen dürften bereits durch Neuerwerbung Cristiano und den wieder genesenen Verteidiger Douglas besetzt sein. Bleibt abzuwarten, wer die dritte Position besetzt. Mendes – der dritte „da Silva“? Vielleicht doch El Hamdaoui? Oder überhaupt jemand, dessen Name noch nicht durch die Medien ging?

Die kommenden Tage werden es zeigen. Es bleibt nur zu hoffen, dass eine mögliche Neuverpflichtung noch vor dem Trainingslager in Belek stattfindet. Ab der dritten Jännerwoche zieht es die Salzburger wieder in die Türkei, wo auch drei Testspiele stattfinden.

Kategorien
FC Red Bull Salzburg
Alex Januschewsky

Alex Januschewsky wurde 1968 in Salzburg geboren und ist seit Mitte der 1970er Jahre Fan des Salzburger Spitzenfußballs - mit Leib, Herz und Seele. Er war Mitglied von heute nicht mehr existenten SV Austria Salzburg Fangruppierungen, ging aber den Weg der Fan-Neugründung im Jahr 2005 nicht mit. Seit 2010 ist er Herausgeber von SALZBURG12.at und zuständig für Neuigkeiten, Vorberichte sowie die Liveberichterstattung von den Spielen. Ebenso ist er Mitglied von Sports Media Austria, der Vereinigung österreichischer Sportjournalisten.
Ein Kommentar
  • GottfriedH
    13 Januar 2012 at 17:05
    Leave a Reply

    Auffallend ist die Verwendung von "einen" in der Phrase "hat Vertrag". Danke dafür.

    So, da kommt kein Bashing mehr. Das war's! 😉

  • Deine Meinung zu diesem Beitrag?

    UNTERSTÜTZE UNS
    Mit einer Spende für unsere Webseite - egal in welcher Höhe - unterstützt ihr den Fortbestand der Seite! Vielen Dank vorab für eure Unterstützung!

    BUNDESLIGA

    Latest football scores live. Includes soccer fixtures, table & results.

    SUCHE
    WIR SIND PARTNER

    krebshilfe-salzburg

    Meisterschaftsfinale28. Mai 2017
    Noch 2 Tage.
    WERBUNG
    Werbung: wettbasis.com

    hochzeitseinladungen.de

    MyCardShop - Karten, die Geschichte schreiben

    Hochzeitseinladungen und Anlasskarten vom Designer

    DATENSCHUTZ

    Diese Webseite ist durch ein Zertifikat gesichert. Sämtliche gesendete Daten sind mit bis zu 256 Bit per SSL verschlüsselt.

    Comodo Secured SSL

    Erfahrungen & Bewertungen zu SALZBURG12.at