Die Lesezeit für diesen Artikel beträgt ca. 2 Minuten
Nach Paris wartet Wr. Neustadt
Wir bitten dich um eine Bewertung

Die Europacup-Euphorie ist noch in den Köpfen der Salzburg-Anhänger, so geht es doch schon in der Liga mit der nächsten wichtigen Aufgabe weiter.

Das Auswärtsspiel gegen den SC Wiener Neustadt steigt heute Abend um 18:30 Uhr als Abschluss des 17. Spieltags der Tipp3 Bundesliga. Diese Runde spielte den „Bullen“ bisher in die Karten, haben doch die ersten vier der Tabelle allesamt remisiert, sodass Salzburg mit einem Dreier in Niederösterreich auf bis zu zwei Zähler an das Spitzen-Quartett herankommen kann.

Wenn man die zuletzt gezeigten Leistungen auch heute abrufen kann, dann darf man optimistisch ins Abendspiel gehen.

Coach Moniz hat bei der Aufstellung die Qual der Wahl. Im Tor dürfe erneut Alexander Walke beginnen, in der Verteidigung deutet vieles auf Douglas und Hinteregger innen, Jefferson und Hierländer an den Außenpositioinen hin. Den „Sechser“-Part wird David Mendes erfüllen, davor Leitgeb und der „Euro-Held“ Dusan Svento. Im Sturm sollte Stefan Maierhofer beginnen, interessant wird die Besetzung der „Flanken“. Moniz sprach im Vorfeld von einer möglichen Rotation auf den Links- und Rechtsaußen-Positionen. Jantscher verdrehte sich zu Wochenbeginn das Knie, konnte jedoch eine Stunde gegen Paris absolvieren. Leonardo spielte gegen Paris durch, bekommt möglicherweise eine Pause. Gut möglich, dass Moniz mit Zarate links beginnt, Jantscher sollte fit genug für einen Einsatz sein.

Zuletzt gab es in Wr. Neustadt nicht viel zu gewinnen, die letzten beiden Spiele endeten jeweils 0:1 aus Salzburg-Sicht. Am 8. November 2009 gelang der bis dato letzte Erfolg, ein 3:2-Sieg durch Tore von Janko, Leitgeb und Pokrivac.

Die Gastgeber sind heuer gut drauf, haben zuletzt im Horr-Stadion gegen die Austria ein 2:2 erreicht, eine Woche zuvor brillierte man beim 3:1 gegen den Meister aus Graz. Außerdem steht Peter Stöger bis auf Mario Reiter der gesamte Kader zur Verfügung.

Anpfiff im Wiener Neustädter Stadion ist um 18:30 Uhr, Salzburg12 ist für euch LIVE vor Ort und Tickert ab 18:00 Uhr.

/cl

Christoph Lumetzberger

Christoph Lumetzberger ist Red Bull Salzburg Fan durch und durch. Tolle Spiele, schöne Tore und emotionale Momente mit seinem Lieblingsteam ziehen ihn immer wieder ins schönste Stadion Österreichs, die Red Bull Arena. Über diese Website: „SALZBURG12.at ist ein tolles Projekt hinter dem ich zu 100% stehe!“

Tags:
Teile den Beitrag mit deinen Freunden:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
0 Comments

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2010 - 2018 SALZBURG12.at

Log in with your credentials

Forgot your details?